Erziehung

Tipps zur Auswahl von Namen für Zwillinge

Bevor Sie überhaupt wissen, dass Sie schwanger sind, denken Sie an Namen für Ihre zukünftigen Kinder. In den meisten Fällen stimmt Ihr Partner nicht mit den gewünschten Namen überein, was die Auswahl der Namen erschwert. Eine noch größere Herausforderung tritt auf, wenn Sie Zwillinge haben. Die folgenden populären Strategien für die Auswahl von Zwillingsnamen sind ausgezeichnete Richtlinien, mit denen Eltern nicht nur neue Ideen entdecken, sondern auch alle Optionen in Betracht ziehen, bevor sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Tipps zur Auswahl von Namen für Zwillinge

1. Namen, die gut übereinstimmen

Versuchen Sie die folgenden Sprachstrategien, um Zwillingsnamen zu erstellen, die eine perfekte Kombination bilden.

Strategien

Beispiele

Gleicher erster Buchstabe

Sarah und Sam oder Connor und Chris

Gleicher letzter Brief

Ben und Kristen oder Riley und Miley

Ein Anagramm voneinander

Adelin und Daniela

Gleiche Anzahl von Silben

Hillary und Emily oder Jackson und Devlin

2. Namen mit der gleichen Bedeutung

Viele Eltern entscheiden sich dafür, Namen nach Bedeutungen zu wählen. Einige der beliebtesten Zwillingsnamen sind mit Tugenden verwandte Namen, wie beispielsweise Hoffnung und Glaube. Mit den vielen in unserer Welt gesprochenen Sprachen können Sie Namensoptionen mit verschiedenen Ursprüngen für jede gewünschte Bedeutung finden. Zum Beispiel bedeuten Nathaniel und Theodore beide „Geschenk Gottes“, wobei Nathanial Hebräisch und Theodore Griechisch sind. Außerdem bedeuten Irene und Salome „Frieden“, aber Irene ist Grieche und Salome ist Hebräisch. Schließlich könnten Sie Aurora und Dawn verwenden, da Aurora auf Latein "Morgenröte" bedeutet.

3. Benennung nach Angehörigen

Manche Familien suchen immer nach Möglichkeiten, um die Generationenbeziehungen aufrecht zu erhalten. Dies ist leicht durch die Verwendung der Namen Ihrer Verwandten für Ihre Zwillinge möglich. Ein guter Anfang wäre, den Namen eines Verwandten von Ihrer Seite der Familie und einen anderen von Ihrem Partner zu wählen. Dies kann bedeuten, dass Sie den Namen Ihrer Großmutter mütterlicherseits und die des Vaters väterlicherseits Ihres Partners wählen, wenn Sie ein Paar Mädchen-Mädchen-Zwillinge haben. Die Verwandten, die Sie auswählen, werden nicht nur vom Geschlecht Ihrer Zwillinge abhängen, sondern auch von den Verbindungen, die Sie innerhalb Ihrer Familie erstellen möchten. Ganz zu schweigen davon, dass die Verwandten der Namen, die Sie wählen, zutiefst geehrt werden, damit Ihr Kind auch diesen Namen trägt.

4. Namen, die nicht miteinander verbunden sind

Wenn Ihnen alle anderen Strategien bisher etwas kompliziert erscheinen, sollten Sie einfach zwei Namen verwenden, die völlig unabhängig voneinander sind. Durch die Verwendung nicht miteinander verwandter Namen helfen Sie Ihren Zwillingen, ihre Unabhängigkeit zu behaupten, wie es sie später im Erwachsenenalter tun wird. Die Wahl sehr unterschiedlicher klingender Namen kann auch von Vorteil sein, da Ihre Zwillinge versehentlich nicht den falschen Namen nennen. Zum Beispiel könnten Sie Adrian und Riley für ein Paar Zwillinge oder Melissa und Jean für ein Paar Zwillinge verwenden.

5. Namen mit demselben Stil und gleicher Popularität

Bei der Auswahl von Namen für Ihre Zwillinge ist es wichtig, sie in Stil und Thema miteinander in Verbindung zu bringen. Wenn Sie sich für einen traditionellen Stil entscheiden, sollten beide Kinder einen traditionellen Namen haben, und dasselbe gilt für die Beliebtheit. Das letzte, was Sie als Elternteil im Geschäft erledigen möchten, ist ein Kind, das seinen eingravierten Namen finden kann, während das andere nicht kann. Beachten Sie dies bei der Auswahl von Namen und Schreibweisen. Wenn ein Kind Jason und das andere Corrina heißt, werden Sie mehr Schwierigkeiten haben als nötig. Das hört sich jetzt vielleicht dumm an, aber Sie werden dankbar sein, wenn diese Namen mit dem gleichen Bekanntheitsgrad Ihren Zwillingen dieselbe Chance bieten.

6. Namen, die zusammen süß klingen

Alle Zwillingsnamen sollten gut zusammenfließen. Wenn Sie kurz davor sind, eine Entscheidung zu treffen, sprechen Sie die Namen ständig laut aus. Jede Andeutung von Stolpern oder Mischen der Namen bedeutet, dass sie auf lange Sicht nicht süß zusammen klingen. Sie können auch andere Namen gemeinsam ausprobieren, um sicherzustellen, dass Sie den Klang und den Fluss trotzdem mögen.

7. Seien Sie vorsichtig mit Jungen-Mädchen-Zwillingsnamen

Selbst wenn die Namen zusammen süß klingen, sind die Namen für Jungen-Mädchen-Zwillinge möglicherweise nicht die geeignetsten. Zum Beispiel kann die beliebte Namensgruppe Taylor und Tyler verwirrend sein, da Taylor ein geschlechtsneutraler Name ist. Darüber hinaus können andere Namensätze wie Addison und Aiden über Ihre Zunge stolpern. Außerdem können diese geschlechtsneutralen Namen die Freunde und Lehrer Ihrer Zwillinge schnell verwirren und zu gleichbleibenden Namensunfällen führen.

In dem folgenden Video finden Sie weitere Tipps zum Benennen von Zwillingen.

Beliebte Zwillingsnamen

Die Sozialversicherungsverwaltung erstellt jedes Jahr eine Liste der beliebtesten Namen, einschließlich einer Liste für Zwillinge. Die gut organisierte Liste für Zwillinge besteht aus den beliebtesten Zwillingsnamen für Jungen-Jungen-Zwillinge, Jungen-Mädchen-Zwillinge und Mädchen-Mädchen-Zwillinge. Sie werden viele der Strategien sehen, die wir diskutiert haben, und sogar einige, vor denen wir gewarnt haben.

1. Zehn populärste weibliche Zwillingsnamen

Ella, Emma

Glaube Hoffnung

Hailey, Hannah

Himmel, Nevaeh

Isabella, Gabriella

Isabella, Sophia

Mackenzie, Madison

Makenzie, Makayla

Olivia, Abigail

Olivia, Sophia

2. Zehn populärste männliche Zwillingsnamen

Daniel, David

Ethan, Evan

Jesaja, Elia

Jesaja, Isaak

Jacob, Joseph

Jacob, Joshua

Jayden, Jaylen

Jayden, Jordanien

Landon, Logan

Matthew, Michael

3. Die zehn beliebtesten Jungen-Mädchen-Zwillingsnamen

Aiden, Addison

Aiden, Ava

Ethan, Ella

Ethan, Emily

Ethan, Emma

Jesaja, Isabella

Jaden, Jada

Jayden, Jayda

Maurer, Madison

Owen, Olivia

Загрузка...