Schwangerschaft

25 Wochen schwanger - Neues Kinderzentrum

Eine Schwangerschaft nach 25 Wochen ist mit zahlreichen Symptomen verbunden, die signifikante körperliche Veränderungen zeigen. Zu diesem Zeitpunkt fühlt sich Ihr Bauch größer und schwerer an, was zu starker Erschöpfung führen kann. Trotz der Erschöpfung aktiv zu sein, ist für Sie von Vorteil. Stellen Sie Ihre Erwartungen, wenn Sie 25 Wochen schwanger sind, um die Bühne problemlos zu überstehen. Dieser Abschnitt hilft Ihnen, die Symptome der Schwangerschaft zu überwinden und ein umfassendes Bild über das Essen und andere Tipps zur Schwangerschaft zu erhalten.

Was sind die Schwangerschaftssymptome nach 25 Wochen?

Erschöpfung ist ein häufiges Zeichen in der 25. Schwangerschaftswoche. Das zunehmende Gewicht Ihres sich entwickelnden Babys wirkt sich auf Ihren Körper aus und kann dazu führen, dass Ihre Füße öfter als zuvor ruhen. Eine gute, aber weniger anstrengende Tätigkeit bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Eine der wohltuenden Übungen ist das Schwimmen. Die Teilnahme an einem Kurs ist von Vorteil, da Sie durch mehr Personen in der Lage sein können, die Routine fortzusetzen.

Wenn Sie 25 Wochen schwanger sind, kann das Schlafen zum Problem werden, da Ihr Bauch die beste Schlafposition unmöglich macht. Eine empfohlene Position ist jedoch das Einschlafen anstelle der üblichen Rückenlage, wobei das dritte Trimester beginnt. Unterstützen Sie Ihren Bauch mit einem Kissen als Keil, um den Komfort zu maximieren.

Wie wächst dein Baby?

Weitere Anzeichen einer fötalen Entwicklung werden in Ihrer 25. Schwangerschaftswoche geschätzt. Die Längenmessung ist bei etwa 13,5 Zoll von Kopf bis Fersen länger und bei 1,5 Pfund schwerer. Baby-Fette beginnen sich zu bilden, wodurch sie aus ihrer mageren Figur herauswächst. Diese Fettansammlung sorgt dafür, dass die Haut Ihres Babys glatter wird, anstatt sich im faltigen Zustand zu befinden, sodass es bei Neugeborenen ähnlich aussieht. Das Haar beginnt zu wachsen. Seine Farbe und Textur können leicht erkannt werden, wenn das Kind gesehen werden kann.

Sie können dieses Video ansehen und weitere Informationen darüber erhalten, wie Ihr Baby bei einer Schwangerschaft von 25 Wochen wächst:

Wie verändert sich dein Leben?

1. Haar wird strahlender

Auch bei Müttern sind deutliche Veränderungen festzustellen. Ähnlich wie bei Säuglingen kann Ihr Haar aufgrund hormoneller Veränderungen glänzender und voller aussehen. Ihr Haar wird stärker als zuvor und Sie sollten es am besten genießen, solange es dauert. Hormonelle Veränderungen nach der Entbindung verursachen Haarausfall oder verlieren den während der Schwangerschaft gewonnenen Glanz.

2. Bewegung wird anspruchsvoller

Bewegung wird schwieriger, wenn Sie 25 Wochen schwanger sind. Übung wird empfohlen, sofern Ihr Betreuer nichts anderes vorschreibt. Behalten Sie dennoch einige wichtige Sicherheitspunkte, bevor Sie eine Aktivität versuchen. Vermeiden Sie Training, wenn Sie sich stark erschöpft fühlen, und beenden Sie Ihre Aktivität, wenn Sie sich unwohl fühlen. Beschwerden können von Schwindel, Atemnot oder Schmerzen reichen. Machen Sie keinen Kontaktsport oder andere Übungen, bei denen Sie Ihr Gleichgewicht verlieren können. Vermeiden Sie es, flach auf dem Rücken zu liegen. Befolgen Sie abschließend regelmäßige Übungsregeln wie Aufwärmübungen und Abkühlvorgänge, und sorgen Sie während des Trainings für ausreichend Flüssigkeit.

Was ist mit der Diät bei 25 Wochen Schwangerschaft?

Bei einer 25-wöchigen Schwangerschaft müssen bestimmte Nährstoffe und andere essentielle Bestandteile der Nahrung aufgenommen werden. Im Folgenden finden Sie einige Diät-Tipps, die Sie zu diesem entscheidenden Zeitpunkt der Schwangerschaft beachten müssen.

1. Genug Wasser trinken

Experten empfehlen, mindestens acht Gläser Flüssigkeit pro Tag zu trinken, was 1,5 Liter entspricht. Die Mehrheit der aufgenommenen Flüssigkeiten sollte Wasser sein. Wasser fördert die Flüssigkeitszufuhr und kontrolliert gleichzeitig die Kalorienzufuhr, da es kalorienfrei ist. Diese Flüssigkeit gewährleistet, dass Blut Nährstoffe von Ihrem Körper zu Ihrem Baby transportieren kann. Es hilft, Abfälle aus Ihrem Körper auszuspülen.

Neben der Förderung eines besseren Nährstofftransports kann eine große Menge Wasser dazu beitragen, den Stuhlgang zu verbessern, der Hämorrhoiden und Verstopfung vorbeugt, die häufig während der Schwangerschaft auftreten. Durch Wassereinlagerungen hervorgerufenes Ödem profitiert von Wasser, da es den Körper durch regelmäßiges Ausspülen von überschüssigem Wasser abhalten kann.

2. Holen Sie sich ausreichend Calcium und Vitamin D

Diese Nährstoffe sind bedeutende Nährstoffe für schwangere Frauen. Calcium unterstützt die Entwicklung von Knochen und Zähnen für das Baby. Blutgefäße, Herz- und Muskelentwicklung profitieren von Kalzium. Andererseits ist Vitamin D ein lebenswichtiger Nährstoff, der eine korrekte Calciumaufnahme gewährleistet. Sonnenlicht ist die Hauptquelle für Vitamin D, aber einige Nahrungsmittel besitzen auch diesen Nährstoff.

Was können Sie bei einer Schwangerschaft von 25 Wochen tun?

Tipps

Beschreibungen

Denken Sie an den Namen Ihres Babys

Diese Zeit der Schwangerschaft ist die beste Zeit, um an einen Namen zu denken. Sie können einen männlichen oder weiblichen Namen wählen, insbesondere wenn Sie möchten, dass das Geschlecht Ihres Babys eine Überraschung ist. Berücksichtigen Sie Ihre Namensinspirationen und bereiten Sie einen Namen für Ihr neues Familienmitglied vor.

Machen Sie einen Glukosetest

In diesem Zeitraum ist ein Glukosetest für Glukosetests wichtig, um Schwangerschaftsdiabetes zu entwickeln, bei der sich Schwangere vorübergehend entwickeln. Der übliche Zeitplan liegt zwischen 24 und 28 Wochen. Einige Leistungserbringer empfehlen möglicherweise einen Eisentest, um die Möglichkeiten einer Eisenmangelanämie zu prüfen.

Widmen Sie dieser Woche Ihrem Partner Zeit

Seien Sie in dieser Woche besonders romantisch für Ihren Partner, indem Sie ihm Nachrichten schreiben oder einfach Zeit mit ihm verbringen. Nutzen Sie diese Zeit als Gelegenheit, um Ihre Beziehung zu verbinden und zu feiern. Machen Sie diese Woche unbedingt, um auszudrücken, wie viel Ihr Partner für Sie bedeutet, wie von Diane Sanford, einer klinischen Psychologin, empfohlen.

Wichtige Notizen:

Was die Aktivitätsroutine angeht, raten Experten, Nachtübungen zu vermeiden, wenn sie zu kurz vor dem Schlafengehen sind. Aktivitäten bei Nacht pumpen Ihren Körper auf, was zu Schwierigkeiten beim Entspannen oder Einschlafen führt. Leichte Dehnung ist eine empfohlene Übung in der Nacht, anstatt eine stationäre Fahrradtour zu unternehmen.

Schau das Video: Ultraschall in Klinikum Esslingen, Kinderklinik (Juli 2019).