Erziehung

Was kann Avocado-Babynahrung anbieten?

Eine Ihrer wichtigsten Aufgaben als Mutter ist es, sicherzustellen, dass Ihr Baby gut mit nahrhaften Lebensmitteln versorgt wird. Avocado-Babynahrung-Rezepte sind die gute Wahl, wenn Sie feste Nahrung in die Ernährung Ihres Babys einführen, und die cremige Natur der Avocado macht es zu einer der ersten Früchte, die ein Baby essen kann. Avocados können auf verschiedene Weise ohne Kochen zubereitet werden. Eine der einfachsten Zubereitungsmethoden ist das Maischen.

Was kann Avocado-Babynahrung anbieten?

Avocado ist leicht verdaulich und damit eines der am meisten bevorzugten festen Nahrungsmittel für Babys. Die Frucht ist leicht zugänglich und Sie können Ihrem Baby Avocado im Alter von 4 bis 6 Monaten geben.

Fette und Kohlenhydrate, die in Avocados gefunden werden, sind vor allem im ersten und zweiten Lebensjahr wichtige Nährstoffe für die Entwicklung des Babys. Der Vorteil dieser Frucht ist, dass sie eine gesunde Art von Fett enthält und frische Avocados kein Natrium oder Cholesterin enthalten. Avocados haben eine gute Anzahl von Nährstoffen, die zu Ihrem empfohlenen Tageswert beitragen, darunter 8% Ballaststoffe, 4% Vitamin E, 4% Kalium, 4% Vitamin B6, 4% Vitamin C, 4% Pantothensäure, 4% Riboflavin, 2% Eisen und 6% Folsäure. Es ist auch wichtig zu wissen, dass eine Avocado-Portion 19 Beta-Carotin-Mikroorganismen und 81 Mikrogramm Carotinoid-Lutein enthält.

Avocado-Babynahrung-Rezepte

Wie man wählt: Avocado ist eine gute Wahl, die jedes Jahr gekauft werden kann, wenn es sich um erste feste Nahrung für Ihr Baby handelt. Es ist eine gute Quelle für Fett und andere Nährstoffe wie oben erwähnt. Spüren Sie beim Kauf von Avocados, ob die Textur weich ist. Sie sollte fest sein und beim Drücken etwas nachgeben. Entscheiden Sie sich für Avocados, die dunkelgrün sind und eine holprige Textur haben.

Das Mischen von Lebensmitteln wird empfohlen, da es Ihrem Baby einen breiteren Geschmack und vielfältige Nahrungsquellen gibt. Sie können daher Avocados mit Apfelmus, Birnen, Pfirsichen, Joghurt und anderen Lebensmitteln mischen und mischen. Im Folgenden werden einige Rezepte für Avocado-Babynahrung hervorgehoben, mit denen Sie Mahlzeiten für Ihr Baby zubereiten können.

1. Avocado-Fruchtsalat

Zutaten:

  • 3 reife Avocados
  • 3 reife Bananen
  • 3 gedämpfte Birnen
  • Dollops Joghurt (für 8 Monate +)

Wie man es macht: Die Früchte putzen und die Samen entfernen. Schälen Sie sie und schneiden Sie sie in große Würfel, bevor Sie sie in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. Mischen Sie, bis Sie Ihre gewünschte Textur erhalten und fügen Sie einen Teelöffel oder weniger Joghurt hinzu. Bei älteren Säuglingen müssen Sie nicht mischen. Die Früchte einfach in kleinere Portionen würfeln und etwas Joghurt auf die Früchte geben.

2. Avocado und Mango

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • Mango

Wie man es macht:lehnen Sie die Früchte ab und entfernen Sie die Samen. Schneiden Sie die beiden Früchte in Würfel und pürieren Sie sie, bis sie glatt sind. Sie können etwas Wasser, Joghurt oder Saft hinzufügen, um die Konsistenz cremiger zu machen.

3. Avocado mit Frischkäse

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • Frischkäse
  • Weizenkeime oder zerquetschte Cheerios
  • Optional: Getreide, Cracker oder Toast

Wie man es macht: Schälen Sie dann die reife Avocado in Würfel, bevor Sie sie mit einer Gabel zerdrücken. Fügen Sie den Frischkäse hinzu und mischen Sie, bis er wie gewünscht glatt ist. Sie können auch zerdrückte Cheerios oder Weizenkeime dazugeben und diese zu kleinen Kugeln formen, die Avocado-Mischung dann auf Cracker oder Toast verteilen. Optional können Sie Ihr Frühstückscerealien auch mischen.

4. Apple-Avocado

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • Ungesüßte Apfelmus oder Äpfel

Wie man es macht: Schneiden Sie Ihre Avocado in zwei Hälften und zerdrücken Sie sie mit der Gabel in einer großen Schüssel. Fügen Sie ½ Tasse der ungesüßten Apfelsauce in dieselbe Schüssel hinzu und mischen Sie die beiden. Alternativ können Sie auch ein paar Äpfel kochen und in eine Küchenmaschine geben und die Avocado mit den Äpfeln mischen.

5. Mischung aus Avocado, weißen Bohnen und der Türkei

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • Putenhackfleisch
  • Milch

Wie man es macht: Schneiden Sie die reife Avocado in zwei Hälften und zerdrücken Sie sie. Geben Sie ein Drittel der Bohnen in Dosen in eine Schüssel und zerdrücken Sie sie teilweise. Fügen Sie dann 1/3 Tasse Putenhackfleisch in dieselbe Schüssel. Alle Zutaten mischen und etwas Milch hinzufügen, dann servieren. Sie können auch eine Küchenmaschine verwenden, um eine bessere Konsistenz zu haben, anstatt zu mischen.

6. Gedünsteter Blumenkohl und Reis mit Avocado gemischt

Zutaten:

  • Gekochter Reis - ½ Tasse
  • Avocado
  • Gedämpfter Blumenkohl
  • Olivenöl

Wie man es macht: Die Hälfte der Avocado und ein Drittel des gedämpften Blumenkohls zerdrücken. Mischen Sie Blumenkohlbrei, Avocado und gekochten Reis in einer großen Schüssel und mischen Sie die Zutaten. Sie können einen Teelöffel Olivenöl hinzufügen, um die Mischung zu glätten, oder alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben.

7. Avocado-Hühnerpüree

Zutaten:

  • Hühnerbrust
  • Eine halbe Avocado
  • Olivenöl

Wie man es macht: Die Hähnchenbrust kochen und abkühlen lassen, bevor sie in kleine Stücke geschnitten wird. Verwenden Sie dann eine Küchenmaschine, um das Huhn zu pürieren. Fügen Sie die Avocado und das Olivenöl hinzu und mischen Sie dann die gewünschte Konsistenz. Wenn Sie sich auf ein Kleinkind vorbereiten, kann die Mahlzeit klobig sein; aber für Babys ist Püree das Beste.

8. Gemischte Avocado und Tofu

Zutaten:

  • Eine halbe Avocado
  • ½ Tasse Tofu
  • 1 kleine Limette

Wie man es macht: Fügen Sie Avocado und Tofu in einen Mixer oder eine Küchenmaschine hinzu und mischen Sie zu einer klumpigen Konsistenz. Schneiden Sie die Limette in zwei Hälften, extrahieren Sie den Saft und geben Sie ihn in die Mischung. Sie können etwas Olivenöl hinzufügen, um es geschmeidig und leicht zu schlucken.

9. Süßkartoffel und Avocado

Zutaten:

  • 1 geschälte Avocado
  • 1 kleine Süßkartoffel

Wie man es macht: Backen Sie die süßen Kartoffeln in ihrer Haut für etwa eine Stunde oder bis sie weich sind. Wenn sie fertig sind, lassen Sie sie abkühlen und entfernen Sie die Haut, bevor Sie sie mit der reifen Avocado zerdrücken.

Schau das Video: Inspiration zur ganzheitlichen, gesunden Ernährung für das Baby (April 2019).