Schwanger werden

Unfruchtbarkeitsbehandlungen: Top 11 medizinische Optionen

Unfruchtbarkeit kann für viele Paare eine erschütternde Realität sein. Tatsächlich geben die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention an, dass 12 Prozent derjenigen, die schwanger werden möchten, ernsthafte Probleme damit haben. Es besteht jedoch Hoffnung: Durch medizinische Fortschritte werden die Behandlungen der Unfruchtbarkeit immer besser, und durch die Anwendung werden immer mehr Babys geboren. Es gibt noch mehr gute Nachrichten: Die Kosten für Unfruchtbarkeitsbehandlungen sind nicht mehr so ​​teuer wie früher und einige günstigere Methoden zeigen jetzt großen Erfolg.

Unfruchtbarkeitsbehandlungen: Top 11 medizinische Optionen

Bei 40 Prozent der unfruchtbaren Paare ist das Problem auf Probleme mit dem Mann zurückzuführen, wie zum Beispiel geringe Spermienzahl oder schlechte Mobilität der Spermien. Für weitere 40 Prozent liegt das Problem bei der Frau, einschließlich unregelmäßiger Eisprung oder verstopfter Eileiter. Für die restlichen 20 Prozent gibt es normalerweise eine Kombination von Faktoren. Für jedes dieser Probleme gibt es zahlreiche Optionen.

1. Fruchtbarkeitsmedikamente

Es gibt viele Medikamente, die dazu gedacht sind, gesunde Babys zu bekommen. Hier sind einige der beliebtesten Methoden.

  • Pillen. Medikamente wie Clomid oder Serophene helfen den Eierstöcken einer Frau, mehr als ein Ei auf einmal freizusetzen, was die Chancen einer Schwangerschaft erhöht. Männer können auch Clomid oder Medikamente wie menopausales Gonadotropin verwenden, das die Spermienproduktion anregt.
  • Injektion. Wenn die Pillen nicht wirken, können Injektionen mit stärkeren Medikamenten eine Schwangerschaft auslösen. Sie können auch zu Mehrlingsgeburten führen.

Erfolgsraten: 40 bis 45 Prozent für Pillen, bis zu 50 Prozent für Injektionen.

Kosten: Abhängig von dem verwendeten Medikament und den Tests, die während des Verfahrens durchgeführt werden, variiert der Preis zwischen 60 und 6.000 USD pro Zyklus.

2. Laparoskopische Chirurgie

Wenn die Eileiter verstopft sind, ist manchmal eine Operation erforderlich, um das Problem zu beheben. Dadurch kann das Ei dann die Schläuche und den Uterus erreichen, was möglicherweise zu einer gesunden Schwangerschaft führt.

Erfolgsraten: Abhängig von Alter, körperlicher Verfassung und Schwere des Problems.

Kosten: In der Regel zwischen 1.700 und 5.000 USD.

3. Intrauterine Insemination (IUI)

Bei dieser einfachen medizinischen Prozedur wird das Sperma zum Zeitpunkt des Eisprungs in die Gebärmutter eingelegt, wodurch es dem Sperma erleichtert wird, das Ei zur richtigen Zeit zu erreichen.

Erfolgsraten: 60 bis 70 Prozent Chance auf eine Schwangerschaft nach sechs Zyklen.

Kosten: 865 $ im Durchschnitt.

4. IUI mit Spendersamen

Wenn ein Mann nur wenige gesunde Spermien hat, kann die Entnahme von Spermien von einem Spender zu einer gesunden Schwangerschaft führen. In der Regel ist vor diesem Eingriff eine Beratung erforderlich, da das Paar ein Kind großziehen wird, das mit dem Vater nicht biologisch verwandt ist.

Erfolgsraten: Bis zu 80 Prozent nach sechs Zyklen.

Kosten: Im Allgemeinen 300 bis 400 Dollar.

5. In-Vitro-Fertilisation (IVF)

Bei diesem Verfahren werden das Ei und das Sperma in einem Labor zusammengefügt und dann zur Implantation in die Gebärmutter eingeführt. Dies kann für Frauen ein unangenehmes Verfahren sein, mit vielen Nebenwirkungen durch verschiedene Arzneimittel.

Erfolgsraten: Hängt vom Alter ab; Je älter Sie sind, desto weniger wahrscheinlich wird es funktionieren.

Kosten: Durchschnittlich 8.000 USD pro Zyklus, ohne Medikamente.

6. IVF mit ICSI

Für Sperma, die sich nicht gut bewegen, bekommen sie im Labor Hilfe. Bei diesem Verfahren wird das Sperma direkt in das Ei gespritzt, wodurch eine Schwangerschaft entsteht.

Erfolgsraten: Ungefähr 35 Prozent.

Kosten: Die Kosten für IVF zuzüglich zusätzlicher 1.000 bis 2.000 USD pro Zyklus.

7. IVF mit Spendereiern

Für diejenigen, die eine schlechte Eiqualität oder andere Probleme mit Eiern haben, könnten Spendereier eine geeignete Alternative sein. Das Ei wird dann mit dem Sperma des Partners infundiert, um den Embryo zu erzeugen.

Erfolgsraten: 55 Prozent bei frischen Eiern, etwa 35 Prozent bei gefrorenen Eiern.

Kosten: 15.000 bis 30.000 USD, einschließlich IVF und Spenderentschädigung.

8. Spenderembryonen

Wenn sowohl Sperma als auch Ei für eine Schwangerschaft ungeeignet sind, können Spenderembryonen verwendet werden. Diese Embryonen wurden von anderen Paaren durch IVF erstellt und werden jetzt unfruchtbaren Paaren zur Verwendung angeboten.

Erfolgsraten: Etwa 30 bis 50 Prozent einer Lebendgeburt, abhängig von der Anzahl der Embryonen und anderen Faktoren.

Kosten: 15.000 bis 30.000 Dollar.

9. Leihmutterschaft

Wenn eine Frau ein Kind nicht zur Amtszeit befördern kann, kann ein Stellvertreter helfen. IVF erzeugt die Embryonen, die dann in den Ersatz eingesetzt werden. Das Kind ist der leibliche Sohn oder die Tochter des Paares.

Erfolgsraten: 5 bis 30 Prozent pro Zyklus.

Kosten: Zwischen 50.000 und 100.000 US-Dollar.

10. Gamete Intrafallopian Transfer (GIFT)

Eier werden mit Sperma gemischt und dann in den Eileiter eingeführt, wo die Befruchtung wahrscheinlicher ist. Dies ist am besten für Frauen mit unerklärlicher Fruchtbarkeit und mindestens einem Eileiter.

Erfolgsraten: Etwa 25 bis 30 Prozent; ein jüngeres Alter erhöht die Chancen.

Kosten: 15.000 bis 20.000 Dollar.

11. Zygote Intrafallopian Transfer (ZIFT)

In diesem Fall wird ein Embryo gebildet und in den Eileiter eingeführt, nicht in die Gebärmutter. Dies ist am besten für Frauen mit unerklärlicher Fruchtbarkeit oder für Männer mit niedriger Spermienzahl.

Erfolgsraten: 36 Prozent werden schwanger, 29 Prozent liefern erfolgreich.

Kosten: 8.000 bis 13.000 USD pro Zyklus.

Unfruchtbarkeitsbehandlungen: 5 natürliche Wege zu Hause

Bevor Sie sich mit den teureren Optionen beschäftigen, sollten Sie Unfruchtbarkeitsbehandlungen ausprobieren, die kostengünstig oder sogar kostenlos sind. Diese natürlichen Verbesserungen Ihrer Fruchtbarkeit können helfen:

  • Essen Sie eine gesunde Ernährung. Eine sehr gesunde Ernährung aus natürlichen, ganzen Lebensmitteln kann Ihnen beim Einnehmen helfen. Suchen Sie nach Lebensmitteln wie magerem Fleisch, Vollkornprodukten, gesunden Ölen, Bohnen, frischem Obst und Gemüse.
  • Gehen Sie zur Gewohnheit. Gehen Sie mindestens 30 Minuten pro Tag. Dies kann helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln, Sie in Form zu halten und die Durchblutung des Beckens zu erhöhen, was die Fruchtbarkeit auf vielfältige Weise unterstützen kann.
  • Behalten Sie ein richtiges Gewicht bei. Fettleibigkeit kann den Eisprung hemmen und schwere Hormonprobleme verursachen. Untergewicht kann das Gleiche tun. Es lohnt sich, Ihr optimales Gewicht zu erreichen, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden.
  • Versuchen Sie es mit Akupunktur. In einigen Studien waren Frauen doppelt so häufig schwanger, wenn sie Akupunktur nahmen. Niemand weiß genau warum, aber es scheint sehr effektiv zu sein.
  • Wenden Sie Entspannungstechniken an. Meditation, Gesprächstherapie und Hypnose sind alles, was bei Unfruchtbarkeit helfen kann. Sie wirken, weil Stress die Fruchtbarkeit direkt beeinflusst und es schwerer werden kann, schwanger zu werden, wenn Sie dazu bereit sind.

Schau das Video: Infertility treatment for women - IUI - 7 facts you should know (September 2019).