Erziehung

Wann kann ein Baby eine Flasche halten? - Neues Kinderzentrum

Das Füttern Ihres Babys mit einer Flasche ist für die meisten Mütter eine bewusste Entscheidung. Als Mutter können Sie feststellen, ob das Baby in der Entwicklung bereit ist, durch die Flasche zu füttern. Wenn sich Babys entwickeln, beginnen sie auf natürliche Weise unabhängig zu werden und können ihre Flasche selbst erreichen und ernähren. Sie können Ihr Baby dazu anregen, mit einer Flasche autark zu werden.

Wann kann ein Baby eine Flasche halten?

Babys entwickeln sich unterschiedlich, und während sich einige erst nach ca. 6 Monaten an die Flasche gewöhnen, kann es bei anderen bis zu 10 Monaten dauern. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Baby für die Flasche bereit ist, geben Sie ihm die Flasche und beobachten Sie, wie sie damit umgehen. Wenn das Baby die Flasche in den Mund steckt und es in der Lage ist, die Flasche zu entnehmen, können Sie langsam mit der Flaschenfütterung beginnen.

Sie dürfen Ihrem Baby die Flasche jedoch nicht zwingen. Das Stützen der Flasche kann das Baby dazu zwingen, zu viel zu essen und sogar zum Würgen führen. Wenn das Baby mit der Flasche im Mund schläft, sammelt sich die Muttermilch oder Babynahrung um den Mund und dies kann zu Karies führen. Passen Sie auf Ihr Baby auf, um dies zu vermeiden.

Laut Untersuchungen der American Academy of Pediatrics könnten Flaschen mit Flaschenstopfen das Risiko für Ohreninfektionen bei Babys erhöhen. Dies ist hauptsächlich auf die Zuführposition zurückzuführen. Wenn das Baby liegend gefüttert wird, könnte die Formulierung vom Mund in die Eustachischen Schläuche in den Ohren fließen, wo sie zurückbleibt und zu einer Infektion führt.

Außerdem ist das Stützen einer Flasche nie eine gute Idee, da das Füttern für Babys und Mutter eine Zeit der Bindung sein sollte. Das Kuscheln Ihres Babys während der Fütterung gibt dem Kind ein Gefühl der Sicherheit, und dies fördert natürlich die Mutter-Kind-Bindung. Das Stützen der Flasche könnte Ihrem Kind daher diese wesentliche Einzelsitzung berauben.

Wie kann ich einem Baby beibringen, eine Flasche zu halten?

Zu wissen, wann ein Baby eine Flasche halten kann, reicht nicht aus. Das Lehren Ihres Babys, die Flasche zu halten, erfordert Geduld und aufmerksame Beobachtung. Die folgenden Tipps sollten helfen:

1. Warten Sie auf die richtige Zeit

Sie müssen den Fütterungsvorgang nicht beeilen. Ein gutes Alter, um Ihr Baby dazu anzuregen, die Flasche alleine zu halten, wäre sechs Monate. Nach Angaben des Kinderkrankenhauses und der Kinderkliniken von Minnesota hat sich das Baby im Alter von sechs Monaten körperlich entwickelt und kann die Flasche mit seinen Händen koordinieren. Dies ist ein Prozess, der Zeit braucht, also übertreiben Sie ihn nicht.

2. Halten Sie Ihr Baby während der Flaschenfütterung

Sie können Ihr Baby dazu ermutigen, unabhängig zu essen, indem Sie es wie gewohnt beim Füttern in den Armen halten. Wie oben erwähnt, ist diese Kuschelzeit wichtig, weil sie dem Baby ein Gefühl der Sicherheit gibt und Ihnen die Bindung ermöglicht. Das Nationwide Children's Hospital empfiehlt, das Baby beim Füttern mit der Flasche zu halten. Es wird empfohlen, das Baby schräg nach hinten zu halten.

3. Probieren Sie eine Hand und dann beide aus

Sie müssen Ihr Baby beim Füttern führen, und Sie können das Füttern unabhängig von der Nahrung fördern, indem Sie die Flasche mit einer Hand halten und auf die Hände des Babys legen. Fassen Sie die Hände des Babys hinter der Flasche und halten Sie sie mit den Händen. Dies lehrt das Baby, die Flasche zu halten.

4. Beobachten Sie, was Ihr Baby macht

Manchmal ist es am besten, wenn Sie dem Baby einfach zusehen, wie Sie ihm die Verwendung der Flasche beibringen. Wenn das Baby die Hände von der Flasche nimmt, müssen Sie beobachten, was passiert, wenn es die Milch nicht mehr bekommen kann. Sie können die Flasche neu positionieren und dann die Hände entfernen, bis das Baby erkennt, dass es sich an der Flasche halten muss, um es zu füttern.

5. Überwachen Sie den Fortschritt Ihres Babys, während es oder sie lernt

Sie müssen Ihr Baby überwachen, während es die Flaschenfütterung lernt. Sie müssen die Ellbogen und Unterarme unterstützen, da dies gewährleistet, dass die Flasche gut gestützt ist. Schließlich lernt das Baby, sich selbst zu halten, während er die Flasche hält.

Für weitere Tipps, wie Sie Ihrem Baby beibringen können, die Flasche zu halten, schauen Sie sich dieses Video an:

Tipps zur Flaschenfütterung

Bevor Ihr Baby eine Flasche halten kann, müssen Sie nur mit der Flasche füttern.

Tipps

Beschreibungen

Sei geduldig

Als Mutter musst du lernen, geduldig zu sein. Das Halten einer Flasche ist kein Meilenstein in der Entwicklungsphase Ihres Babys, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn es ihnen nicht so schnell gelingt wie anderen Babys.

Kuscheln Sie mit Ihrem Baby

Fütterungszeit ist Klebezeit. Trotz der Tatsache, dass Ihr Baby unabhängig wird, bedeutet Fütterung nicht, dass Sie aufhören sollten zu kuscheln. Kuscheln Sie Ihr Baby, auch wenn es in der Lage ist, sich selbst zu halten und zu füttern.

Genieße deine Zeit

Fütterungszeit sollte Spaß machen. Halten Sie das Baby und genießen Sie Ihre gemeinsame Zeit. Wenn Sie gerne Zeit zum Füttern haben, bekommt das Baby auch diese Stimmung und genießt den Prozess.

Stütze die Flasche

Sie müssen die Flasche stützen, auch wenn das Baby die Flasche alleine halten kann

Begleiten Sie Ihr Baby

Wenn Babys mit der Fütterung unabhängig werden, ist es leicht anzunehmen, dass sie keine Anleitung oder Beobachtung benötigen. Sie dürfen Ihr Baby niemals auf die Flasche stellen und es unbeaufsichtigt lassen. Überwachen Sie immer die Fütterung des Babys, um Fälle wie Ersticken zu vermeiden.

Erzwingen Sie niemals Ihr Baby

Erzwingen Sie diesen Vorgang nicht. Schließlich lernen alle Babys, sich selbst zu ernähren, und Ihre Kinder werden zu gegebener Zeit lernen.

Hör genau zu

Achten Sie genau darauf, wie Ihr Baby beim Füttern saugt. Wenn Ihr Baby beim Saugen viel Lärm macht, bedeutet das, dass es viel Luft schluckt. Sie können dies vermeiden, indem Sie den Kopf des Babys etwas hochhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Körper des Babys an der Flasche ausrichten, um zu vermeiden, dass sich Formeln auf den Hals gießen.

Schau das Video: Dance 2 Gether - Gangnam Style (Juli 2019).