Baby

Was sind die Symptome von Drossel bei Babys?

Soor ist eine Art Infektion, die auf einen Keim namens Candida zurückzuführen ist. Drosseln können im vaginalen Bereich, im Windelbereich und in den Nagelfalten usw. gesehen werden. Sie können auch babyweiße Flecken auf der Zunge sehen. Obwohl Drossel jeden betreffen kann, wird sie vor allem bei Babys und Kleinkindern gesehen.

Während Sie mit Ihrem Baby spielen und lachen, sehen Sie möglicherweise weiße Flecken in der Wange. Das Erste, was Ihnen in den Sinn kommt, sind die Milchreste. Wenn Sie den Mund jedoch noch weiter erforschen, können Sie auch babyweiße Flecken auf der Zunge und unter den Lippen beobachten. Eine orale Drossel könnte auf Ihre Kleine fallen. Daher sollte es ein Muss sein, zu wissen, wie man mit Soor bei Babys umgeht.

Was sind die Symptome von Drossel bei Babys?

Es ist für ein Baby nicht möglich zu erklären, was mit ihm vorgeht, und daher muss eine Mutter nach Anzeichen und Symptomen suchen, die ihr Kind unruhig machen.

Die verschiedenen Symptome und Anzeichen, auf die Sie achten müssen, sind folgende:

  • Baby weiße Flecken auf der Zunge oder im Mund ist die erste Beobachtung. Das weißliche Material bedeckt die roten Gewebe, die zu Blutungen führen können. Die Größe und Anzahl der Abnutzung kann zunehmen.
  • Einige Babys fühlen sich beim Füttern aufgrund der Schmerzen im Mund unruhig und unwohl, während manche Babys überhaupt nicht von Soor betroffen sind.
  • Weiße Flecken treten gewöhnlich im oberen Teil des Mundes, der Zunge und der inneren Wangen auf. Sie gehen nicht so leicht weg wie die Milchablagerungen zusammen mit schmerzhaften Gefühlen.
  • Rote Flecken können auftreten und wie Geschwüre aussehen. Geschmacksverlust oder Schwierigkeiten beim Schlucken von Lebensmitteln sind ein weiteres Symptom.

Was verursacht Drossel bei Babys?

Drossel ist das Ergebnis einer überwachsenen Hefe im Mund eines Babys, die zum Überleben eine feuchte und warme Umgebung erfordert. Wenn die Hefe immens überwachsen ist, zeigen sich weiße Flecken. Aufgrund des erhöhten Candida-Pilz-Spiegels im Mund des Babys bildet sich eine Soorinfektion.

Es gibt gute Chancen, dass Candida-Pilz beim Baby aus folgenden Gründen zunimmt:

  • Aufgrund des Immunsystems Ihres Babys in der Woche ist die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen nicht so hoch.
  • Durch den Konsum von Antibiotika, die zu einem geringen Anteil an gesunden Bakterien in ihrem Körper führen, kann sich Candida ausbreiten.

Es kann auch unter den folgenden Bedingungen von einer Mutter auf ihre Babys übertragen werden:

  • Einnahme von Antibiotika während der Stillzeit.
  • Sie selbst leidet an Soor und stillt das Baby.
  • Sie hatte kurzzeitig Soor, während sie das Baby vaginal gebar.

Wie man Soor in Babys behandelt

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn bei Ihren Babys Anzeichen von Soor auftreten. Es kann in 1-2 Wochen verschwinden, in Ausnahmefällen kann es auch nach ein oder zwei Wochen anhalten. Dann wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen und eine verschriebene Antipilzlösung für den Mund Ihres Babys zu erhalten. Tragen Sie einen Schwammapplikator auf und setzen Sie ihn auf die inneren Mundpartien, wo Sie die Drossel sehen können.

Nach einem Arztbesuch finden Sie hier einige Behandlungen, die bei der Behandlung von Soor helfen können:

1. Sterilisieren Sie die Pflegeartikel

Sie müssen Flaschensauger und Schnuller oder alles, was Ihr Baby in den Mund nimmt, sterilisieren. Kochen Sie sie jeden Tag für 20 Minuten, um die eventuell vorhandene Hefe davon fernzuhalten.

2. Halten Sie die Spielzeuge sauber

Reinigen Sie all die Spielsachen, mit denen Ihr Baby täglich in heißem und seifigem Wasser spielt, um es zu desinfizieren. Diese Spielzeuge können der direkte Infektionsgrund sein. Durch die Desinfektion werden alle Arten von Infektionen verhindert.

3. Versuchen Sie es mit Gentian Violet

Wenn nichts funktioniert und Candida immer noch besteht, können Sie 2-3 mal täglich 0,25 bis 0,5 Prozent Enzianviolett an Ihren Brustwarzen versuchen, nachdem Sie mit Ihrem Arzt darüber gesprochen haben. Sie können es auch auf den Mund des Babys anwenden und eine kleine Menge Vaseline im Voraus verwenden, um Fleckenbildung zu vermeiden. Das Enzianviolett wird als letzte Option vorgeschlagen und sollte sparsam verwendet werden, da beobachtet werden kann, dass die Verwendung in manchen Fällen Mundkrebs verursachen kann.

4. Verhindern Sie das Stillen von Soor

Es wird empfohlen, dass die stillenden Mütter sich zusammen mit der Behandlung des Babys um ihre Brustwarzen kümmern, da diese schwere Infektion auch Mütter betreffen kann.

Nach jeder Pflege sollten Sie folgende Schritte beachten:

  • Muttermilch - Tragen Sie nach der Stillzeit mit einer sanften Massage etwas Brustmilch auf Ihre Brustwarzen auf und lassen Sie sie an der Luft natürlich trocknen.
  • Weißer Essig - Tupfen Sie eine kleine Mischung aus 1 Esslöffel weißem Essig mit einer Tasse Wasser auf die Brustwarzen und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Wenn Sie noch Fragen haben und wollen um mehr über die Heilung von weißen Flecken auf der Zunge oder andere Symptome der Soor zu erfahren, hier ist ein Video zeigen einige Hausmittel:

Kann Drossel bei Babys verhindert werden?

Es wird empfohlen, während der Schwangerschaft einen Arzt zu konsultieren, um zu verhindern, dass eine Soorinfektion auf den Säugling übertragen wird. Vaginaler käsiger Ausfluss oder Juckreiz kann Anzeichen einer vaginalen Pilzinfektion sein.

Wenn eine stillende Mutter an Nippelausfluss oder Schmerzen leidet, muss sie umgehend ihren Arzt aufsuchen. Die frühe Untersuchung der Soorinfektion verhindert, dass sie an das Neugeborene übertragen wird.

Schau das Video: BMW Drallklappen entfernen um Motorschaden zu verhindern M57 M47. DIY Tutorial (Oktober 2019).

Загрузка...