Kleinkinder

Beste Lebensmittel für Kleinkinder

Sie möchten Ihr Kleinkind mit Lebensmitteln versorgen, die so viele Nährstoffe wie Proteine, Ballaststoffe, Kalzium und Eisen wie möglich enthalten. Kleinkinder essen jedoch nicht viel in einer einzigen Sitzung, da ihre kleinen Mägen nicht viel Kapazität haben und ihre Geduld beim Essen schnell nachlässt. Deshalb ist es wichtig, in jeder seiner kleinen Portionen ein paar Nährstoffe zu haben, damit das Kleinkind alle Nährstoffe erhält, die für sein Wachstum wesentlich sind. Lesen Sie, um zu erfahren, was das beste Essen für Kleinkinder ist und wie Sie Ihr Kind dazu bringen, es begeistert zu essen.

Beste Lebensmittel für Kleinkinder

1. Getreide

Getreide ist nach wie vor eine großartige Diät für Kleinkinder, da es eine große Menge an Mineralien wie Eisen sowie mehr als zehn verschiedene Vitamine enthält.

Wie man es serviert: Es ist am besten, Getreide zu verwenden, das nicht mehr als acht Gramm Zucker und etwa drei Gramm Faser enthält. Sie können auch etwas Milch einschenken, die Proteine ​​und Kalzium enthält.

2. Mageres Fleisch

Mageres Fleisch bietet viele gesunde Nährstoffe und ist reich an Hämeisen, der am leichtesten aufzunehmenden Form von Eisen.

Wie man es serviert: Mageres Fleisch kann in Form von Hamburgern oder Rinderhackfleisch oder sogar Frikadellen serviert werden. Sie sollten das magerste Fleisch wählen, da es die geringste Fettmenge enthält. Geschliffenes rundes Steak oder Hühnerbrust bietet normalerweise die am wenigsten gesättigten Fette.

3 Eier

Eier sind reich an Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren, wobei ein einzelnes Ei etwa sechs Gramm Eiweiß enthält und etwa siebzig Kalorien enthält. Eier haben auch Cholin, was das Gedächtnis verbessert.

Wie man es serviert: Sie können entweder Rühreiern Ihres Kleinkindes servieren, die Sie einfach durch eine Gabel essen können, oder Eier mit Gemüse in Püreeform servieren, die Ihrem Baby zusätzliche Nährstoffe bieten.

4. Bohnen

Bohnen bieten viele Nährstoffe in kleinsten Portionen. Bohnen enthalten Eisen, Eiweiß und viele Ballaststoffe, die alle sehr wichtige Nährstoffe für junge Kinder sind.

Wie man es serviert: Sie können Bohnen entweder als Solo-Lebensmittel in Form von Suppe oder Tacos servieren oder in Form von Bohnen-Dip zusammen mit ein paar Pita-Streifen anbieten.

5. Fruchtsmoothie

Reich an Mineralien und Vitaminen sowie Ballaststoffen sind Früchte für Ihr Kleinkind sehr nützlich.

Wie man es serviert: Ein Frucht-Smoothie wird am besten in Form eines Milchshakes serviert. Sie können es auch einfrieren und als Eiscreme an Ihr Kleinkind geben. Es ist am besten, wenn Sie den Smoothie mit fettarmem Joghurt herstellen und Früchte wie Blaubeeren oder Himbeeren mischen.

6. Avocados

Avocados sind reich an einfach ungesättigten Fetten, die für das Herz sehr wichtig sind, und sie enthalten auch Vitamin A, Vitamin C, Ballaststoffe und Folsäure.

Wie man es serviert: Sie können Avocados entweder in Fingerfood-Form servieren oder Sie können alle im Guacamole-Rezept zusammengemischt bekommen.

7. Tomaten

Tomaten sind reich an Lycopin, einer wichtigen Substanz, die den Körper vor verschiedenen Krebsarten schützt. Daher ist es wichtig, dies in Lebensmitteln für Kleinkinder zu enthalten.

Wie man es serviert: Sie können Tomaten in Form von Pizzasauce servieren oder in Form von Tomatenketchup zusammen mit Lebensmitteln wie Fleischbällchen anbieten.

8. Joghurt

Joghurt ist sehr gut für Kinder, da es reich an Proteinen ist und gesunde Bakterien enthält, die das Immunsystem stärken.

Wie man es serviert: Wenn das Kind Joghurt allein ablehnt, sollten Sie etwas Ahornsirup oder etwas Honig oder einige Tropfen Agavensirup hinzufügen, die den Joghurt ohne Zuckerzucker versüßen.

9. Lachs

Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die für eine stabile Entwicklung des Gehirns und eine wirksame Vorbeugung von Entzündungen als großartig angesehen werden

Wie man es serviert: Kinder essen immer gerne, was sie möchten, und alles, was Sie brauchen, ist, Lachs zusammen mit dem zu servieren, was Ihrem Kind am besten gefällt. Sandwiches oder Salat mit Lachs und Lachsfilets zusammen mit dem Lieblingsorangensaft oder den Kuchen des Kindes sollten den Trick erfüllen.

10. Kakao

Kakaopulver eignet sich hervorragend zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit des Herzens und zur Kontrolle des Blutdrucks. Es ist auch reich an Flavonoiden.

Wie man es serviert: Sie können Kakao über die Lieblingswaffeln, Pfannkuchen oder sogar Toast des Kindes legen.

11. Basilikum

Basilikum ist eine großartige Nahrung für Kleinkinder, da es drei lebenswichtige Vitamine enthält: Vitamin A, K und C. Es ist außerdem reich an Mineralien wie Eisen, Kalzium und Kalium, die für das Wachstum eines Kindes wichtig sind.

Wie man es serviert: Normalerweise hassen Kinder den Anblick von grünen Gegenständen in ihrer Nahrung. Am besten servieren Sie Basil, indem Sie sie einfach in feine Teilchen mahlen und dann zu Fleischbällchen, Suppen oder der Lieblingssauce des Kindes hinzufügen.

12. Zimt

Zimt kann Kindern helfen, ihre Energie während des Tages aufrechtzuerhalten, da sie den Zucker im Blut des Kindes reguliert.

Wie man es serviert: Zimt wird am besten als Hafermehl, Joghurt oder Müsli serviert. Sie können es auch zu Muffins hinzufügen, wenn Ihr Kind sie mag.

Lebensmittel zur Vermeidung von Kleinkindern

Es gibt einige Lebensmittel, die für Kleinkinder unsicher sind. Beispiele für solche Lebensmittel sind:

  • Erdnussbutter Brocken. Das Verteilen von Erdnussbutter über Brot ist in Ordnung, aber Erdnussbutterbrocken sind ein großes Nein.
  • Süßigkeiten mögen Jelly Beans
  • Bohnen und Karotten in roher Form
  • Sonnenblumenkerne
  • Ganze Tomaten und ganze Trauben. Sie sollten serviert werden, nachdem sie in Scheiben geschnitten wurden.
  • Große Nahrungsmittelstücke, auch wenn die Stücke Fleisch oder Gemüse oder Früchte enthalten. Alles sollte in kleiner mundgerechter Form sein.
  • Popcorn und Nüsse
  • Ganze Würstchen. Hotdogs sollten zuerst in kleine Stücke geschnitten und dann in Scheiben geschnitten werden, bevor sie dem Kleinkind gegeben werden.

Загрузка...