Baby

Können Babys Benadryl verwenden? - Neues Kinderzentrum

Wenn Ihr Kind allergisch auf etwas reagiert, kann Benadryl die Symptome lindern. Diphenhydramin ist der Gattungsname für Benadryl und ist im Freiverkehr erhältlich. Es ist ein Antihistaminikum, das die Reaktion des Körpers auf Allergene reduziert. Wenn Sie Benadryl anwenden müssen, konsultieren Sie immer zuerst Ihren Kinderarzt.

Benadryl wird ausschließlich mit dem Gewicht des Kindes dosiert und hat nichts damit zu tun, wie alt es ist. Als Referenz können Sie die nachstehende Tabelle verwenden, um die richtige Dosierung für das Gewicht Ihres Kindes anzuzeigen. Sie finden Benadryl in allen Drogerien in kaubaren Formaten, Tabletten und flüssigen Formulierungen. Wenn Ihr Kind jünger als 18 Monate ist, sollten Sie ihm Flüssigkeit geben, um ein Ersticken zu verhindern.

Ist es sicher, Benadryl für Babys zu verwenden?

Wie bei allen Medikamenten ist es sehr wichtig, dass Sie sich vor der Anwendung von Benadryl bei Babys an Ihren Arzt wenden. Benadryl hat eine Nebenwirkung der Schläfrigkeit und sollte nur auf Anweisung eines Kinderarztes gegeben werden. Wenn bei einem sehr jungen Baby (unter einem Jahr) eine allergische Reaktion oder ein Hautausschlag auftritt, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder bringen Sie es zur Beurteilung in eine Notaufnahme.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnungen für die Verabreichung von Benadryl für Babys

Niemals zum Sedieren und Schlafen verwenden

Es ist wichtig, NIEMALS Benadryl oder andere sedierende Medikamente für Babys unter 1 Jahr zu verwenden, nur um sie schlafen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Babysitter und Kindertagesstätten Ihrem Kind nicht Benadryl geben. Es wurde festgestellt, dass dies geschehen ist und das Baby in einen zu tiefen Schlaf versetzt und Schaden anrichten kann.

Achten Sie auf die Dosierung

Verstehen Sie, dass die Hauptnebenwirkung von Benadryl die Schläfrigkeit ist, und dass die Dosierungen strikt gemäß den Dosierungsrichtlinien nur für allergische Reaktionen gegeben werden müssen! Eine Überdosierung kann die Atmung und / oder die Herzfrequenz eines kleinen Kindes verlangsamen.

Folgen Sie dem Intervall strikt

Benadryl wird nur bei Bedarf alle 6 Stunden verabreicht und sollte innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als viermal verabreicht werden. Babys unter einem Jahr sollten Benadryl nur unter ärztlicher Aufsicht verabreicht werden.

Verwenden Sie das richtige Messgerät

Überprüfen Sie das Medikamentenetikett sorgfältig auf die Konzentration und verwenden Sie das mit dem Produkt gelieferte Messgerät, um das Medikament korrekt zu dosieren. Verwenden Sie niemals einen Teelöffel, der zu Lebensmittelzwecken verwendet wird, oder Medikamente, die für andere Medikamente, z. B. Tylenol oder Antibiotika, verwendet werden.

Achten Sie auf Nebenwirkungen

Wenn Sie eine Dosis Benadryl verabreicht haben, achten Sie auf Nebenwirkungen wie: übermäßige Schläfrigkeit, verlangsamte die Atmung und verringerte Reaktionen. Wenn dies der Fall ist, konsultieren Sie so bald wie möglich einen Arzt.

Wissen, wann man einen Arzt anrufen muss

Achten Sie auf Atembeschwerden, schwere Nesselsucht, sabbernde Haut, gerötete Hautfarbe, Husten oder Keuchen. Wenn eines dieser Symptome auftritt, wenden Sie sich an Ihre örtliche Notfallstation oder rufen Sie gegebenenfalls die Nummer 911 an.

Was ist die richtige Dosierung von Benadryl für Babys?

Dosierung nach Gewicht

20-24 Pfund

25-37 Pfund

38-49 Pfund

50-99 Pfund

100 + Pfund

Flüssigkeit

12,5 mg / 5 ml (1 Teelöffel)

4 ml

(¾ Teelöffel)

5 ml

(1 Teelöffel)

7,5 ml

(1 ½ Teelöffel)

10 ml

(2 Teelöffel)

----------

Kautabletten

12,5 mg / Tablette

---------

1 Tablette

1 ½ Tabletten

2 Tabletten

4 Tabletten

Tablets

25 mg / Tablette

---------

½ Tablette

½ Tablette

1 Tablette

2 Tabletten

Kapseln

25 mg / Kapsel

---------

---------

---------

1 Kapsel

2 Kapseln

Indikationen zur Verwendung von Benadryl für Babys

Allergiegebrauch: Geben Sie niemals Babys unter einem Jahr ohne ärztliche Aufsicht. (Verursacht Schläfrigkeit und kann die Atemfrequenz drücken)

Kalte Verwendung: Keine nachgewiesenen Auswirkungen auf Erkältungssymptome. Verwenden Sie nicht unter 4 Jahren für Erkältungssymptome.

Dosierung: Verwenden Sie die Tabelle oben, um das Gewicht des Kindes zu ermitteln. Die richtige Dosis liegt je nach Produktart und Stärke unter dem Gewicht des Kindes. Überprüfen Sie die Festigkeit sorgfältig. Verwenden Sie NUR die Spritze oder Tasse, die mit dem Produkt geliefert wurde! Wenn Sie keine Spritze oder Tasse haben, verwenden Sie eine deutlich gekennzeichnete Spritze oder Tasse aus der Apotheke. Verwenden Sie keine Küchenlöffel zum Essen.

Äquivalente: ½ Teelöffel = 2,5 ml, 1 Teelöffel = 5 ml, 1 ½ Teelöffel = 7,5 ml und 2 Teelöffel = 10 ml.

Sicherheitsprobleme bei der Verwendung von Benadryl zur Sedierung Ihres Babys für die Reise

Kleine Kinder und Babys haben es schwer, lange Reisen zu ertragen. Sie können schreien und weinen oder wackeln und wollen herumlaufen. Einige Eltern müssen entscheiden, wie sie mit diesem Problem umgehen sollen. Es gibt viele widersprüchliche Meinungen darüber, ob es ethisch vertretbar ist, ein Baby Benadryl für längere Zeit mit Auto, Flugzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln zu sedieren. Die ethische Frage liegt definitiv bei den Eltern. Die Hauptfrage ist, ob Benadryl zur Sedierung eines kleinen Kindes unbedenklich ist oder nicht.

Ist es sicher Benadryl zu verwenden, um Ihr Baby zu sedieren?

Für manche Eltern können sie versucht sein, ein Beruhigungsmittel wie Benadryl zu verwenden, um ihr Kind schläfrig zu machen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Hauptnebenwirkung von Benadryl Schläfrigkeit ist. Während Benadryl eine ziemlich sichere Geschichte hat, können einige Kinder tatsächlich den gegenteiligen Effekt haben und werden stattdessen übermäßig oder überstimuliert auf das Medikament. Auf der anderen Seite kann dieses Medikament übermäßige Schläfrigkeit, niedrigere Atemfrequenz, unregelmäßige Herzfrequenz, Anfälle oder Blutdruckprobleme verursachen. Wenn ein Kind eine tatsächliche allergische Reaktion auf etwas hat, ist dies schwerwiegender als die Nebenwirkungen. Die Verwendung dieses Medikaments als Beruhigungsmittel für ein Kind ist es nicht wert, diese schwerwiegenden Nebenwirkungen zu riskieren, und wird daher NICHT als Beruhigungsmittel empfohlen.

Hier sind einige Wörter von einem Kinderarzt, der auch eine neue Mutter ist:

„Als neue Mutter mit Baby hatten wir gerade einen 20-stündigen Flug. Die Mutter in mir wollte sicherstellen, dass sich mein Baby und meine Mitreisenden wohl fühlten. Es kam mir leicht in den Sinn, Benadryl während der Reise zur Sedierung zu verwenden. Ich bin jedoch ein Kinderarzt und kenne die Nebenwirkungen der Verwendung von Diphenhydramin (Benadryl) und habe mich dazu entschieden, es NICHT zu verwenden. Für mich war es das Risiko für die Gesundheit meines Babys nicht wert. “

Alternativen zu Benadryl für die Reise-Sedierung
  • Wenn Sie mit dem Auto reisen, sollten Sie eine oder zwei Stunden kürzer fahren, damit sich Ihr Kind an längere Autofahrten gewöhnen kann.
  • Bringen Sie gesunde Snacks mit, die Ihr Kind mag.
  • Bringen Sie Spielzeug, Bücher und Autospiele mit, um Ihr Kind zu unterhalten.
  • Machen Sie alle zwei Stunden Ruhepausen, und lassen Sie Ihr Kind seinen Autositz verlassen.

Wenn Sie Benadryl brauchen

  • Fragen Sie immer zuerst Ihren Kinderarzt. Dies kann für Ihr Kind aufgrund von Nebenwirkungen oder bei einem zugrunde liegenden Gesundheitszustand nicht sicher sein.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Arzt Ihnen die richtige Dosis für Ihr Kind verordnet hat. Dies muss auf dem korrekten Gewicht Ihres Kindes basieren und möglicherweise müssen Sie Ihr Kind wiegen.
  • Wenn Ihr Arzt den "Startschuss" erteilt hat, geben Sie Ihrem Kind eine Testdosis, um zu sehen, wie es zu Hause auf die Medikamente reagiert, bevor Sie reisen.

Загрузка...