Schwanger werden

Wie man Cilest einnimmt - Neues Kinderzentrum

Cilest-Tabletten werden auch als "die Pille" bezeichnet und sind kombinierte orale Kontrazeptiva. Sie enthalten zwei synthetische Hormone - Ethinylestradiol und Norgestimat. Sie sind Versionen der weiblichen Hormone Östrogen bzw. Progesteron. Die Pillen wirken, indem sie verhindern, dass die Eier aus dem Eierstock abgegeben werden.

Wie funktioniert Cilest?

Während eines normalen Menstruationszyklus ändern sich die weiblichen Hormonspiegel ständig und dies bestimmt die verschiedenen Phasen des Menstruationszyklus wie Menstruation und Eisprung. Hormone sind verantwortlich für die Vorbereitung der Gebärmutterschleimhaut für eine Schwangerschaft. Sie sind auch für die Freigabe des Eies verantwortlich, das aus dem Eierstock befruchtet werden kann. Wenn das Ei nicht befruchtet wird, ändern sich die Hormonspiegel und es kommt zur Menstruation. Dieser gesamte Zyklus wird jeden Monat wiederholt.

Wenn eine Frau Cilest einnimmt, wird der Körper durch das Vorhandensein der synthetischen Hormone dazu verleitet zu glauben, dass der Eisprung bereits stattgefunden hat. Dadurch wird sichergestellt, dass tatsächlich kein Ei aus den Eierstöcken freigesetzt wird. Die Hormone verändern auch die Viskosität des Schleims in der Zervix, wodurch verhindert wird, dass die Spermien das Ei erreichen. Die Qualität der Gebärmutterschleimhaut verschlechtert sich ebenfalls, was die Implantation von befruchtetem Ei verhindert.

Ist Cilest für Sie geeignet?

Cilest ist möglicherweise nicht für jeden geeignet und sollte nur von einem Arzt, der Ihre gesamte Krankengeschichte kennt, verschrieben werden. Es gibt viele Bedingungen, unter denen Cilest überhaupt nicht gegeben werden kann, und einige davon sind:

  • Allergie gegen die Zutaten
  • Stillen, fettleibig sein oder hohen Blutdruck haben
  • Über 35 Jahre und Kettenraucher
  • Herzprobleme, Diabetes oder diabetische Komplikationen haben
  • Galactose-Intoleranz, Magen-Darm-Probleme, Cholestase, Porphyrie
  • Mit Hyperlipidämie, Hypertriglyceridämie, Lebertumoren und Blutgerinnungsstörungen

Andere Bedingungen, bei denen dies nicht zulässig ist, sind unregelmäßige Perioden, Brustkrebs, Gallenblasenprobleme, Lapp-Laktase-Mangel, Migräne, systemischer Lupus erythematodes, Herzinfarkt in der Anamnese, Schlaganfall, Sichelzellenanämie, Raynaud-Syndrom und Vaginalblutungen geplant, um operiert zu werden.

Frauen, die nach der Menopause sind und noch nicht mit der Menstruation begonnen haben, werden nicht empfohlen. Der Arzt kann sogar einige Tests durchführen, um festzustellen, ob Cilest verschrieben werden kann. Es kann sein, dass Cilest Ihnen nicht passt oder Sie nicht in der Lage sind, Cilest einzunehmen. In solchen Fällen sollte der Arzt unverzüglich informiert werden.

Cilest hat in Kombination mit Alkohol keine negativen Auswirkungen. Auch bei der Einnahme von Cilest sind keine besonderen Überlegungen zur Ernährung erforderlich. Cilest darf nicht während der Schwangerschaft eingenommen werden, und Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie beabsichtigen, schwanger zu werden, da nach dem Absetzen des Arzneimittels einige Zeit vergeht, bevor sich Ihre Perioden normalisieren. Cilest kann während der Stillzeit sicher eingenommen werden; Sie sollten es jedoch von Ihrem Arzt löschen lassen, bevor Sie mit der Einnahme der Pillen beginnen.

Cilest interagiert mit bestimmten Medikamenten und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Arzt alle von Ihnen eingenommenen Medikamente kennt, damit Ihr Arzt entscheiden kann, ob Sie die Einnahme des Arzneimittels sicher einnehmen können.

Was sind die Nebenwirkungen von Cilest?

Es ist bekannt, dass jedes Medikament mögliche Nebenwirkungen hat. Dies bedeutet jedoch nicht, dass jeder Nebeneffekt für jeden gilt. Einige der bekannten Nebenwirkungen von Cilest sind:

  • Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Migräne, Zärtlichkeit der Brust, Gewichtsveränderungen, Flüssigkeitsansammlung, Vaginaldrossel, Veränderungen des Menstruationszyklus, Depressionen, Bluthochdruck, verminderter Sexualtrieb, Hautreaktionen, Gallensteine, Blutgerinnsel, Chloasma und gestörte Leberfunktion .
  • Wenn ein anderes Symptom auftritt, sollte der Arzt sofort informiert werden.

Wie ist Cilest einzunehmen?

Cilest sollte mit einem Getränk eingenommen werden und kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Wenn Sie die Pille jeden Tag zur gleichen Zeit einnehmen, wird sichergestellt, dass Sie daran denken, sie jeden Tag einzunehmen.

Es ist eine einphasige Pille, was bedeutet, dass in jeder Pille die gleichen Hormondosen vorhanden sind. Der Kurs dauert 21 Tage, gefolgt von 7 Tagen Pause von der Pille. Während der 7-tägigen Pause sinken die Hormonspiegel, was zu Entzugsblutungen führt, die den normalen Perioden ähneln. Trotz der Blutung sollten die Pillen nach 7 Tagen erneut gestartet werden. Die Pillen werden in einem Kalendersatz geliefert, der Ihnen hilft, den Zeitplan für die Einnahme der Pille für 3 Wochen und die Pause für 1 Woche zu verfolgen.

  • Im Idealfall kann die Pille am ersten Tag der Perioden begonnen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie vor einer Schwangerschaft geschützt sind. Wenn Ihre Zyklusdauer kurz ist, müssen Sie möglicherweise den richtigen Zeitpunkt für den Beginn der Pille besprechen und ob Sie zusätzliche Verhütungsmethoden benötigen.
  • Falls Sie nicht stillen, können Sie die Pille auf der 21 beginnenst Tag nach Lieferung Wenn Sie nach 24 Wochen an einer Fehlgeburt leiden oder eine Abtreibung hatten, kann die Pille bereits am nächsten Tag begonnen werden.
  • Wenn Sie die Einnahme einer Pille versäumt haben, sollten Sie diese so schnell einnehmen, wie Sie sich daran erinnern. Dies gilt auch, wenn Sie 2 Tabletten gleichzeitig einnehmen müssen. Wenn Sie 2 Pillen verpassen, nehmen Sie die nächste Pille wie geplant ein. Sie sind jedoch möglicherweise nicht vor einer Schwangerschaft geschützt und müssten auf Sex verzichten oder sich einer anderen Verhütungsmethode unterziehen.
  • Bei Erbrechen oder Durchfall kann die Pille möglicherweise nicht sehr wirksam sein. Sie sollten die Pillen gemäß dem Zeitplan weiterhin einnehmen. Wenn Sie Erbrechen oder Durchfall haben und die Pille einnehmen, sollte diese als Pille missachtet werden.

Загрузка...