Kleinkinder

Kinder gehen auf Zehenspitzen - New Kids Center

Wenn Eltern ihre kleinen Kinder auf Zehenspitzen gehen sehen, werden sie zuerst denken, dass es sehr süß ist, und dann ein wenig besorgt sein. Wenn Kinder gelegentlich auf Zehenspitzen gehen, ist dies normalerweise kein Anzeichen für etwas Ernsteres, sondern nur eine Anpassung an die Entwicklung. Vor dem Alter von 3 Jahren ist dies völlig normal und möglicherweise nur ein Überbleibselmechanismus, als Ihr Kind das Laufen lernte. Wenn Sie nach 3 Jahren noch auf den Zehenspitzen gehen, kann es sinnvoll sein, das Kind auf Koordinationsprobleme, Muskelprobleme oder Entwicklungsprobleme zu überprüfen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, warum Kinder auf Zehenspitzen gehen und was zu tun ist, wenn Ihre Kinder auf Zehenspitzen gehen.

Kinder, die auf Zehenspitzen gehen - ist das normal?

Wenn Babys in der Gebärmutter sind, werden sie zu einem Ball zusammengerollt, wobei die Fersen fest gegen das Gesäß und die Zehen nach unten gedrückt werden. Dies führt zu einer sehr engen Achillessehne, die nach ihrer Geburt ausreichend Zeit braucht, um sich auszudehnen.

Im Alter von etwa 12 bis 14 Monaten beginnen Kleinkinder zu laufen. In diesem Fall können sie auf den Zehenspitzen laufen und langsam mit flachem Fuß laufen. Nach etwa 3 bis 6 Monaten geht das Gehen auf den Zehenspitzen zum Verschwinden. Wenn Kleinkinder das Alter von 3 Jahren erreichen, haben sie im Stehen fast immer Füße flach auf dem Boden, können aber trotzdem laufen oder auf den Zehen laufen.

Babys, die nach dem Alter von 2 oder 3 Jahren noch auf Zehenspitzen gehen, haben möglicherweise eine leichte Chance auf Entwicklungsstörungen. Dieses Zeichen tritt häufig bei autistischen Kindern und Kindern mit Zerebralparese auf. Es gibt jedoch normalerweise andere Anzeichen, die diese Störungen begleiten.

Was bewirkt, dass Kinder auf Zehenspitzen gehen?

Es ist in der Regel nicht sehr besorgniserregend und sollte innerhalb der ersten 2 oder 3 Jahre verschwinden. Wenn es fortfährt, können die Ursachen einem der folgenden Ursachen zugeschrieben werden:

Ursachen

Beschreibungen

Kurze Achillessehne

Manche Kinder können die Achillessehne nicht vollständig dehnen, was dazu führt, dass Kinder auf Zehenspitzen laufen. Diese Bedingung erlaubt es ihnen nicht, flach auf den Beinen zu stehen.

Zerebralparese

Eine der wenigen Arten der Zerebralparese kann sich auf die Füße und das Gehen auswirken. Spastische Zerebralparese kann schwere Muskelsteifheit verursachen. Dies kann die Muskeln um die Füße beeinträchtigen und das Gehen erschweren. Gehirnblutungen, die zu früh geboren werden, können Zerebralparese und Gehprobleme verursachen.

Periventrikuläre Leukomalazie

Bei einigen Frühgeborenen kann es zu Muskelproblemen kommen, da durch eine Frühgeburt Nervenschäden im Gehirn verursacht werden. Dies kann zu Zehenlaufen und anderen Bewegungsstörungen führen.

Spastische Hemiplegie

Dies geschieht, wenn die Achillessehne durch die Zerebralparese zu stark nach oben gezogen wird und Kinder auf den Zehen laufen müssen, weil sie ihre Füße nicht flach aufstellen können.

Autismus und Sprachverzögerungen

Wenn die Zehen laufen, zusammen mit Sprachschwierigkeiten und sozialen Verzögerungen, kann dies ein Zeichen von Autismus sein.

Idiopathischer Zehspaziergang

Wenn keine anderen Symptome auftreten und Ihr Kind das Sprunggelenk normal bewegen kann, diagnostiziert der Arzt normalerweise das Gehen des idiopathischen Zehs. Dies bedeutet nur, dass sich hinter den Zehen nichts Ernstes befindet und es ist nicht erklärt.

Idiopathische Zehenspaziergang

Jedes Kind über 3 Jahren, das weiterhin auf den Zehenspitzen läuft, muss von einem Arzt untersucht werden. Wenn eine andere Erkrankung, die das Gehen der Zehe verursacht, ausgeschlossen ist, wird bei Kindern, die nach dem Alter von 3 Jahren auf Zehenspitzen gehen, ein „idiopathischer Zehgang“ diagnostiziert.

Kinder, die an idiopathischem Zehgehen leiden, weisen im Allgemeinen folgende Anzeichen auf:

  • Gehen Sie auf den Zehenspitzen beider Füße.
  • Sieht aus, als würden sie ständig auf den Zehenspitzen gehen.
  • Halten Sie die Knie beim Gehen fest und gerade.
  • Stehen Sie manchmal mit beiden Füßen flach.
  • Es gibt eine Geschichte von anderen Kindern in der Familie, die auf ihren Zehenspitzen gehen.

Wie können Sie Ihren Kindern mit Heimtrainingsprogrammen helfen?

Täglich zu Hause Übungen für Kinder mit idiopathischem Zehgehen zu machen, ist sehr vorteilhaft. Ziel der Heimtraining ist es, die Muskeln in den Waden zu strecken und den Muskeln in den Vorderfronten der Beine mehr Kraft zu verleihen. Dies wird den Zehenläufern dabei helfen, normaler von Ferse zu Zehe zu gehen und flach auf den Füßen zu stehen.

Dehnungen können dazu beitragen, die Wadenmuskulatur zu lockern und die Bewegungsfreiheit der Knöchel zu vergrößern. Nach dem Dehnen muss Ihr Kind Übungen und Aktivitäten ausführen, bei denen die gedehnten Muskeln zum Einsatz kommen. Diese Strecken und Übungen sollten für die gesamte Zeit durchgeführt werden, während der Ihr Kind auf Zehenspitzen geht.

Je nach Alter Ihres Kindes werden die Übungen und Strecken auf Ihr Niveau und Spaß für Sie und Ihr Kind zugeschnitten.

Die folgende Tabelle enthält Übungen für Kinder, die auf den Zehenspitzen gehen:

1. Übungen für Kinder unter sechs Jahren

Übung

Beschreibungen

Kalb dehnen

1. Ihr Kind muss auf einer festen Unterlage auf dem Rücken liegen.

2. Halten Sie das Knie gerade und beugen Sie den Fuß in Richtung Knie. Beugen Sie es am Knöchelgelenk so weit, wie es Ihr Kind schmerzfrei verträgt.

3. Bringen Sie den Fuß des Kindes wieder in die Ruheposition und wiederholen Sie ihn auf jeder Seite bis zu 10 Mal.

Achillessehnenstretch

1. Ihr Kind muss auf einer festen Unterlage auf dem Rücken liegen.

2. Beugen Sie das Knie Ihres Kindes und richten Sie die Zehe vorsichtig nach oben in Richtung Knie.

3. Halten Sie diese Position 15 bis 30 Sekunden lang vorsichtig oder solange Ihr Kind schmerzfrei vertragen kann.

Bringen Sie den Fuß des Kindes wieder in Ruhestellung und wiederholen Sie ihn 10 Mal.

Setz dich, um zu stehen

1. Ihr Kind sollte auf einem kleinen Stuhl sitzen, so dass die Füße den Boden berühren.

2. Halten Sie die Beine Ihres Kindes unter die Knie und drücken Sie die Füße flach auf den Boden. Lassen Sie Ihr Kind dabei aufstehen.

3. Sie können diese Übung zum Spaß machen, indem Sie Spiele hinzufügen, wie zum Beispiel Luftblasen hinzufügen, Lieder singen und einen Spiegel vor den Stuhl stellen.

2. Übungen für Kinder ab sechs Jahren

Übung

Beschreibung

Kalb dehnen

1. Stellen Sie Ihr Kind in einer Entfernung von zwei Fuß zu einer Wand.

2. Lassen Sie ihn oder sie ihre Hände auf Schulterhöhe an die Wand legen.

3. Lassen Sie sie mit dem rechten Fuß in die Wand treten und halten Sie das linke Bein an derselben Stelle und die linke Ferse flach auf dem Boden.

4. Halten Sie die Dehnung 10 bis 15 Sekunden lang und wiederholen Sie den Vorgang mit der anderen Seite.

5. Wiederholen Sie diese Dehnung 10 Mal.

Kniebeugen

1. Lassen Sie Ihr Kind mit den Füßen hüftbreit und flach auf dem Boden stehen.

2. Ihr Kind sollte sich mit gerader Brust absenken, sich aber an den Hüften und Knien beugen.

3. Komm wieder zum Stehen und wiederhole es 10 Mal.

Andere Übungen

1. Gehen Sie nur auf den Fersen und halten Sie dabei die Zehen nach oben.

2. Marschieren Sie vor Ort, heben Sie die Knie an und stellen Sie die Füße bei jeder Stufe flach auf den Boden.

3. Laufen Sie auf unebenen Flächen oder bergauf.

Wann einen Arzt aufsuchen

Es wird besorgniserregend, wenn Kinder nach dem Alter von 3 Jahren folgende Anzeichen zeigen:

  • Ihr Kind hat die motorischen Fähigkeiten verloren, die es auf einmal ausführen könnte.
  • Das meiste Gehen wird auf den Zehenspitzen gemacht.
  • Eigengewicht nicht tragen können.
  • Muskeln wirken steif und angespannt.
  • Die meisten kleinen Motorfunktionen wie Knöpfen und Zippen können nicht ausgeführt werden.
  • Ihr Kind ist unkoordiniert, stolpert und fällt und läuft beim Gehen unausgeglichen.

Was kann ein Arzt empfehlen?

1. Führen Sie eine gründliche Bewertung durch

Ihr Kinderarzt muss eine gründliche Bewertung der Entwicklung der motorischen Fähigkeiten und der Gehirnfunktion Ihres Kindes vornehmen. Es ist sehr wichtig, alle Zustände zu erkennen, die zu einem frühen Gehen führen, um eine Physiotherapie und andere Behandlungen anzuordnen, um dauerhafte Schäden an Gelenken und Muskeln zu verhindern.

2. Körperliche Therapien

Eine kurze Achillessehne kann mit Dehnübungen und Physiotherapie behandelt werden. Therapeuten können auch eine Orthese vorschreiben, die als Fußgelenkorthese bezeichnet wird, um den Fuß jederzeit in einem Winkel von 90 Grad zu halten. Dies bedeutet, dass Ihr Kind die Stütze rund um die Uhr trägt, außer bei Therapiesitzungen und beim Baden.

3. Serienguss

Ärzte können die Beine auch in einer Behandlung mit dem Namen „Seriengießen“ gießen. Sie verwenden Güsse unterschiedlicher Größe und Position, um die Sehne zu dehnen und die Bewegungsfreiheit des Sprunggelenks zu verbessern. Physiotherapeuten glauben, dass das aktive Dehnen des Sprunggelenks besser ist und das Casting den Sprunggelenk hält. Die Abgüsse können nicht zum Baden oder zum Üben entfernt werden.

4. Chirurgie

In Fällen, in denen die Achillessehne nicht auf andere Behandlungen anspricht, können chirurgische Eingriffe durchgeführt werden, um die Sehne zu verlängern.

5. Eine neurologische und entwicklungspolitische Evaluation für Autismus oder Zerebralparese

Bei Autismus oder Zerebralparese muss die Behandlung auf die neurologischen Auswirkungen dieser Krankheiten ausgerichtet sein. Um diesen Zustand richtig zu behandeln, muss eine neurologische und entwicklungsbezogene Bewertung durchgeführt werden, um die besten Maßnahmen zu bestimmen.

Möchten Sie sehen, wie ein Arzt Kinder behandelt, die auf Zehenspitzen gehen? Sehen Sie das Video unten:

So verhindern Sie, dass Kinder auf Zehenspitzen gehen

Folgendes können Sie zu Hause tun, um zu verhindern, dass Kinder auf Zehenspitzen gehen:

Methoden

Beschreibungen

Stretching

Kleinkinder haben möglicherweise nicht genügend Flexibilität in den Muskeln der Waden, Knöchel und Fersen. Durch Dehnungen können Muskeln und Sehnen im Unterschenkel und an den Knöcheln gelockert und verlängert werden. Lassen Sie Ihr Kind auf einem festen Untergrund liegen, drücken Sie die Knöchel nach oben und halten Sie sie 10 bis 15 Sekunden lang fest. Sie können diese Dehnung genauso ausführen, aber beugen Sie das Knie Ihres Kindes, während Sie den Fuß 10 bis 15 Sekunden nach oben halten. Diese Übung sollte nicht so ausgeführt werden, dass sie dem Kind Schmerzen bereitet.

Gewichte

Knöchelgewichte können verhindern, dass Ihr Kind auf Zehenspitzen geht. Stellen Sie sicher, dass diese Gewichte ordnungsgemäß von einem Therapeuten angebracht wurden, und verwenden Sie niemals Gewichte für Erwachsene. Dies kann dazu beitragen, dass Kleinkinder nicht auf Zehenspitzen gehen und dass sie das Laufen lernen mit flachem Fuß lernen. Nach einiger Zeit mit den Gewichten können sich die Sehnen verlängern und Ihr Kind hat das Gefühl, mit flachem Fuß zu laufen.

Richtige Schuhe

Schuhe mit fester Sohle und Unterstützung verhindern, dass Kinder auf den Zehen gehen. Stellen Sie sicher, dass die Schuhe eine gute Knöchelunterstützung und Unterstützung für die Oberseite des Fußes haben. Machen Sie Spaß, indem Sie Ihrem Kind erlauben, seine eigenen Schuhe auszuwählen. Lassen Sie sie den ganzen Tag über Schuhe im Haus tragen, damit sie nicht auf den Zehen gehen. Machen Sie ein Spiel, indem Sie die Schuhe zum Tanzen oder Marschieren im Haus verwenden.

Taktiles Training

Hier kann es Spaß machen, flach laufen zu lernen. Lassen Sie Ihr Kind barfuß gehen und verwenden Sie verschiedene taktile Dinge, damit Ihr Kind das Gefühl des Gehens verstehen kann. Lassen Sie sie flach im Gras stehen, Sand auf dem Spielplatz oder verwenden Sie ein Tablett mit Reis. Sie können sie auch flach auf dem Boden liegen lassen und eine mit Sandpapier oder Sackleinen bedeckte Platte verwenden. Reiben Sie das Brett auf und ab auf seine flachen Füße. Sie lernen das Gefühl, das gesamte Gefühl über den ganzen Fuß zu haben und nicht nur auf die Zehen.

Schau das Video: Alvinnn!!! Und die Chipmunks - Das Musikfestival Trailer (Dezember 2019).

Загрузка...