Verschiedenes

10 wesentliche Dinge, die eine Frau im Bett gut machen - New Kids Center

Für die große Mehrheit der Menschen ist Sex eine ganz natürliche Funktion, und das Verlangen danach kann so intensiv sein, dass es zu einem „Muss“ in ihrem Leben wird. Dies gilt insbesondere für Männer, die in der Regel viel höhere Sexualtriebe haben als Frauen. In der Tat könnte ein Mann, der keinen Sex bekommt, was er für gewöhnlich hält, in die Versuchung geraten, ihn anderswo zu suchen. Selbst wenn sie das tun oder nicht, haben sie klare Vorstellungen darüber, was eine Frau im Bett gut macht. Ihre Liste der Dinge, die sie zwischen den Blättern lieben, könnte Sie überraschen.

Was macht eine Frau gut im Bett?

Männer auf der ganzen Welt scheinen sich darin einig zu sein, was Frauen im Bett gut macht. Diese scheinen in allen Kulturen, Altersgruppen, im finanziellen und sozialen Bereich und in vielen anderen Bereichen gleich zu sein.

1. Sie will ihn wirklich

Eine Frau, die sich wirklich für ihren Mann interessiert, wird als ansprechende Sexualgöttin gesehen, auch wenn ihre Technik noch Arbeit braucht. Männer fühlen sich gerne gewollt! Eine Frau, die bereit ist, Neues auszuprobieren, um ihre sexuelle Erfahrung und ihr Vergnügen zu verbessern, wird ebenfalls als wahrer Haken angesehen.

2. Sie sieht ihn an

Eine Frau, die einem Mann in die Augen schaut, wenn sie Sex mit ihm hat, ist eine Person, die definitiv aufpasst, und Männer lieben das. Eine Frau, die ihn nicht wirklich ansieht, hat den Eindruck, dass sie mit jedem, der zufällig bei ihr war, derselbe sein könnte.

3. Sie nimmt am Stück teil

Nur dort liegen, ist eine riesige Abzweigung. Was eine Frau im Bett gut macht, ist der Enthusiasmus, ihren eigenen Spaß, ihren eigenen Orgasmus und ihr höchstes Vergnügen zu erreichen, und sie ist bereit, das zu tun, was nötig ist, um dorthin zu gelangen.

4. Sie spricht darüber und ist stimmlich

Vom Stöhnen und Stöhnen bis zum Flüstern und Schreien wird eine Frau geschätzt, die über das Geschehene spricht. Aber es geht über die Laute hinaus - ein Mann wünscht sich eine Frau, die ihm sagt, was er will und was ihm Freude bereiten wird. Er muss wissen, dass er die richtigen Dinge tut und wie kann er wissen, ob sie darüber schweigt?

5. Sie ist zuversichtlich

Eine Frau, die ihren eigenen Körper kennt und was ihr Vergnügen bringt, ist sexy. Sie hat keine Angst, ihn auf ihren Körper sehen zu lassen, und sie hat auch keine Angst, ihre Begeisterung mit ihm zu teilen. Vertrauen ist eine der sexiesten Sachen, die eine Frau tragen kann!

6. Sie experimentiert

Wenn Sie etwas tun, das außerhalb der Norm liegt, wird der Sex heißer. Fotos zu machen, Pornografie zu erforschen und sogar zu einem Dreier zu springen, kann sexy sein, muss aber nicht so extrem sein. Ein Spielzeug einfach zu verwenden, wenn Sie es noch nie benutzt haben, kann ausreichen.

7. Sie leitet ihn

Sie wird ihm genau sagen, was sie will und was funktioniert, und erwartet, dass er sie beherbergt. Zum Beispiel mag sie vielleicht eine bestimmte Art von Berührung, und sie wird mit ihm arbeiten, bis er es richtig versteht.

8. Sie erfindet

Sie sucht immer nach etwas Neuem und Interessantem, und es muss nicht geplant werden. Die Verwendung des Gürtels, das Sie gerade auf den Boden geworfen haben, um Ihren Partner zu fesseln, könnte eine sehr lebendige Wirkung haben… und das ist nur für Anfänger gedacht.

9. Sie konzentriert sich auf ihn

Sie zeigt ihm, dass sie ihn will, indem er sich auf ihn konzentriert, keinen anderen. Sie will nicht mit einem anderen Mann zusammen sein; sie will mit ihm zusammen sein. Was eine Frau im Bett gut macht, ist die Tatsache, dass sie herausfindet, was er will und es ihm gibt, ohne ihn mit anderen Liebenden zu verwechseln.

10. Sie hat einen Sinn für Humor

Beim Sex können Dinge schief gehen. Die Dinge können peinlich oder beunruhigend sein oder Sie erröten lassen. Eine Frau, die es als Teil der Erfahrung abwischen kann, ist jemand, der die Aufmerksamkeit erhält!

Tipps:

Benötigen Sie weitere Tipps, was eine Frau im Bett gut macht? Weiter lesen!

  • Sie ist ständig verspielt und liebt das Bett.
  • Sie genießt es nicht nur, aber sie versteckt nicht, wie sehr sie es genießt.
  • Sie redet schmutzig, wenn die Stimmung kommt.
  • Sie ist in ständiger Bewegung - mit ihren Händen, ihren Beinen, ihrem Mund und mehr, um ihn anzuschalten, während sie zusammen im Bett liegen.
  • Sie ist begeistert davon, Oralsex zu geben - und sie möchte ihn auch erhalten.
  • Sie liebt es, ordentlich und sauber zu bleiben und wird vor dem Sex auf eine Dusche bestehen - und vielleicht auch danach. Natürlich, während sie ihren Partner einlud.
  • Sie berührt ihn überall und lässt ihn auch dabei zusehen, wie sie sich selbst berührt.
  • Sie versteht, dass es manchmal Zeit braucht, um mit einem neuen Partner Sex zu haben - und sie ist bereit, es oft genug zu tun, um großartig zu werden!

Schau das Video: WACH. Der Film (Kann 2019).