Schwangerschaft

Wann kannst du den Sex deines Babys erzählen?

Wir leben in einer Welt, in der es für so ziemlich alles eine wissenschaftliche Erklärung gibt, gleichzeitig aber das Mysterium und die Majestät der Schwangerschaft nicht geleugnet wird. Sie können über die Schöpfung des Lebens nach Belieben lesen, aber erst wenn Sie tatsächlich den Prozess durchlaufen, stellen Sie fest, dass es tatsächlich einige Dinge im Leben gibt, die über die Erklärung hinausgehen. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, vor der Geburt Ihres Kindes alle möglichen Besonderheiten zu erfahren, einschließlich der Frage, ob Sie einen Jungen oder ein Mädchen haben.

Wann kannst du den Sex deines Babys erzählen?

Die Bestimmung des Geschlechts eines ungeborenen Babys ist so "einfach", wie man die Genitalien betrachtet und in welche Richtung sich der Fötus entwickelt. Das ist natürlich nicht so einfach, wie es sich anhört, wenn es um einen Menschen geht, der nicht größer als ein kleines Stück Obst ist! Genau aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, dass man Ihnen sagt, Sie erwarten einen Jungen, sondern nur, um ein Mädchen zur Welt zu bringen, und umgekehrt. Der Arzt, den Sie sehen, hat seinen spezifischen Ansatz, wenn es darum geht, das Geschlecht Ihres Babys zu bestimmen, was normalerweise eine Ultraschalluntersuchung erfordert.

Die am häufigsten durchgeführte Untersuchung ist eine Ultraschalluntersuchung der Stufe 1, die zwischen 15 und 25 Wochen der Schwangerschaft durchgeführt wird. Zu diesem Zeitpunkt erfahren die meisten Frauen das Geschlecht ihres Babys.

In seltenen Fällen oder wenn der Verdacht besteht, dass ein Problem vorliegt, kann ein Ultraschall der Stufe 3 bereits nach 12 Wochen durchgeführt werden und könnte auch das Geschlecht des Babys erkennen.

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn Ihr Baby beschließt, eine unkooperative Position im Mutterleib einzunehmen, selbst ein Ultraschall nicht tief genug eindringen kann, um sein Geschlecht zu identifizieren. Solche Scans sind bei weitem die gebräuchlichsten und genauesten Methoden, um das Geschlecht eines Babys vor der Geburt zu identifizieren, obwohl dies unter keinen Umständen als 100% genaue Methode angesehen werden kann.

In Bezug auf die Genauigkeit spielen viele Faktoren im Hinblick auf das Ergebnis, das Sie erhalten, eine Rolle. Zum Beispiel wird die Genauigkeit des Tests durch die Erfahrung des Technikers, die Art der verwendeten Ausrüstung, das Alter des Babys und mehr beeinflusst.

Gibt es andere zuverlässige Methoden, um das Geschlecht Ihres Babys herauszufinden?

1. Amniozentese

Eine der zuverlässigsten alternativen Methoden zum Erkennen des Geschlechts des Babys ist die Untersuchung seiner Chromosomen. Dies beinhaltet die Entnahme einer Fruchtwasserprobe aus dem Uterus und hat eine sehr hohe Genauigkeit. Dieses Verfahren wird normalerweise nur bei schwangeren Frauen über 35 Jahren durchgeführt und kann auch ein riskanter Prozess sein. Daher ist es äußerst unwahrscheinlich, dass ein Arzt die Durchführung der Amniozentese nur zur Überprüfung des Geschlechts Ihres Babys zulässt.

2. Chorionic Villus Sampling (CVS)

Eine andere Methode, mit der Ärzte das Geschlecht eines ungeborenen Babys bestimmen können, ist das CVS oder die Chorionzottenbiopsie. Dies beinhaltet die Extraktion und Untersuchung von tatsächlichen Zellen aus dem Fötus, die viele Informationen einschließlich des Geschlechts liefern. Das Verfahren ist jedoch wiederum mit bestimmten Risiken verbunden und wird im Allgemeinen nur zur Ermittlung schwerwiegenderer Probleme wie Mukoviszidose oder Down-Syndrom durchgeführt.

Können Sie wirklich das Geschlecht Ihres Babys durch Sex Prediction Mythen erzählen?

Sie haben jede Theorie in dem Buch bis zur Hälfte Ihrer Schwangerschaft gehört. Von den Verlangen, die Sie erfahren, über die Haarfarbe, die Sie wählen, und selbst die Art, wie Sie gehen, hat jeder seine eigenen Ideen und Meinungen, welche Zeichen auf welche Geschlechter hinweisen.

Das Problem ist, dass der Kauf von Gerüchten Sie immer auf den falschen Weg führt und Sie in eine verletzliche Position bringt. Es ist wichtig zu wissen, wie man zwischen Mythen und Realität zieht. Das heißt, wenn jemandem, der nicht zufällig ein zertifizierter Experte ist, irgendetwas gesagt hat, sollten Sie es prüfen, bevor Sie es verdauen.

Mythen der Schwangerschaft

Beschreibung

Tatsache

Bauchposition

Tief hängende Bäuche bedeuten, dass es ein Junge ist, höhere Bäuche bedeuten, dass Sie ein Mädchen haben

Das Geschlecht Ihres Babys hat nichts damit zu tun, wie Ihr Bauch hängt. Es geht um einzigartige Muskelstruktur und Körperform.

Puls

Es ist ein Mädchen, wenn die Herzfrequenz des Babys über 140 Schläge pro Minute liegt.

Das Herz eines weiblichen Babys kann zwar schneller schlagen als das eines Mannes, aber das bedeutet nicht, dass eine schnellere Rate immer ein Mädchen bedeutet.

Schaukelring

Wenn ein Ehering an einem Haar über dem Bauch aufgehängt ist, sagt die Art und Weise, wie er schwingt oder umkreist, das Geschlecht des Babys.

Dies ist vollständiger und totaler Quatsch ohne Beweise oder wissenschaftliche Unterstützung. Wieder haben Sie eine 50/50 Chance, dass es richtig ist.

Verlangen nach Süßigkeiten

Der Wunsch, während der Schwangerschaft eine ungewöhnlich große Menge an Süßigkeiten und süßen Speisen zu sich zu nehmen, weist auf einen Jungen hin.

Das Verlangen variiert von Person zu Person so sehr, dass nicht eine einzige Sache, die Sie essen oder essen möchten, einen Einfluss auf das Geschlecht des Kindes hat, noch zeigt es Sex.

Schweregrad der Morgenkrankheit

Mädchen verursachen, dass schwangere Frauen viel länger am Morgen krank sind als Jungen.

In einigen Studien wurden längere Anfälle von morgendlicher Übelkeit bei Babymädchen in Verbindung gebracht, jedoch nicht in einem solchen Ausmaß, dass dies als genaues Maß angesehen werden kann.

Der Drano-Test

Fügen Sie Drano zu Urin hinzu und sehen Sie, welche Farbe grün wird, was einen Jungen bedeutet, und andere Farben bedeuten, dass Sie ein Mädchen haben.

Es gibt keinerlei Beweise, um diese Theorie zu stützen, und Tatsache ist, dass Drano ziemlich gefährlich ist, was bedeutet, dass man sich nicht die Mühe machen sollte, es auszuprobieren.

Chinesischer Mondkalender

Es heißt, dass der chinesische Mondkalender das Geschlecht eines Kindes in Übereinstimmung mit dem Zeitpunkt der Geburt vorhersagen kann.

Wählen Sie einen beliebigen Tag im Jahr aus und Sie haben eine 50/50-Chance, das Geschlecht des Kindes im Voraus vorherzusagen. Kein Kalender hat die Möglichkeit, diese Chancen zu schlagen.

Загрузка...