Baby

Formula Fed Babies Poop - Neues Kinderzentrum

Die meisten der neuen Mütter sorgen sich um den Stuhlgang ihrer Neugeborenen. Sie fragen sich oft, ob der Stuhlgang richtig ist oder nicht (vor allem wenn man bedenkt, dass der Kot von Babys nach der Geburt viele Formen ändert). Die Stuhlgewohnheiten von Säuglingen sind einzigartig und passen sich mit der Zeit natürlich an die Ernährungs- und Verdauungsgewohnheiten an.

Kleinkinder haben die Angewohnheit, typischen Stuhlgangmustern zu folgen. In den ersten Lebenstagen passieren sie Mekonium, das dunkelgrün oder schwarz ist und eine dicke Substanz ist, die sich vor der Geburt in ihrem Darm befindet. In den meisten Fällen passieren Babys Mekonium während der ersten 24 Stunden ihrer Geburt. Säuglinge, die mit der Nahrung gefüttert werden, beginnen nach dem ersten Teerhocker ihre gelb-, grün-, bräunlich-braunen Stuhlgänge.

Formula Fed Babies 'Poop - Wie ist es?

Der Hocker von Säuglingsnahrung ist völlig anders als der Stuhl eines gestillten Babys. Sie können das beobachten

  • Die Textur des Hockers ist voluminös (ähnlich wie Zahnpasta) im Vergleich zum Hocker des gestillten Babys. Der Grund dafür ist, dass Muttermilch leicht verdaut wird, während Rezeptmilch normalerweise Zeit braucht.
  • Es ist gelbbraun oder hellgelb
  • Der Geruch ist stärker (ähnlich dem Geruch von Erwachsenen)

Formula Fed Babies 'Poop - Was ist die Häufigkeit?

Ein weiterer wichtiger Befund für Mütter ist, dass Babys im Alter von 1 oder 2 Monaten normalerweise mehrere Stuhlgänge an einem Tag durchlaufen, der mehrere Wochen andauert; andere Babys können seltener poo. Solange Ihr Baby Hocker mit der richtigen Konsistenz passiert, ist die Häufigkeit normalerweise kein Thema. Der Grund zur Besorgnis ist die Dicke des Stuhls. Wenn Sie feste Nahrung und Getreide in die Ernährung eines Babys einführen, werden Sie die dramatische Veränderung in Häufigkeit, Konsistenz, Geruch und Farbe des Stuhlgangs bemerken.

Formula Fed Babies 'Poop - Was ist, wenn sie Verstopfung bekommen?

Die Konsistenz von Babynahrung mit Säuglingsnahrung ist fester im Vergleich zu gestillten Babys und ist der Konsistenz von Erdnussbutter viel ähnlicher. Wenn Sie jedoch Härte bemerken, kann dies ein Zeichen für Verstopfung sein. Wenn Sie sich Sorgen wegen der Verstopfung Ihres Babys machen, zögern Sie nicht, Ihren Kinderarzt zu konsultieren. Wenn das Baby nicht älter als 4 Monate ist, füttern Sie ihm nichts außer der Muttermilch oder fragen Sie, ob Sie pädiatrisch sind. Sie können den wichtigen Nährstoff unbeabsichtigt von Ihrem Baby entfernen, wenn Sie ihm Saft, Wasser oder Elektrolytlösung geben. Babys, die älter als 4 Monate sind, können an einem Tag nur ein paar Gramm Wasser trinken. Eine Beratung mit Kindern ist jedoch eine bessere Lösung, um Verstopfungsprobleme zu lösen.

Wie Verstopfung bei Säuglingen mit Formula Fed behandelt wird

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie zu Hause etwas ausprobieren, um die Beschwerden zu lindern. Ihr Arzt kann Sie bitten, das Baby zur Untersuchung mitzunehmen. Ihr Arzt könnte die folgenden Behandlungen für zu Hause vorschlagen, wenn das Baby sich nicht wohl fühlt.

  • Bewegen Sie die Beine des Babys sanft in Fahrradtouren. Dies hilft dem harten Poo, sich im Darm zu bewegen.
  • Wenn das Baby Milch zu sich nimmt, geben Sie ihm zusätzliches Wasser zum Trinken zwischen den Futtermitteln und vermeiden Sie, die Formel zu verdünnen. Befolgen Sie die empfohlene Dosierung von Milchpulver, während Sie eine Babyflasche herstellen. Die Zugabe von überschüssigem Pulver kann Verstopfung verursachen.
  • Ihr Arzt kann auch die Verwendung einer anderen Formulierungsmilch empfehlen.
  • Wenn Sie eine solide Diät für Ihr Baby begonnen haben, geben Sie ihm ausreichend Wasser und verdünnen Sie Fruchtsäfte.
  • Das Hinzufügen von Ballaststoffen in die Ernährung älterer Babys hilft auch bei Verstopfungsproblemen. Früchte wie Aprikosen, gehackte Äpfel, Trauben, Blaubeeren, Pflaumen, Pflaumen, Erdbeeren und Himbeeren sind reich an Ballaststoffen. Das Hinzufügen von ballaststoffreichem Getreide zum Frühstück des Babys ist ebenfalls von Vorteil.
  • Wenn das Baby ernsthaft kämpft und seit einigen Tagen seinen letzten Darm hat, kann es auch hilfreich sein, ein Glyzerin-Zäpfchen in den After des Babys zu legen. Diese Suppositorien sind nicht schädlich und können gelegentlich verwendet werden.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Einläufen, Abführmitteln oder Mineralöl zur Behandlung von Verstopfung bei Kindern.

Video - Babymassage Kolik verstopft Gassy Relief:

Formelfütterung --- So füttern Sie Ihr Baby richtig

Schritte

Anleitung

Reinigen Sie alle Utensilien

Es ist wichtig, die Flaschen und Sauger des Babys zu reinigen. Legen Sie die gefüllte Flasche in eine Pfanne mit Wasser. Lassen Sie das Wasser 25 Minuten lang leicht kochen. Sie können auch eine Mikrowelle zum Sterilisieren aller Utensilien verwenden oder eine Dampfmaschine verwenden, um die Arbeit zu erledigen.

Lesen Sie die Anweisungen

Es ist wichtig, die genauen Anweisungen des Herstellers auf der Milch zu befolgen. Die Zugabe von zusätzlichem Wasser in die Babyflasche liefert nicht genügend Nährstoffe und Kalorien, die ein Baby benötigt. Wenn Sie überschüssiges Formelpulver in die Flasche Ihres Babys geben, kann dies zu Austrocknung oder Durchfall führen

Bereiten Sie die Formel vor

Das Wasser, das Sie zur Herstellung der Formel verwenden, sollte gekocht werden. Machen Sie immer Milch mit gekochtem Wasser. Wenn Sie die Formel im Voraus für Baby vorbereitet haben, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Wenn die Formulierung aus irgendeinem Grund länger als eine Stunde aus dem Kühlschrank genommen wurde, darf sie nicht verwendet werden. Wenn die Formel 24 Stunden alt ist, verwerfen Sie sie.

Warme gekühlte Formel

Die meisten Säuglinge trinken keine kalte Milch und bevorzugen Milch bei Raumtemperatur. Zum Erwärmen der Rezeptur den Behälter in eine Wasserschale stellen und bei schwacher Hitze auf den Herd stellen. Den Behälter häufig drehen.

Richtige Einzugsstellung

Wiegen Sie das Baby in halb aufrechter Position und geben Sie seinem Kopf Halt. Füttern Sie das Baby nicht in liegender Position, da die Rezeptmilch zum Mittelohr hinunterfließen und eine Infektion verursachen kann. Um zu verhindern, dass das Baby während des Saugens der Sauger Luft schluckt, kippen Sie die Flasche so, dass die Milch den Sauger und den Flaschenhals bedeckt.

Beachten Sie die Aufnahme des Babys

Es ist wichtig, die Einnahmemenge Ihres Babys zu beachten. In den ersten Wochen wird Ihr Neugeborenes wahrscheinlich 2 bis 4 Unzen verbrauchen. melken Sie und bekommen Sie alle 2 oder 4 Stunden Hunger. Es ist wichtig, Ihr Baby zu füttern, wenn es verlangt wird. Wenn das Baby kein Interesse hat, dann zwinge es nicht dazu, die Flasche fertig zu machen, und wenn es den Sauger der leeren Flasche bereitwillig saugt, dann gib ihm mehr.

Burp dein Baby

Das Schlucken von Luft während der Fütterung macht die Babys launisch und pingelig. Um dieses Problem zu vermeiden, machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Baby häufig zu rülpsen. Es folgen 3 Positionen zum Rülpsen des Babys.

  • Auf dem Schoss
  • Auf der Schulter
  • Hinlegen

Hier ist ein Video, das mehr darüber zeigt, wie Sie Ihr Baby richtig formulieren können:

Schau das Video: Formula Feeding Schedule for Babies 1 to 4 Months Old. CloudMom (Dezember 2019).

Загрузка...