Schwangerschaft

Was Sie bei der 33-wöchigen Schwangerschaft erwartet - Neues Kinderzentrum

Die Symptome der Schwangerschaft ändern sich zwangsläufig, wenn Sie in die 33. Schwangerschaftswoche eintreten. Da Sie sich jetzt im dritten Trimester befinden, muss sich die Häufigkeit der Arztbesuche erhöhen, wenn die Wahrscheinlichkeit einer Komplikation besteht.

Die Herausforderungen, denen Sie sich in dieser Woche stellen müssen, sind weitaus größer und emotionaler als die vergangenen Wochen. Ihr Baby ist jetzt fast erwachsen und seine Bewegungen machen es Ihnen extrem schwer, sich auszuruhen oder zu trösten. Die Schwangerschaft könnte Sie auch ärgern und Sie möchten so schnell wie möglich damit fertig werden.

Zu diesem Zeitpunkt der Schwangerschaft positiv zu bleiben, ist sehr wichtig, da Sie bald für Ihre Geduld mit Ihrem Baby belohnt werden. Während Sie auf den großen Tag warten, können Sie in dieser Woche die folgenden Dinge erwarten.

Was sind die Schwangerschaftssymptome nach 33 Wochen?

Symptome

Beschreibungen

Behandlungen

Stärkere fötale Aktivität

Fötale Bewegungen werden stärker und tiefer. Wenn Sie nicht mindestens zehn Bewegungen in einer Stunde von Ihrem Baby abzählen können, könnte es hungrig sein.

Essen Sie etwas oder trinken Sie ein Glas Saft, um das Baby mit etwas Energie zu versorgen.

Gelegentliche Kopfschmerzen

Die Kopfschmerzen können auf zunehmende Müdigkeit sowie auf verschlafenes Gefühl zurückzuführen sein.

Machen Sie so viel Ruhe wie möglich, aber kompensieren Sie den Schlaf nicht durch Verschlafen.

Krampfadern

Krampfadern können hässlich und extrem schmerzhaft sein, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Sie sie nicht vor Ihrer Schwangerschaft hatten.

Sie werden bald verschwinden, sobald Sie Ihr Baby in den Armen haben.

Unterleibsschmerz

Möglicherweise treten beim plötzlichen Aufstehen Schmerzen auf, was ein Zeichen für Rundbandschmerzen ist.

Wenn der Schmerz nicht von anderen Symptomen wie Fieber oder Blutungen begleitet wird, kann er einfach durch bequemes Hinlegen überwunden werden.

Änderungen der Nägel

Ihre Nägel werden durch die hormonellen Veränderungen in Ihrem Körper brüchig.

Das Essen von Lebensmitteln, die viel Biotin enthalten, sollte den Trick erfüllen. Beginnen Sie mit dem Verzehr von Bananen, Nüssen, Avocados und sogar Gelatinekapseln.

Vorstehender Nabel

Der Bauchnabel wird sicher herausspringen.

Mach dir keine Sorgen. Nach der Schwangerschaft wird es wieder in seine normale Position zurückkehren.

Kurzatmigkeit

Das zunehmende Gewicht Ihres Bauches drückt die Lunge und macht es ihnen schwer, sich vollständig auszudehnen, was zu Atemnot führt.

Stehen Sie eine Weile aufrecht, damit die Lunge die Chance hat, sich etwas auszudehnen.

Ungeschicklichkeit

Der Schwerpunkt Ihres Körpers hat sich geändert, was dazu führt, dass Sie unbeholfen werden.

Nicht eilen oder rennen. Versuchen Sie, alles langsam zu machen.

Vergesslichkeit

Ihr Gehirn könnte sich trüben und Sie würden anfangen, Dinge zu vergessen. Es ist das Geschlecht Ihres Babys, das es verursacht.

Wenn es ein Junge ist, werden Sie viel weniger vergesslich sein, als wenn Sie ein Mädchen wären.

Braxton Hicks Kontraktionen

Wenn Sie vorher schon eine Schwangerschaft durchgemacht haben, werden Sie diese falschen Kontraktionen haben, die als Braxton Hicks-Kontraktionen bekannt sind.

Ändere deine Position und sie werden schnell verschwinden.

Wie wächst Ihr Baby, wenn Sie 33 Wochen schwanger sind?

Das Baby hätte inzwischen ein Gewicht von ungefähr 4 Pfund erreicht und seine Größe wäre mehr als 17 Zoll. Das Skelett des Babys wird fester und er sieht eher wie ein Mensch aus. Die Schädelknochen des Babys wären noch nicht miteinander verwachsen und würden ihm helfen, den Geburtskanal zu verlassen.

Sie können dieses Video ansehen und weitere Informationen darüber erhalten, wie Ihr Baby wächst, wenn Sie 33 Wochen schwanger sind:

Wie verändert sich dein Leben, wenn du 33 Wochen schwanger bist?

In den letzten Schwangerschaftswochen dehnt sich das Baby aus und der Bauch der Mutter wird noch geschwollen. Diese Vergrößerung Ihrer Größe würde es Ihnen schwer machen, zu stehen und zu gehen. Sogar das Sitzen und Schlafen würde sehr langweilig werden. Sie bekommen auch schmerzhafte Krämpfe und Taubheitsgefühl in Armen und Füßen. Die Verwendung der Schiene in einer solchen Situation ist eine gute Idee, da sie Ihnen helfen wird, Ihren Arm zu ruhen und die Schmerzen zu lindern.

Was ist mit der Diät bei 33 Wochen Schwangerschaft?

Wenn Sie 33 Wochen schwanger sind, müssen Sie darauf achten, was Sie essen. Eine Erhöhung der Aufnahme von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Aprikosen und Pflaumen ist eine gute Idee, da Sie Verstopfung vermeiden helfen. Trinkwasser ist ebenso notwendig wie der erhöhte Verbrauch einer ballaststoffreichen Ernährung.

Ihre Sodbrennen-Symptome können in diesem Stadium zunehmen. Vermeiden Sie daher scharfe Speisen, da diese die Schmerzen verstärken. Versuchen Sie häufig, einfache Lebensmittel zu sich zu nehmen, um diesen Schmerz zu vermeiden.

Was können Sie für eine 33-wöchige Schwangerschaft planen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Episiotomie. Eine Episiotomie ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem ein Schnitt gemacht wird, um die Vaginalöffnung zu vergrößern. Dies geschieht, damit das Baby während der Geburt problemlos herauskommen kann. Meist können jedoch Episiotomien durch Kegel-Übungen vermieden werden.

Weitere Tipps zur 33-wöchigen Schwangerschaft

1. Vermeiden Sie es, sich auf den Rücken zu legen

In diesem Stadium auf dem Rücken zu liegen, wird nicht empfohlen, da dadurch der Blutfluss in die Gebärmutter gestoppt wird. Darüber hinaus werden die Blutgefäße in den unteren Extremitäten, insbesondere in der Vena Cava inferior, durch den sich ausdehnenden Uterus zusammengedrückt und es ist nicht möglich, Blut zum Herzen zu pumpen. Dies würde dazu führen, dass Ihr Blutdruck sinkt. Daher ist es am besten, auf der linken Seite zu liegen, da dies den Blutfluss in die Gebärmutter fördert und Ihnen beim bequemen Schlafen hilft.

2. Machen Sie einige Übungen

In den letzten Wochen der Schwangerschaft ist es sehr wichtig, Übungen zu machen. Es kann zu Taubheit oder Kribbeln in Ihren Gliedern kommen, weil Sie keine Bewegung mehr haben, was durch leichte Übungen vermieden werden kann.

3. Waschen Sie die Kleidung und die Bettwäsche Ihres Babys

Waschen Sie alle Kleidungsstücke, die Sie als Geschenk für Ihr Baby erhalten haben. Denken Sie beim Waschen jedoch daran, ein Reinigungsmittel zu verwenden, das speziell für Säuglinge entwickelt wurde, um die in diesen Textilien enthaltenen Reizstoffe zu entfernen.

4. Sichere Geschlechtsverkehr haben

Wenn Sie sicheren Geschlechtsverkehr haben, können Sie sich beruhigen und entspannt fühlen. Wenden Sie sich vorher an die Meinung Ihres Arztes, um sicherzustellen, dass keine Komplikationen auftreten.

5. Tipps für Ihren Partner

Besprechen Sie die Optionen für Familienplanung und Geburtenkontrolle mit Ihrem Partner. Sie macht so viel durch, dass sie nicht darüber nachgedacht hätte. Da dies ein wichtiges Thema ist, sollten Sie es ansprechen und gemeinsam entscheiden, welche Geburtenkontrolle Sie wählen.

Загрузка...