Schwanger werden

Der Morgen nach der Pille

Eine ungeplante Schwangerschaft kann zu Panik, Schock und Angst vor dem Unbekannten führen. Statistiken zeigen, dass etwa 50% der Schwangerschaften in den Vereinigten Staaten nicht geplant waren. Eine ungeschützte sexuelle Begegnung zum Zeitpunkt des Eisprungs kann zu einer ungeplanten Schwangerschaft führen. Es gibt eine Option, die so genannte „Pille danach“ -, die dazu beitragen kann, eine ungeplante Schwangerschaft zu verhindern. Dies wird als "Notfallverhütung" bezeichnet und existiert schon lange.

Dr. Albert Yuzpe studierte in den 70er Jahren Notfallverhütung. Es wurde festgestellt, dass bei gleichzeitiger Einnahme großer Mengen von Östrogen und Progesteron eine ungewollte Schwangerschaft vermieden werden kann. Im Laufe der Jahre wurde die Pille danach verfeinert und ist heute weit verbreitet.

Lesen Sie weiter, um mehr über The Morning After Pill zu erfahren.

Der Morgen nach der Pille

Die Pille danach sollte am Morgen nach ungeschütztem Sex eingenommen werden. Sie können sie bis zu 3 bis 5 Tage nach dem ungeschützten Sex einnehmen. Je länger Sie warten, desto weniger effektiv kann es sein. Diese Pillen gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen (Food and Drug Administration genehmigt):

  • Plan B einstufig und nächste Wahl - Diese verwenden das Hormon Levonorgestrel, ein Progestin. Es ist sehr ähnlich einem der Hormone, die in Antibabypillen verwendet werden. Plan B One-Step wird rezeptfrei ohne Rezept verkauft.
  • Ella - Dieser Typ verwendet Ulipristal-Acetat. Dieses Medikament ist ein Progesteronrezeptor-Modulator, der die Hormonreaktionen blockiert, die die Schwangerschaft begünstigen. Dieses Medikament erfordert ein Rezept des Arztes.

Die Pille danach hilft, zu verhindern, dass eine Schwangerschaft überhaupt erst nach ungeschütztem Sex auftritt. Es ist eine Wahl, wenn Sie glauben, dass Sie die Einnahme einer der Antibabypillen vor dem Geschlechtsverkehr verpasst haben, wenn Sie keine Antibabypillen verwenden oder wenn bei einer anderen Methode der Geburtenkontrolle etwas schiefgegangen ist.

Wichtig Hinweis:Sie sollten die Notfallkontrazeptivapille wegen der Kosten und der Gefahr der Unterbrechung der Hormone nicht als reguläre Methode zur Verhütung von Geburten anwenden. Geben Sie Next Choice nicht an Personen unter 17 Jahren. Sie sollten sich an einen Arzt wenden, um ärztlichen Rat einzuholen.

Wie es funktioniert, um eine Schwangerschaft zu verhindern

Ein häufiges Missverständnis ist, dass die Pille danach die Schwangerschaft beendet. Das ist falsch. Die Pille danach verhindert eigentlich das Auftreten von Empfängnis. Die Empfängnis erfolgt oft innerhalb von Stunden bis zu mehreren Tagen nach dem Geschlechtsverkehr. Wenn Sie Geschlechtsverkehr haben, steigt das Sperma durch die Gebärmutter in die Eileiter und wartet auf den Eisprung. Die Pille danach verhindert, dass der Eisprung auftritt, und ändert auch geringfügig die Bedingungen in dem Bereich, so dass es für die tatsächliche Empfängnis ungünstig ist. Daher ist die Einnahme einer Notfall-Empfängnisverhütungspille nicht das Gleiche wie eine Abbruchpille. Hier sind die Dinge, die die Pille danach tut:

  • Hilft den Eisprung zu verzögern
  • Verhindert, dass das Sperma das Ei befruchtet
  • Verhindert, dass ein befruchtetes Ei in die Gebärmutterschleimhaut implantiert wird (nur Ella)

Damit eine Schwangerschaft in die Gebärmutter eintritt und implantiert werden kann, müssen alle hormonellen Bedingungen im Körper genau richtig sein. Die Pille danach verändert diese Bedingungen nur, damit keine Schwangerschaft eintritt.

Damit der Morgen nach der Pille wirken kann, müssen Sie ihn so schnell wie möglich in die Nähe der Zeit bringen, zu der Sie ungeschützten Sex hatten. Obwohl es bis zu fünf Tage nach dem Eingriff funktionieren kann, ist es umso früher möglich, dass eine Schwangerschaft verhindert wird.

Wie gut der Morgen nach der Pille funktioniert

Wenn Plan B oder Next Choice innerhalb der ersten 24 Stunden nach ungeschütztem Sex genommen wird, ist die Wirksamkeit bei der Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft mit etwa 95% wirksam. Das ist 95% besser als gar keine Geburtenkontrolle. Wenn eine dieser Nebenwirkungen in den ersten 3 Tagen nach ungeschütztem Sex eingenommen wird, sind sie zu ca. 89% wirksam. Sie neigen dazu, mit der Zeit weniger effektiv zu werden, können aber bis zu 5 Tage nach dem ungeschützten Sex verwendet werden.

Ella ist bis zu fünf Tage nach ungeschütztem Sex zu ca. 85% wirksam, und die Wirksamkeit nimmt über diesen Zeitraum von 5 Tagen nicht ab.

Was sind die Nebenwirkungen des Morgens nach der Pille?

Da die Pille danach eine Hormonergänzung ist, kann sie einige Nebenwirkungen verursachen, die etwas unangenehm sind. Bei den meisten Frauen treten bei dieser Pille keine schweren Nebenwirkungen oder Komplikationen auf. Im Folgenden sind einige der häufigsten Nebenwirkungen aufgeführt:

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Schmerzen im Unterleib
  • Brustschmerzen
  • Ermüden
  • Kopfschmerzen
  • Änderungen in der Menstruation
  • Schwindel
  • Lichtflecken
  • Nächste Periode mit schwerer Blutung

Wenn Sie die Pille morgens einnehmen und innerhalb der ersten zwei Stunden erbrechen müssen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um Anweisungen zu erhalten. Wenn Sie eine Periode versäumen, müssen Sie einen Schwangerschaftstest ablegen.

Es gibt keine dokumentierten Risiken für eine Schwangerschaft, wenn Sie die Pille danach nehmen und bereits schwanger sind. Wenn Sie jedoch bereits wissen, dass Sie schwanger sind und die Schwangerschaft beenden möchten, wird die derzeitige Schwangerschaft nicht beendet, da es sich nicht um eine Abtreibungspille handelt.

Weitere hilfreiche Informationen

Es gibt ein paar andere Punkte, die Sie bei der Anwendung der Pille danach beachten sollten:

  • Wenn Sie übergewichtig sind: Plan B ist bei Frauen mit einem Body-Mass-Index von über 25 tendenziell weniger wirksam. Ella arbeitet bei Frauen mit einem BMI bis 35. Ärzte empfehlen Frauen mit einem BMI über 35 eine ParaGuard-Spirale, um ungewollte Schwangerschaften zu verhindern . Dies funktioniert auch nach dem Einfügen noch Jahre.
  • Sicherheits-Bedenken: Die gute Nachricht ist, dass die Notfallverhütung seit über 30 Jahren ohne schwerwiegende Komplikationen sicher angewendet wird. Wenn Sie ein Risiko für Blutgerinnsel oder eine Blutgerinnungsstörung haben, empfehlen Ärzte in der Regel, dass Sie nur morgens nach der Pille ein Progestin verwenden. Dies liegt daran, dass Östrogen das Risiko von Blutgerinnseln erhöht.
  • Wo zu kaufen: Plan B One-Step wird in Ihrer Apotheke verkauft. Rufen Sie vorher an, um sicherzustellen, dass sie es tragen. Die Kosten betragen rund 50 US-Dollar. Sie gehen einfach zum Apothekentisch und fragen ohne Rezept nach ihm. Ella ist nur verschreibungspflichtig und Sie können bei Ihrer Versicherung prüfen, ob sie gedeckt ist. Die meisten Pläne behandeln es als Geburtenkontrolle.
  • Wie man's nimmt: Nachfolgend sind die Angaben zu Zeit und Dosierung für die drei Formen der Pillenmorgen von drugs.com aufgeführt.

Schau das Video: PILLE ABGESETZT. So gehts mir 2 12 Jahre ohne, Alternativen, Erfahrung (September 2019).