Familienleben

Wie man einen glücklichen und sicheren Ausflug mit Kleinkindern macht - New Kids Center

Familienausflüge haben eine lange Tradition. Egal, ob Sie im Sommer zu Omas Haus fahren oder in den Frühlingsferien an den Strand fahren - Road Trips mit Kleinkindern machen Spaß und sparen viel Geld für die gesamte Familie. Wenn Sie jedoch mit kleinen Kindern reisen, insbesondere mit Kleinkindern, gibt es einige Dinge, die Sie berücksichtigen müssen.

7 Möglichkeiten für einen glücklichen und sicheren Ausflug mit Kleinkindern

1. Sicherheit ist Ihre oberste Priorität

Die Sicherheit Ihres Kindes ist der wichtigste Aspekt einer Autoreise. Vergewissern Sie sich, dass der Kindersitz Ihres Kindes gemäß den Anweisungen des Herstellers installiert ist. Viele Unternehmen, einschließlich Krankenhäuser und Kliniken, installieren den Kindersitz Ihres Kindes kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr. Wenn Sie mit kleinen Kindern einen Roadtrip unternehmen, ist es immer ratsam, zusätzliche Lebensmittel wie nicht verderbliche Lebensmittel, Wasser und eine Erste-Hilfe-Ausrüstung jederzeit im Fahrzeug mitzuführen. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Handys aufgeladen sind, und Sie möchten möglicherweise auch in ein Notladegerät mit Handkurbel investieren.

2. Machen Sie einen Plan

Wie bei jeder Reise müssen Sie sicherstellen, dass Sie an dem Tag, an dem Sie abreisen möchten, alles haben, was Sie brauchen. Planen Sie Ihre Reise rechtzeitig vor Ihrer Abreise. Wenn Sie ein Fahrzeug mieten möchten, ist es eine gute Wahl (wenn Sie eine große Familie haben), die Reservierung für das Fahrzeug bis zu mehreren Wochen vor dem geplanten Zeitpunkt vorzunehmen, abhängig von der Verfügbarkeit des gewünschten Fahrzeugtyps Miete. Gönnen Sie sich genug Zeit zum Packen und treffen Sie alle notwendigen Vorkehrungen.

3. Wählen Sie die Reisezeit mit Bedacht aus

Der Schlaf- und Spielzeitplan Ihres Kindes ist der Schlüssel, um den Stress zu minimieren, der durch eine lange Fahrt entstehen kann. Versuchen Sie, unterwegs zu sein, wenn Ihr Kind schläft, um eine ununterbrochene Fahrzeit zu haben. Wenn Sie nicht zu müde sind, können Sie sogar versuchen, bis in die Abendstunden zu fahren, wenn Kleinkinder eher nicken. Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass Sie sehr früh am Morgen aufbrechen, während Ihre Kinder noch schläfrig sind. Bei beiden Optionen können Sie bis zu mehrere Stunden Ruhe genießen, während Ihre Kinder den dringend benötigten Schlaf bekommen.

4. Trennen Sie die Reise auf und halten Sie regelmäßig an

Ein großer Vorteil von Familienausflügen ist, dass Sie, wenn Sie sich aus irgendeinem anderen Grund ausdehnen oder anhalten müssen, einfach vorbeikommen können! Egal wie viele Aktivitäten Sie mitbringen, das stundenlanges Autofahren kann langweilig werden. Ihre Kinder brauchen eine Pause. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich Zeit lassen, an dem Fahrzeug vorbei zu fahren und aus dem Fahrzeug auszusteigen. Diese Strategie macht die Fahrt für Ihre Kinder erträglicher und kann Sie vor dem Herausziehen der Haare bewahren, nachdem Sie sich mehrere Stunden in einem engen Fahrzeug befinden.

5. Bereiten Sie reichlich Essen und Getränke zu

Wenn Sie sich auf eine lange Reise begeben, müssen Sie für hungrige Kinder planen! Wenn Sie während des Frühstücks oder Abendessens einen Zwischenstopp einlegen, um etwas zu essen, kann dies mit Ihren Reiseplänen zusammenarbeiten. Wenn Sie jedoch jedes Mal anhalten, wenn jemand die Munchies bekommt, kann dies zu erheblichen Verzögerungen führen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vielzahl von Snacks für Ihre Familie auf dem Weg einnehmen. Getrocknetes Müsli, Trockenfrüchte, Nüsse und Müsliriegel sind einige gute Optionen. Vermeiden Sie Dinge, die leicht auslaufen oder ein großes Durcheinander verursachen können. Erlauben Sie Ihren Kindern, auslaufsichere Tassen mitzunehmen und aus einem größeren Behälter mit Wasser oder Saft aufzufüllen.

6. Halten Sie Ihr Kleinkind unterhalten

Es war noch nie eine bessere Zeit, auf langen Reisen ein Kind auf dem Rücksitz eines Autos zu sein! Es gibt so viele Aktivitäten, von High-Tech-Apps und Elektronik bis hin zu fahrzeugfreundlichen Versionen klassischer Brettspiele. Es gibt sicherlich etwas, was Ihre Kinder stundenlang unterhalten kann. Unabhängig davon, welche Unterhaltungsoptionen Sie anbieten, können Sie die Dinge interessant halten, indem Sie Spielzeug und Spiele drehen und die Turn-Takes anregen, wenn Sie mehr als ein Kind haben. Ein tragbarer DVD-Player ist eine großartige Option, wenn Ihre Kinder Filme oder Musik mögen.

7. Lassen Sie sich mit dem möglichen Streit vorab planen

Mit kleinen Kindern zu reisen kann eine Herausforderung sein. Sie können einige der Gefahren vermeiden, wenn Sie für längere Zeit reisen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder ausgeruht und genährt sind. Rekrutieren Sie ältere Geschwister, um jüngere Kinder glücklich zu machen, indem Sie ihnen Snacks und Unterhaltung anbieten. Der Kampf zwischen Geschwistern ist ein normaler Teil des Alltags, der Streit kann jedoch verstärkt werden, wenn sie sich für längere Zeit auf engstem Raum befinden. Stellen Sie sicher, dass jedes Kind seine eigenen Vorräte hat, und geben Sie ihm regelmäßig Pausen, um Platz zu schaffen.

Schauen Sie sich dieses Video an und finden Sie einige tolle Tipps für einen Ausflug mit dem Kleinkind:

Packen Sie diese Dinge, um den Road Trip mit Kleinkindern zu überleben

So wichtig es ist, sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, ist es ebenso wichtig, sicherzustellen, dass Sie auf alle Ihre Reisebedürfnisse zugreifen können. Sie möchten nicht durch hastig gepackte Taschen graben, während sich Ihr Kind mitten in einem Zusammenbruch befindet.

  • Packen Sie separate Taschen mit Snacks, Spielzeug, Kleidung und Toilettenartikeln.
  • Vielleicht möchten Sie ein tragbares Töpfchen mitbringen, wenn Ihre Kinder Töpfchen ausgebildet haben. Öffentliche Toiletten können auf langen Reisen sehr selten sein, und selbst wenn Sie auf sie stoßen, sind sie nicht immer die sanitärsten Orte.
  • Packen Sie fürs Auto Notfälle oder Plastiktüten für Notfälle im Auto und Kissen, damit sich alle wohlfühlen.
  • Bewahren Sie Spielzeug und Snacks in separaten, leicht zugänglichen Taschen auf.
  • Füllen Sie einen kleinen Kühler mit wiederverwendbaren Eispackungen, um Getränke und Snacks kalt zu halten.

Загрузка...