Schwanger werden

Woher weiß ich, wann ich Eisprung habe? - Neues Kinderzentrum

Der Eisprung tritt am Ende Ihres fruchtbaren Fensters auf, was zwischen Ihren monatlichen Perioden auftritt. In dieser Zeit reifen ca. 15 bis 20 Eier in den Eierstöcken. In diesem Fall sind Ihre Chancen, schwanger zu werden und schwanger zu werden, im Vergleich zu Ihren regulären Tagen deutlich höher. Nach einiger Zeit wird das reife Ei in Ihre Eileiter abgegeben und direkt in die Gebärmutter geleitet.

Obwohl Sie beim Versuch, Ihren Eisprungzyklus vorherzusagen, möglicherweise ein wenig Schwierigkeiten haben, kann dies sehr hilfreich sein, da es die natürliche Familienplanung fördert, indem Sie mit Ihrem Körperzyklus arbeiten können. Während es einige Symptome gibt, die den Beginn Ihres Eisprungs signalisieren, gibt es auch einige, die auf sein Ende hinweisen. Obwohl es mehrere verschiedene Methoden gibt, die Sie in Ihrem Zyklus überprüfen können, sollten Sie nicht alle auf einmal ausführen. Wenden Sie sich jedoch unbedingt an Ihren Arzt, wenn Sie Ihre Menstruation versäumt haben oder keine Symptome des Eisprungs beobachten.

Was sind die Anzeichen für den Eisprung?

1. Häufige Anzeichen
  • Veränderung der Zervikalflüssigkeit

Wenn Ihre Zervikalflüssigkeit die Farbe und Konsistenz von rohem Eiweiß annimmt, farblos, rutschiger und elastischer wird, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie entweder mit dem Eisprung begonnen haben oder bald damit beginnen werden. Allerdings haben nicht alle Frauen genau dieselbe Art von Flüssigkeit. Seien Sie also auf Änderungen in Ihrer Flüssigkeit aufmerksam. Dies kann bereits bedeuten, dass Sie kurz vor dem Eisprung stehen. Normalerweise tritt der Eisprung an dem Tag auf, an dem Ihre Ausflussmenge am größten ist.

  • Änderung der Basaltemperatur

Die niedrigste Temperatur, die Ihr Körper in einem 24-Stunden-Fenster erreicht, wird als Basaltemperatur bezeichnet. An normalen Tagen ist es zwar ansonsten stabil, aber bei einem bevorstehenden Eisprung sinkt es leicht. Es folgt ein drastischer Anstieg, der darauf hinweist, dass der Eisprung vorüber ist. Wenn Sie versuchen, Ihren Zyklus vorherzusagen, kann es hilfreich sein, genaue monatliche Aufzeichnungen Ihrer Temperatur zu erstellen.

  • Ändern Sie die zervikale Position oder Festigkeit

Ein nasser, weicher, offener und hoher Gebärmutterhals ist ein sicheres Zeichen des Eisprungs. Es kann jedoch schwierig sein, dies sofort zu erkennen, da es einige Zeit dauert, bis Sie Ihren Körper gut genug kennen, um Änderungen sofort zu erkennen. Nach einer Weile können Sie jedoch die normalen Merkmale Ihres Gebärmutterhalses von den ungewöhnlichen Eigenschaften beim Eisprung unterscheiden.

2. Sekundärzeichen

Neben den drei wichtigsten Indikatoren für den Eisprung können Sie auch einige sekundäre Anzeichen feststellen. Diese treten jedoch viel seltener auf als die üblichen Anzeichen. Tatsächlich erleben oder zeigen manche Frauen diese Anzeichen überhaupt nicht. Zu diesen Symptomen gehören:

  • aufgeblähtes Gefühl
  • erhöhte Libido
  • Zärtlichkeit Ihrer Brust
  • Krämpfe auf einer Seite Ihres Beckens
  • erhöhte Empfindlichkeit von Augen, Zunge und Nase
  • leichte Blutungen oder Flecken, die auftreten, bevor Ihre Menstruation fällig ist

Woher weiß ich, wann ich Eisprung habe?

1. Zähle die Tage

Zurückzählen von Ihren Menstruationszyklen ist der einfachste Weg, um Ihren Eisprungplan zu ermitteln. Wenn Sie wissen, wann Ihre nächste Periode sein wird, zählen Sie 16 Tage zurück. Ihr Eisprung kann jederzeit von diesem Tag bis vier Tage danach beginnen.

Wenn Sie einen regelmäßigen 28-Tage-Zeitplan haben, beginnen Sie wahrscheinlich mit dem Eisprung Ihrer 14th Tag. Wenn Sie jedoch einen unregelmäßigen Menstruationszyklus haben, ist diese Methode kein zuverlässiger Weg, um festzustellen, ob Sie einen Eisprung haben.

2. Verfolgen Sie die Signale Ihres Körpers

Ihre Basaltemperatur, also die niedrigste Temperatur, die Ihr Körper innerhalb von 24 Stunden erreicht, sollte nach Beendigung des Eisprungs um 0,4 bis 1,0 ° F ansteigen. Sie können dies jeden Morgen mit einem speziellen Thermometer messen.

Auf der anderen Seite wird der Zervixschleim, den Sie ausscheiden, deutlich zunehmen, wenn sich Ihr Eisprungdatum nähert. Es ändert auch seine Textur und Farbe und wird klar, dehnbar und rutschig wie rohes Eiweiß.

Wenn Sie die Veränderungen Ihres Körpers zur Kenntnis nehmen, können Sie das Eisprungdatum genauer bestimmen. Obwohl dies nicht einfach ist, lohnt es sich, wenn Sie seine Muster erkennen.

3. Testen Sie Ihre Hormonwerte

Der beste Weg, Ihr Eisprungdatum zu bestimmen, ist die Analyse Ihrer hormonellen Veränderungen mithilfe eines Eisprung-Prädiktor-Kits. Dies funktioniert genauso wie bei einem Schwangerschaftstest und führt zu einem positiven Ergebnis, wenn der Luteinisierungshormonspiegel angestiegen ist. Dies geschieht normalerweise einen Tag vor dem Eisprung, sodass Sie Zeit für eine natürliche Familienplanung haben.

Wenn Sie weitere Informationen zur Frage "Woher weiß ich, wenn ich den Eisprung habe" erhalten möchten, können Sie sich das Video unten ansehen:

So erhöhen Sie die Chancen, schwanger zu werden

Paare, die normal und fruchtbar sind, haben eine Wahrscheinlichkeit von 20 bis 25 Prozent für jeden Zyklus. Über 90 Prozent dieser Paare werden innerhalb von zwei Jahren erfolgreich schwanger. Statistiken zeigen außerdem, dass mehr als 80 Prozent der Frauen, die jünger als 40 Jahre sind und häufig ungeschützten Geschlechtsverkehr haben, eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, innerhalb eines Jahres schwanger zu werden.

Ein häufigerer Geschlechtsverkehr erhöht Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erheblich. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihren Teil bereits erledigt haben, sobald Ihr Eisprung vorüber ist. Wenn Sie Geschlechtsverkehr haben, wenn Ihre zervikale Entlastung Änderungen in Farbe, Textur und Konsistenz durchmacht, werden Sie wahrscheinlich auch schwanger, da diese Veränderungen den Beginn des Eisprungs bedeuten. Sie können auch versuchen, mit verschiedenen sexuellen Stellungen zu experimentieren, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen, oder Sie können sich Unterstützungsgruppen anschließen, um mehr Einblick und Tipps zur Empfängnis zu erhalten.

Загрузка...