Schwanger werden

Schwanger mit Zwillingen bei 27 Wochen: Was Sie erwartet - Neues Kinderzentrum

Umso wichtiger ist es, darauf zu achten, dass Sie nach dem siebten Monat Ihrer Schwangerschaft einen gesunden Lebensstil aufrechterhalten. Nach dem ersten Monat des dritten Trimesters ist nicht mehr viel Zeit, um Ihr Baby in die Hände zu bekommen. Achten Sie auf eine nahrhafte Diät und ignorieren Sie in diesem Stadium keine Warnzeichen. Wenn Sie mit Zwillingen schwanger sind, müssen Sie noch vorsichtiger sein.

Entwicklung des Fötus im Alter von 27 Wochen mit Zwillingen

Nach 27 Schwangerschaftswochen wird Ihr Arzt jedes Baby separat mit Ultraschall untersuchen, um sein Wachstum zu überprüfen und etwaige Defekte festzustellen. Sie werden auch die Fruchtwasserwerte und die Wachstumsrate und relative Größe der Babys bewerten.

1. Länge und Gewicht

Das Gewicht eines jeden Ihrer Zwillinge sollte etwa 1 kg bei einer Länge von bis zu 15 Zoll betragen. In diesem Stadium können Ihre Zwillinge ihre Augen öffnen und schließen, ihren Daumen saugen, in regelmäßigen Abständen schlafen und aufwachen.

2. Gehirnwachstum

Das Gehirn Ihrer Zwillinge wird in dieser Woche schnell wachsen. Hirngewebe wird sich entwickeln und die meisten Babys beginnen zu reagieren, wenn der siebte Monat endet.

3. Motorik

Die motorischen Fähigkeiten Ihrer Zwillinge werden sich ebenfalls verbessern. Sie können ihre Augen öffnen und schließen und ihre Köpfe im Mutterleib drehen. Sie werden auf helles Licht reagieren, das außerhalb der Gebärmutter scheint.

4. Fortpflanzungsorgane

Dies ist die Zeit, in der die Hoden von Jungen aus der Nähe der Nieren durch die Leistengegend zum Hodensack absteigen; Für Babymädchen wird die Klitoris nicht mit den kleinen Schamlippen bedeckt und wird prominent.

5. Knochen

Die Skelette Ihrer Zwillinge werden hart und sie werden möglicherweise nicht mehr länger, aber sie werden immer noch bis zur Geburt an Gewicht zunehmen.

Hier ist ein Video, in dem eine Mutter ihre Erfahrungen mit der Zwillingsschwangerschaft teilt:

Welche Änderungen sind zu erwarten, wenn Sie mit Zwillingen 27 Wochen schwanger sind?

Wenn Sie 27 Wochen schwanger sind, werden Sie auch bestimmte Veränderungen in Ihrem Körper erfahren. Sie können Braxton-Hicks-Kontraktionen, Verstopfung, häufiges Wasserlassen, Beinkrämpfe, Bänderschmerzen, Symphysen-Pubis-Dysfunktion, Restless-Leg-Syndrom und Hunger in der Schwangerschaft verspüren. Hier sind einige andere Änderungen, die Sie erfahren können:

  • Kurzatmigkeit mit Schmerzen unter den Rippen
  • Schmerzen in den Oberschenkeln, im Gelenk, im Rücken und in der Hüfte
  • Verdauungsstörung, Blähungen und Blähungen
  • Komische, lebhafte Träume
  • ŸAlternative Schüttelfrost oder Hitzewallungen
  • Beckengürtel mit Steißbeinschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Blutungen, geschwollener Kaugummi
  • Emotionale Veränderungen mit Stimmungsschwankungen
  • Halsschmerzen und verstopfte Nase
Wann Sie medizinische Hilfe suchen

Bei so vielen Veränderungen können Sie sich manchmal irritiert fühlen, aber Sie sollten trotzdem sicherstellen, dass Sie keine Warnzeichen verpassen und Ihren Arzt aufsuchen, wenn Sie in den letzten 27 Wochen mit Zwillingen schwanger sind und bestimmte Probleme bemerken, wie z.

  • Sie bemerken häufige Kontraktionen mit Blutungen, Ausfluss, periodischen Krämpfen, Fleckenbildung oder Druck in Ihrem Beckenbereich.
  • Sie erleiden Schmerzen oder Brennen beim Wasserlassen zusammen mit gelblichem Gelee wie Ausfluss, Rückenschmerzen, Fieber, Bauchschmerzen, Übelkeit und Schüttelfrost.
  • Sie erleben extreme Müdigkeit mit Schwindel und andere Probleme wie anhaltende Kopfschmerzen, verschwommenes Sehen, Schmerzen im Oberbauch, Atemnot, Erbrechen, Übelkeit und Schwellungen an Händen oder Gesicht.
  • Sie bemerken einen klaren wässrigen oder gelblichen Ausfluss.
  • ŸSie leiden unter extremem Wasserlassen und Durst mit oder ohne übermäßige Müdigkeit, Sehstörungen und schwere Übelkeit.
  • Sie bemerken bis zu 5 Stunden keine Bewegung des Fötus.

Dinge, die für Zwillinge Schwangerschaft zu beachten sind

Wenn Sie 27 Wochen mit Zwillingen schwanger sind, werden Sie größer aussehen, als wenn Sie mit einem Baby verglichen würden. Es bedeutet auch, dass sich Ihre Gebärmutter über die normale Größe hinaus ausdehnt, um Ihre wachsenden Zwillinge aufzunehmen. Dies macht die Schwangerschaft unangenehm, aber Sie werden immer noch mit mehreren Problemen konfrontiert, da Sie Ihre Größe nicht vergrößern können, um Ihren wachsenden Babys mehr Platz zu bieten.

1. Komplikationen zusammen mit Zwillingen Schwangerschaft

Da Ihr Körper ernsthafte Anpassungen vornehmen muss, um sich Ihren wachsenden Babys anzupassen, können Sie mit bestimmten Komplikationen fertig werden. Sie haben ein erhöhtes Risiko für Fehlgeburten im ersten Trimester und ein höheres Risiko allgemeiner Schwangerschaftskomplikationen wie Gestationsdiabetes, Präeklampsie und durch Schwangerschaft induzierte Hypertonie. Zwillingsschwangerschaft erhöht auch das Risiko der Geburt des Kaiserschnitts und der Frühgeburt.

2. Mögliche Anzeichen von früher Arbeit, die Sie kennen sollten

Wenn Sie in den letzten 27 Wochen mit Zwillingen schwanger sind, sollten Sie auch bestimmte Anzeichen einer frühen Geburt kennen. Wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt, wenn Sie Symptome wie mehr als fünf Kontraktionen pro Stunde, Rückenschmerzen, Krämpfe wie Menstruationsbeschwerden und rhythmischen Druck im Beckenbereich feststellen.

Anhaltende Wehen sind in der Regel der Hauptindikator für vorzeitige Wehen, aber einige andere Anzeichen können dazu beitragen, zu bestätigen, dass bereits Wehen im Gange sind. Die Liste enthält Durchfall, unbehagliches Gefühl, dass etwas nicht stimmt, und Ausfluss oder Blutungen. Sie sollten sich auch an Ihren Arzt wenden, wenn Flüssigkeit aus der Vagina austritt, da dies dazu führen kann, dass Ihre Membranen gerissen sind und das Fruchtwasser austritt.

Schau das Video: 27. SSW 27. Schwangerschaftswoche (Kann 2019).