Schwanger werden

15 Zeichen, Eigenschaften und Merkmale einer genialen Person

EIN Eine geniale Person mag einigen als seltsam erscheinen, aber es gibt einen Grund für ihren „Wahnsinn“. Ein Genie neigt dazu, einen sehr hohen Intellekt zu haben, ist sehr kreativ und beschäftigt sich mit seltsamen Verhaltensweisen. Ihr hoher IQ ist für viele Dinge, Menschen und Probleme, die behandelt werden müssen, sehr vorteilhaft. Viele Genies haben Dinge erfunden, die die Welt verändert haben, um das Leben außerhalb des Rampenlichts zu leben. Dieser Artikel erklärt die verschiedenen Anzeichen und Eigenschaften eines Genies.

15 Zeichen, Eigenschaften und Merkmale einer genialen Person

Etwa 25 Prozent der Vereinigten Staaten werden auf der Ebene des Genies IQ betrachtet. Der geniale IQ liegt zwischen 140 und 145 und höher. Diese Leute haben außergewöhnliche Fähigkeiten, um mechanische, mathematische und logische Probleme herauszufinden. Woher wissen Sie, ob jemand ein Genie ist? Hier sind einige der Zeichen, Merkmale und Gemeinsamkeiten, die Genies zeigen:

Sie sind sehr wählerisch, mit wem sie vertraut sind

Genies neigen dazu, mehr von ihren mentalen Fähigkeiten zu nutzen, wenn sie sich auf andere beziehen, und sind entweder mit intimen Partnern selektiv oder haben gar keine. Eine Studie ergab, dass Männer mit Genies tendenziell niedrigere Testosteronwerte haben, was zu höherer Intelligenz und niedrigerem Sexualtrieb führt. Einige Beispiele dafür sind: Leonardo da Vinci, Isaac Newton und Nikola Tesla.

Genies sind nicht sozial

Aufgrund ihres hohen IQ haben Genies Schwierigkeiten, sich mit Menschen zu verbinden. Sie neigen dazu, wegen anderer Interessen für sich zu bleiben, an denen die gewöhnliche Bevölkerung nicht interessiert ist. Sie heiraten nicht oder haben Kinder, und sie passen nicht in den gemeinsamen sozialen Kalender. Genies haben auch Schwierigkeiten, sich mit anderen zu unterhalten. Ihr Verstand neigt dazu, nur nach Bedarf zu sprechen, anstatt zu scherzen oder zu plaudern. Wenn sie sprechen, geht es um etwas sehr Wichtiges. Sie leiden möglicherweise sogar unter einem Hauch sozialer Angststörung, weil sie immer das Gefühl haben, dass sie nicht „passen“.

Sie schlafen weniger als die meisten Menschen

Genies neigen dazu, zu ungeraden Stunden der Nacht weniger zu schlafen und zu erwachen. Sie dürfen nur tagsüber und nachts ein Nickerchen machen. Ihr Geist scheint sich nie zu beruhigen, und es fällt ihnen schwer, sich über das Nachdenken auszuruhen. Dies wurde oft mit bipolaren Störungen oder Angstzuständen verwechselt. Studien zeigen, dass ein höherer IQ die Ursache von Schlafstörungen sein kann. Einige berühmte Genies schliefen durchschnittlich 2 bis 4 Stunden pro Nacht.

Genies können zerstreut und unorganisiert sein

Eine weitere starke Eigenschaft eines genialen Menschen ist die Desorganisation. Sie scheinen viele Projekte gleichzeitig zu jonglieren, beenden sie jedoch manchmal nicht. Ihre Gedanken sind oft zerstreut und sogar ihre Rede. Sie neigen dazu, in Unordnung zu leben und können leicht Dinge verlieren.

Sie strahlen einen Hauch von Sarkasmus aus oder vielleicht viel

Leute mit hohem IQ neigen dazu, etwas sarkastisch und witzig zu sein. Dies bedeutet, dass sie einen kreativen und intelligenten Geist haben, der Gedanken schneller verarbeiten und ein gutes Comeback erlangen kann, das jeden zum Lachen bringt. Humor braucht viel Nachdenken und etwas Witziges zu sagen, bevor der Redner seine Strafe beendet hat.

Ihre Fantasien werden wild

Ein Zeichen eines Genies ist die Fähigkeit, in eine Fantasy-Welt zu gehen und sich alles als Realität vorzustellen. Dies ist auch ein Zeichen dafür, dass sie sehr kreativ sind und Probleme lösen können. Genies können sich etwas einfallen lassen und machen es möglich, als wäre es fast magisch.

Neugier bringt das Beste von ihnen

Eine der Eigenschaften einer genialen Person ist Neugier. Sie lieben es, Dinge auseinander zu ziehen, um zu sehen, wie sie funktionieren. Sie verspüren einen ständigen Hunger nach tieferem Wissen und tun oft etwas Außergewöhnliches oder sogar Gefährliches, um nur die Ursache und Wirkung zu sehen. Sie neigen dazu, mit Dingen zu experimentieren, die die meisten Menschen nicht einmal versuchen würden. Einige der besten Erfindungen kamen jedoch von solchen Dingen.

Sie haben unterschiedliche Ansichten von Gott oder sind Atheisten

Sie neigen dazu, religiöse Typen zu „überdenken“ und finden eine wissenschaftlich fundierte Erklärung für alles, von wem wir existieren, bis hin zu Quantenphysik über Spiritualität. Sie scheinen mehr auf einer physischen Existenzebene begründet zu sein.

Ihre Hobbys sind in der Regel etwas anders als die meisten Menschen

Menschen, die zur genialen IQ-Gruppe gehören, tun gern Hobbys, die manchmal als „komisch“ bezeichnet werden. Albert Einstein verbrachte seine Tage und Nächte damit, Elektromagnetik zu studieren oder mathematische Gleichungen zu träumen. Er schlief selten und widmete sein Leben der Erforschung der Komplexität. In seiner Freizeit von da an liebte er das Segeln. Es schien nicht mit der Art, wie sein Verstand arbeitete, einherzugehen, aber er liebte sein Hobby.

Linkshänder

Dies ist eine einfache Erklärung. Linkshänder neigen dazu, die rechte Gehirnhälfte häufiger zu verwenden, aber in einer Drehung können sie die linke Gehirnhälfte genauso nutzen. Die meisten Menschen, die Rechtshänder sind, sind gehirnt und müssen die rechte Gehirnhälfte trainieren, damit sie besser funktioniert. Lefty's muss nicht daran arbeiten. Sie haben tendenziell größere Vokabeln, lösen Probleme besser und können einen IQ von über 140 haben. Das einzige Problem ist, dass Lefty's eher ein bisschen vergesslicher ist.

Sie reden mit sich selbst

Wenn Sie jemanden bemerken, der mit sich selbst spricht, befinden Sie sich möglicherweise in der Nähe eines Genies. Wenn Menschen mit sich selbst sprechen, fördert dies die Wahrnehmung und den Fokus.

Sie sind chronisch besorgt

Menschen mit einem höheren IQ neigen dazu, sich mehr Sorgen zu machen und sich über Dinge Sorgen zu machen. Genies versuchen ständig, Dinge herauszufinden, aber gleichzeitig haben sie eine Menge im Kopf. Sie kennen vielleicht die Antwort auf komplexe Probleme, machen sich jedoch Sorgen über den Alltag.

Weitere Merkmale des Genies Person:

  • Sie werden öfter geärgert und gemobbt

Genies denken und tun Dinge anders als die Norm. Kinder in der Schule mit höherem IQ neigen dazu, mehr als andere Kinder gemobbt zu werden. Ältere Genies lassen sich für mehr Kritik offen, wenn das Denken für Menschen mit niedrigeren IQs wettbewerbsfähig wird. Da sie nicht viel sprechen, fällt es ihnen schwer, ihren Standpunkt mit anderen zu verteidigen.

  • Die Drogenkonsumraten sind höher

Ob Sie es glauben oder nicht, Menschen mit höherem IQ neigen dazu, leichter von Substanzen abhängig zu werden. Studien zeigen, dass sie häufiger Marihuana, Psychedelika, Heroin und Amphetamine verwenden als andere.

  • Alkoholismusraten sind höher

Sie können übermäßig viel trinken und die Alkoholismusrate ist bei Menschen mit außergewöhnlicher Intelligenz höher.

Schau das Video: 14 geniale Handyfunktionen, die nur wenige kennen (Kann 2019).