Erziehung

Bereiten Sie Ihr Kind auf das Schreiben vor

Kinder freuen sich sehr darauf, Neues zu lernen, und das Schreiben gehört dazu. Und wie man einem Kind das Schreiben beibringt, ist die meist gestellte Frage. Normalerweise werden die ersten Schreibversuche von Kindern im Vorschulalter sein. Zu diesem Zeitpunkt erweitern sie ihr Vokabular und beginnen zu verstehen, dass Buchstaben, Zahlen und Symbole alle eine Bedeutung haben. Sie bemerken auch Menschen in ihrem Leben beim Schreiben und möchten natürlich das nachahmen, was sie sehen. In dieser Phase werden Sie Ihren Jungen finden, der Zickzack zeichnet und versucht zu schreiben.

Bereiten Sie Ihr Kind auf das Schreiben vor

Ihrem Jungen das Schreiben beizubringen, ist nicht einfach. Es bedeutet mehr als nur einen Stift in die Hand zu legen und ihnen Bilder zu zeigen. Ihr Kind muss viel üben und das Gute ist, dass Sie Ihrem Kind leicht beibringen können, von zu Hause aus zu schreiben.

1. Stärken Sie ihre Hände

Als erstes sollten Sie Ihrem Kind helfen, stärkere Handmuskeln zu entwickeln. Die beste Möglichkeit, die Handmuskulatur zu stärken, besteht darin, Ihr Kind dazu zu ermutigen, so viel zu schreiben und zu zeichnen, wie es nur möglich ist. Gemäß Der Schreibstart Die Autorin und pädiatrische Ergotherapeutin Jennifer Hallissy, Aufgaben wie das Schneiden mit einer Schere und das Spielen mit Play-Doh sind gute Möglichkeiten, um Handmuskeln aufzubauen.

2. Ermutigen Sie einen guten Griff

Sie können Ihrem Kind auch helfen, einen besseren Griff zu haben, indem Sie ihm einen kleineren Stift oder Stift geben, da diese viel einfacher zu halten sind. Der Stift sollte zwischen Zeigefinger und Daumen gehalten werden, während er auf dem Mittelfinger ruht. Wenn Ihr Kind einen Bleistift mit drei Fingern hält, ist dies immer noch in Ordnung. Die größte Herausforderung sind Linkshänder, da sie ihre Worte meist mit der Hand bedecken. In diesem Fall sollten Sie Ihr Kind dazu ermutigen, den Stift höher als die Spitze einzuklemmen.

3. Halten Sie die Kinder in der richtigen Haltung

Während die Kinder das Schreiben lernen, wird es für sie möglicherweise schwierig, Papier und Stift gleichzeitig zu halten. Pädiatrische Handschriftspezialistin und Ergotherapeutin Cheryl Bregman erklärt, dass Sie eine Staffelei verwenden können, um dieses Problem zu vermeiden und die Schreibtechnik des Kindes zu verbessern. Sie können das Kind auch auf einer schrägen Fläche schreiben lassen, da das Kind das Handgelenk strecken und den Stift beim Schreiben entsprechend abstützen muss.

Wie man einem Kind das Schreiben beibringt

Ihrem jungen Jungen das Schreiben beizubringen, ist einer der ersten Schritte, die Sie unternehmen sollten, und dies sollte für Sie und das Kind aufregend sein. Nehmen Sie ein einfaches weißes Papier oder eine weiße Tafel, Marker, Whiteboard-Stifte und vielleicht sogar einige Süßigkeiten. Folge diesen Schritten:

Schritt 1: Schreiben Sie ein Wort auf, während er Sie beobachtet, und erklären Sie dem Kind, dass es das Wort so schreiben soll.

Schritt 2: Sie können das Wort mit Flecken oder schwachen Linien aufschreiben, damit das Kind das Wort nachvollziehen kann. Lassen Sie das Kind ein paarmal nachverfolgen, bis es an die Schlaganfälle kommt.

Schritt 3: Nun ermutigen Sie das Kind, selbst zu schreiben.

Schritt 4: Überprüfen Sie das Wort, um sicherzustellen, dass alle Buchstaben richtig gezeichnet wurden, und korrigieren Sie das Kind, an dem es falsch läuft. Sie können ihm etwas sagen: 'Die Zeile in diesem' a 'ist zu lang'. Kinder lernen besser, wenn sie sofort korrigiert werden, da sie sich leichter merken können. Korrigieren Sie Ihre Jungen so, dass sie sie verstehen können.

Schritt 5: Loben und ermutigen Sie das Kind, indem Sie ihm Süßigkeiten geben. Mit ständiger Übung und Ermutigung sollten sie perfekt schreiben können.

Tipps zum Schreibunterricht: Sie können auch mit dem Schreiben eines Wortes beginnen und es von unten kopieren lassen. Integrieren Sie lustige Aktivitäten, z. B. die Verwendung von Karten, um die Schreibstunde zu genießen.

In einem Video erfahren Sie, wie ein Lehrer einem Mädchen beibringt, seinen Namen zu schreiben:

Tipps, wie man einem Kind das Schreiben beibringt

Kinder brauchen einige Zeit, bis sie diese neue Fähigkeit beherrschen können. Sie müssen daher nicht nur zu Ihrem Wohl, sondern auch zum Wohl des Kindes Geduld haben. Das Wichtigste, was Sie als Elternteil tun können, ist, Ihr Kind für die Aktivität zu interessieren.

1. Lassen Sie sich früh kritzeln

Lassen Sie Ihr Kind schon früh im Leben anfangen zu kritzeln. Sobald Ihr Kind geht oder Gegenstände hält, geben Sie ihm Stift und Papier. Erlauben Sie ihm, zu kritzeln, da dies zu einem lustigen Zeitvertreib wird und Sie die Gelegenheit nutzen können, um dem Kind zu zeigen, wie man einen Stift hält und seinen Namen schreibt. Kinder werden zwar nicht sofort erfolgreich sein, aber sie zeigen ihnen, was sie tun sollen.

2. Bringe ihnen die Namen ihres Kritzels bei

Erfahrung einer Mutter:

"Wie man Kindern das Schreiben beibringt? Das erste, was ich meinem Kind beibrachte, war, den Punkt zu schreiben. Er kritzelte viel, und als ich den Punkt einführte und immer wieder das Wort sagte, begann er mich zu imitieren. Kinder Auch wie Struktur und wenn Sie ihnen eine Struktur geben, auf der sie kritzeln können, werden sie sich daran erfreuen. Nach Punkten führte ich Zeichnungslinien ein und wiederholte das Wort immer und immer wieder. Bald zeichnete er Linien und fragte, ob sie richtig waren. Ich habe später Kreise und andere Buchstaben des Alphabets nacheinander eingeführt. "

3. Inspizieren Sie das Erkennen und Schreiben von Briefen mit interessanten Techniken

Begeistern Sie Ihren Nachwuchs mit Alphabeten, damit er sich Formen merken kann. Kaufen Sie viele Alphabetformen wie Buchstabenmagnete, Puzzlespiele und sogar Sprühbuchstaben an den Wänden, um sie besser erkennen und merken zu können. Sie können diese Zeit auch wählen, um die Unterschiede zwischen Buchstaben zu beschreiben, die leicht verwirrt werden können, wie beispielsweise M und W. Natürlich unterscheidet sich das Erkennen von Buchstaben nicht vom Schreiben, und Sie möchten die Buchstaben vielleicht in verschiedene Teile aufteilen. Sie können beispielsweise 'A' in drei Zeilen unterteilen. Machen Sie die Lektion interessant, indem Sie eine Linie zeichnen und das Kind die folgenden Linien erraten.

Schau das Video: 7 Tipps für bessere NOTEN. Schultipps. Chaos Chrissy (September 2019).