Erziehung

Beste Kinderbücher für 1-3 Jahre

Ihren Kindern vorzulesen, ist eine kluge Sache. Es kann helfen, ihre Lesefähigkeiten zu entwickeln, und die Kinder lesen auch früher als andere, die noch keine Erfahrung haben. Lesen kann auch zu einem Teil Ihrer Erziehungsaktivität werden, der Sie beide näher zusammenbringt und so eine starke Bindung zwischen Eltern und Kind aufbaut. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass Kinder, die dem Lesen ausgesetzt sind, mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Vorliebe für Lesen und Lernen entwickeln. Als Eltern ist es wichtig, Ihrem Kind vorzulesen. Es gibt viele Vorteile, die damit verbunden sind, und es ist nie zu spät, Ihrem Kind vorzulesen. Nachfolgend sind die 10 besten Kinderbücher aufgeführt.

Beste Kinderbücher für 1-3 Jahre

1. Gute Nacht Mond

Es ist eine der hochgelobten Gutenachtgeschichten und war bei allen Generationen sehr beliebt. Goodnight Moon, eine zeitlose Geschichte, die von Clement Hurd demonstriert und von Margaret Wise Brown geschrieben wurde, handelt von einem Kind, das den umliegenden Dingen eine gute Nacht sagt, zum Beispiel die gute Nacht in einem Raum. Diese Gutenachtgeschichte wird seit vielen Jahren weitergegeben und ist immer noch eine der beliebtesten Gutenachtgeschichten für viele Familien.

Was Kinder lernen: Diese Geschichte ist ein perfekter Einstieg, um Ihre Kinder im Vorschulalter mit Reimen vertraut zu machen (die Handlungsstränge sind in Reimversen); Auch der jüngste des Kindes kann sich die Geschichte merken und schließlich mit Ihnen lesen.

2. Wo die wilden Kerle sind

Dieses preisgekrönte Kinderbuch von Maurice Sendak ist voller Spaß, Spannung und Action. Diese Geschichte handelt von einem Jungen namens Max, der in einem Wolfskostüm gekleidet ist und nach seinem Chaos im Haushalt ohne Essen ins Bett geschickt wurde. Sein Schlafzimmer scheint plötzlich eine geheimnisvolle Dschungelumgebung mit bösartigen Kreaturen zu sein, und das Abenteuer lässt Max erkennen, dass es sehr anstrengend sein kann, im Wald mit der Wildnis zu sein. Ihre Kinder werden nie genug von dieser schriftlichen Geschichte bekommen und würden Sie bitten, die Geschichte immer wieder zu lesen.

Was Kinder lernen: Diese Geschichte kann Ihren Kindern helfen zu erzählen, wie Eltern manchmal aus guten Gründen Strafe verhängt haben.

3. Die sehr hungrige Raupe

In dieser Geschichte hat Eric Carle eine der unglaublichsten Geschichten der Natur präsentiert: den Umwandlungsprozess einer Raupe in einen Schmetterling, von dem Moment an, in dem er aus dem Ei brütet, und die verschiedenen Phasen, die er durchlaufen muss, um schön zu werden Schmetterling. Diese Geschichte ist in vielen Ländern sehr beliebt und hat viele Auszeichnungen. Das Lesen dieser preisgekrönten Geschichte für Ihre Kinder kann sehr wertvoll sein, da Sie die Lektionen teilen, die in der Natur selbst entdeckt werden können.

Was Kinder lernen: Kinder lernen den Lebenszyklus des Schmetterlings kennen.

Beste Kinderbücher für 4-7-Jährige

1. Lass die Taube nicht den Bus fahren!

Diese entzückende Geschichte von Mo Willems bietet Spannung, Spaß und Gelächter. Die Geschichte stellt einen Busfahrer dar, der eine Pause einlegen muss, und bittet die dort verbleibenden Passagiere (die Leser), niemandem zu erlauben, den Bus zu fahren. Aber ein sehr kluges Kind bittet, besticht, jammert und zeigt sogar Wutanfälle, um sich selbst auf den Fahrersitz zu begeben.

Was Kinder lernen: Kinder können sich auf die unnachgiebige Herangehensweise beziehen, um die Träume durch diese Geschichte zu verfolgen.

2. Madeline

Diese Geschichte geschieht in Paris. Ein Schulmädchen namens Madeline, das jüngste Mädchen in ihrer Klasse, muss sich einer Operation unterziehen, um ihren Blinddarm zu entfernen. Und mit ihrem Mut steht sie diesem gruseligen Ding gegenüber. Mit einer Mischung aus Emotion, Humor und Abenteuer ist diese Geschichte bei kleinen Mädchen auf der ganzen Welt sehr beliebt. Sie möchten, dass diese Geschichte Ihren Kleinen immer und immer wieder vorgelesen wird.

Was Kinder lernen: Die Geschichte wird Ihr Kind ermutigen, mutig und frei zu sein.

3. Swimmy

Dies ist eine Geschichte über Swimmy, einen kleinen Fisch, der voller Abenteuer und Aufregung ist. Die Geschichte zeigt nicht nur die Faszination der wässrigen Welt, sondern auch die bestehende verborgene Gefahr. In dieser Geschichte ermutigt Swimmy seine Freunde und sie arbeiten zusammen, um die Gefahr zu überwinden, die von den größeren Fischen ausgeht.

Was Kinder lernen: Die Kraft der Zusammenarbeit und der Teamarbeit.

4. Animalia

Animalia, geschrieben von Graeme Base, ist das erste Kinderbuch seiner Art, das Spaß macht und auch alleine zu genießen ist. Diese Alphabetgeschichte ist sehr unterhaltsam, aufregend und farbenfroh. Jede Seite besteht aus einzigartigen Rätseln mit versteckten Objekten und Ideen, die zu den verborgenen Schätzen führen. Die Leser können die verborgenen Objekte in den Bildern herausfinden.

Was Kinder lernen: Ihr Kind kann Vokabeln aus diesem Alphabetbuch verbessern.

Beste Kinderbücher für 8-10-Jährige

1. Charlotte's Web

Diese Geschichte handelt von der bedingungslosen Liebe eines kleinen Mädchens zu ihrem kleinen Schwein Wilbur und der unglaublichen Freundschaft zwischen Wilbur und der Spinne Charlotte. Mit einer Mischung aus emotionalem (Umgang mit Trauer / Verlust) und Abenteuer ist diese Geschichte ein Meisterwerk unter allen Kinderbüchern. Ihr Kind kann Sie immer wieder bitten, diese Geschichte zu lesen.

Was Kinder lernen: Das Wunder wahrer Freundschaft.

2. Der Wind in den Weiden

Diese Geschichte dreht sich um den Charakter Toad, der seine eigenen Abenteuer hat. Toads unverantwortliche Extravaganz hat ihm immer Ärger bereitet, und sein neu gefundenes Hobby, Auto fahren, brachte ihn ins Gefängnis. Die Geschichte enthält auch einen Teil der Gewalttätigkeit, aber die Art und Weise, wie Toad sich durch die Hilfe seiner Freunde reformierte, ist es wert, Kindern vorzulesen.

Was Kinder lernen: Der Wert der Freundschaft: Diese Geschichte beschreibt auf brillante Weise die Bedeutung der wahren Freundschaft.

3. Tagebuch eines Wimpy Kid

Diary of a Wimpy Kid ist die Einführung einer erfolgreichen Hit-Serie von Büchern, die Jeff Kinney mit Greg Heffley als Hauptfigur geschrieben hat. Seine Eigenschaften, Dinge nicht richtig in seine Umgebung zu bringen, wirken sich auf seine Beziehung zu seiner Familie, seinen Freunden und seinen Lehrern in der Mittelschule aus. In dieser Geschichte weiß Greg nicht, warum er nicht in seine Nachbarschaft passt, und alle seine großen Pläne, beliebt zu werden, sind zum Scheitern verurteilt. Es gibt jedoch Charaktere in der Geschichte, die Greg helfen wollten: Gregs Mutter versucht, ihren Sohn in die richtige Richtung zu lenken, und stellt ihm sogar ein Tagebuch zur Verfügung, um seine Aktivitäten aufrechtzuerhalten.

Was Kinder lernen: Ihr Kind kann sein eigenes Tagebuch führen und lernen, wie man mit Familie und Freunden zurechtkommt.

Möchten Sie wissen, wie Sie die besten Kinderbücher für Ihre Kinder auswählen? Schauen Sie sich dieses Video an:

Загрузка...