Erziehung

Baby Must Haves - Neues Kinderzentrum

Im ersten Jahr wird Ihr Baby viele Dinge brauchen. Zur Vereinfachung finden Sie hier eine Liste der Baby-Must-Haves, die auf der Liste aller Eltern stehen sollten. Sie können diese auch in Ihrem Babyregister eintragen, bevor der große Tag kommt!

Baby muss essen essen

Egal, ob Sie Ihr Baby stillen oder eine Flasche geben, es gibt einige Dinge, die universell sind. Sie werden viele dieser Dinge benötigen, bevor Ihr Baby ankommt.

1. Stillen und Formula-Fütterung
  • Stillen

Artikel

Anweisung

Fütterungskissen

Dieses Kissen hält Ihr Baby in der richtigen Position zum Füttern, so dass Sie Ihren Nacken und Rücken nicht belasten, wenn Sie versuchen, Ihr Kind zu füttern. Es ist auch ein sehr bequemes Kissen, auf dem Ihr Kind liegen kann, während Sie mit ihm spielen.

Futterzubehör

Möglicherweise möchten Sie heiße / kalte Packungen (um schmerzende Brüste zu beruhigen), Lanolin für Ihre Brustwarzen und Einweg-Brustpolster auffüllen.

Spucktücher

Sie können nie genug von diesen praktischen kleinen Tüchern haben, die Flüssigkeiten abwischen können, die Ihr Baby aufstoßen könnte oder die es sonst in den Mund bekommen.

  • Formel-Fütterung

Artikel

Anweisung

Formel

Sie benötigen immer viel Rezept, um sicherzustellen, dass Ihr Baby immer genug zu essen hat.

Flasche

Sie sollten für Ihr Baby ausreichend Flaschen mit 4 und 8 oz zur Verfügung haben, auch wenn Sie stillen, da Sie Ihre Muttermilch irgendwann ausdrücken können und Flaschen benötigen, um das zu halten.

Flaschenbürsten

Diese kleinen Bürsten sind ein absolutes Muss, um die schwer zugänglichen Bereiche vor dem Sterilisieren der Flaschen zu reinigen.

Milchpumpe

Eine Milchpumpe und das gesamte Zubehör sind für die Mutter von entscheidender Bedeutung, die Muttermilch abpumpen muss, wenn sie nicht in der Nähe ihres Kindes ist.

Muttermilchbeutel

Diese kleinen Säcke eignen sich hervorragend für die Aufbewahrung von Muttermilch und für das Einfrieren für den späteren Gebrauch.

2. Fütterung

Im Alter von vier bis sechs Monaten ist Ihr Baby wahrscheinlich bereit für feste Nahrung. Sie werden diese Dinge brauchen:

Artikel

Anweisung

Hochstuhl

Dies kann entweder freistehend sein oder ein Stuhl, der sich an der Theke oder am Tisch einhakt. Ein Hochstuhl mit Rollen an der Unterseite eignet sich am besten zum Reinigen und Bewegen im Raum.

Schüsseln

Suchen Sie nach kleinen Schüsseln mit Saugnäpfen an der Unterseite, damit sie nicht auf den Boden geschleudert werden können.

Babylöffel

Sie benötigen einen Löffel mit einer weichen Gummispitze, damit Sie das Zahnfleisch des Babys nicht verletzen, wenn Sie es füttern.

Trinkende Tasse

Suchen Sie nach einem Trinkbecher mit einem eng anliegenden Deckel und einer leicht zu reinigenden Form. Griffe sind großartig, ebenso wie BPA-freie Tassen.

Lätzchen

Sie können nie genug Lätzchen haben, um Ihr Baby während der Fütterungszeit sauber zu halten!

3. Windeln

Ihr Baby benötigt vom ersten Tag an ausreichend Windeln sowie das entsprechende Zubehör.

  • Windeln Ihr Baby wird beim Start wahrscheinlich bis zu 12 Windeln pro Tag durchlaufen. Planen Sie also, dass Sie genügend Windeln zur Hand haben. Wenn Sie Stoffwindeln verwenden, müssen Sie auch eine wiederverwendbare Abdeckung haben, die verhindert, dass die Dinge zu matschig werden.
  • Wickelunterlage. Ein weiches, dickes und saugfähiges Polster unter Ihrem Baby macht das Wechseln der Windel viel komfortabler und beugt potenziellem Durcheinander vor.
  • Windeldermatitis Sahne. Halten Sie mehrere Tuben davon bereit, damit Sie immer einen finden können, wenn er gebraucht wird. Es gibt zahlreiche Arten von Sahne; Versuchen Sie, das beste für Ihr Baby zu finden.

Baby muss Kleidung haben

Babys wachsen sehr schnell und scheinen die Kleidung schneller zu entwachsen, als man sie kaufen kann. Hier sind die Grundlagen der Kleidung für Ihr Kind.

  • Größe auswählen. Die meisten Kinder verwenden nie echte Neugeborenengrößen, sondern gehen direkt in die 3-Monatsgröße. Halten Sie immer viel Kleidung bereit, besonders in der nächsthöheren Größe, da Sie nie wissen, wie schnell Ihr Kind wachsen wird.
  • Richtiges Material. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Baby weiche, atmungsaktive und bequeme Kleidung hat. Baumwollkleidung ist dafür ideal. Sie können sogar Bio-Kleidung kaufen, die ohne Farbstoffe hergestellt wird.
  • Kleidungsliste Die Auswahl, was Ihr Baby brauchen wird, kann schwierig sein. Deshalb haben wir eine Liste mit allen Dingen zusammengestellt, die Ihr Baby in den ersten Lebensmonaten benötigen könnte.

Artikel

Anweisung

Einteilige Outfits

Fünf bis sieben davon sind großartig. Ihr Kind wird sie für fast alles tragen, einschließlich Spielen und Schlafen.

Hemden

Fünf bis sieben davon sind großartig. Suchen Sie nach denen, die leicht über den Kopf eines Kindes schlüpfen. Einige schnappen in den Schritt, um sie festzuhalten.

Hose zum Anziehen

Fünf bis sieben davon sind auch großartig. Suchen Sie nach denen mit dehnbaren Taillenbändern, die leicht über diese kleinen Füße hochgezogen werden können.

Äußere Schichten

Halten Sie fünf zur Hand, darunter leichte Westen, kleine Hoodies und Fleecejacken, die sich zusammenschließen lassen.

Hüte und Handschuhe

Fäustlinge, die wie Taschen geformt sind und am Handgelenk elastisch sind, sind am besten. Suchen Sie nach breiten Hüten im Sommer und dicken Hüten für die Winterzeit.

Socken oder Booties

Halten Sie sich daran, da Sie wahrscheinlich nie genug haben werden. Suchen Sie nach denen, die super weich und saugfähig sind.

Schuhe

Winzige Schuhe sollten sehr fußschonend sein. Kinder brauchen bis weit nach ihrem ersten Geburtstag keine typischen Schuhe.

Pyjama

Halten Sie fünf bis sieben davon bereit. Ihr Baby wird die meiste Zeit in ihnen leben, besonders in diesen sehr frühen Wochen.

Baby Must Haves-Schlafen und Baden

1. Schlafen

Ein schlafendes Kind ist ein glückliches Kind. So stellen Sie sicher, dass er oder sie reichlich geschlossene Augen hat.

Artikel

Anweisung

Kinderbett und Matratze

Suchen Sie nach einer robusten Krippe, die alle Sicherheitsanforderungen erfüllt. Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Kauf auf Rückrufe prüfen.

Bettwäsche

Babys brauchen nicht viel Bettzeug - nur ein paar Kinderbettlaken und eine Matratzenauflage reichen aus. Die in den meisten Geschäften verkauften schicken Bettwäsche sollten vermieden werden, da dies das SIDS-Risiko erhöht.

Tragbare Decke

Diese Decken können Ihr Baby nachts warm halten, laufen jedoch nicht Gefahr, den Kopf Ihres Babys zu bedecken, so dass Sie sich nicht um Erstickungsgefahren sorgen müssen.

Windeln Decke

Diese kleine, dünne Decke wird verwendet, um Ihr Baby zu umwickeln, wenn Sie Komfort brauchen. Halten Sie zahlreiche zur Hand, da Sie sie häufig verwenden werden!

2. Baden

Wenn Sie Ihrem Baby das erste Bad geben, kann dies eine wunderbare Erfahrung sein. So machen Sie jedes Mal genauso gut.

  • Badewanne. Eine Babywanne mit Tragetuch ist ideal zum Baden der Kleinen, die nicht alt genug sind, um den Kopf zu halten. Die Babywanne sollte immer glatte Seiten und eine feste Basis haben, damit sie sich beim Baden nicht bewegt oder sich auf andere Weise bewegt.
  • Badeschwamm und Baumwollwaschlappen. Diese Waschlappen und Schwämme sind hautfreundlich und können direkt in die Waschmaschine und den Trockner geworfen werden.
  • Badezusätze. Bestimmte Produkte wie sanfte Badeseifen, sanfte Lotionen und Lösungen für den Ausschlag von Windeln sind alles, was Sie brauchen, um Ihr Baby sauber zu halten.

Baby Must Haves-Baby-Ausrüstung & Unterhaltung

1. Babyausrüstung

Dies macht es einfacher, mit Baby unterwegs zu sein:

  • Träger. Eine gute Babytrage ist eine, die Sie direkt am Körper tragen können und Ihre Hände für andere Dinge frei lassen. Ihr Baby wird das sichere Gefühl lieben.
  • Kinderwagen. Suchen Sie nach einem Kinderwagen, der mit Ihrem Autositz kombiniert werden kann, um auf einfache Art und Weise herumzukommen. Klicken Sie einfach den Kindersitz in den Kinderwagen und fahren Sie los.
  • Autositz. Dies ist ein sehr wichtiger Teil Ihrer Babyausstattung. Wählen Sie einen brandneuen Kindersitz mit der richtigen Größe für Ihr Kind. Vergewissern Sie sich, dass es richtig im Fahrzeug eingerastet ist.
2. Schnuller und Spielzeug

Es wird Zeiten geben, in denen Ihr Baby beruhigt und unterhalten werden muss. Diese können helfen.

  • Schnuller. Halten Sie immer viele davon bereit, wenn Sie sie verwenden, da Sie sie ständig verlieren werden. Sie können nie zu viele haben.
  • Türsteher Dieser lustige kleine Sitz kann Ihr Baby nicht nur glücklich machen, es kann ihn sogar einschlafen, wenn es müde ist.
  • Aktivitätsmatten. Eine Matte mit leuchtenden Farben, glänzenden Oberflächen und allen möglichen lustigen Klängen, die durch Drücken erzeugt werden können, ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Baby zu erfreuen.
  • Spielzeuge. Halten Sie immer altersgerechte Spielsachen bereit. Einer der Favoriten der meisten Babys ist ein Beißring mit interessanten kleinen Motiven oder Dingen, die beim Schütteln klappern.
  • Bücher Ihr Kind wird schließlich ein Lieblingsbuch haben. Tragen Sie eine Kopie davon bei sich, wohin Sie gehen. Es kann Ihr Kind in Sekunden beruhigen.

Baby Must Haves-Gesundheit & Sicherheit

1. Gesundheit

Es ist von größter Bedeutung, dass Ihr Baby gesund bleibt. Diese Produkte können Ihnen dabei helfen.

Artikel

Anweisung

Verbandkasten

Ihre Erste-Hilfe-Ausrüstung sollte über alle Grundlagen verfügen, einschließlich Bandaids, Mullbinden, Cremes und einem Eisbeutel für diese Boo-Boos.

Bulb-Spritze

Vergewissern Sie sich, dass Sie auch Salzlösungstropfen zur Hand haben, und reinigen Sie die Nase Ihres Babys, wenn es erkältet oder verstopft ist.

Digitales Thermometer

Diese schnellen, einfach zu bedienenden Thermometer können lebensrettend sein, wenn Sie sich Sorgen um die Temperatur Ihres Kindes machen.

Baby Nagelknipser

Diese Schermaschinen haben stumpfe Ecken, um Verletzungen beim Schneiden dieser kleinen, scharfen Nägel zu vermeiden.

Babyfreundliches Waschmittel

Suchen Sie nach einem Waschmittel, das speziell für Babys entwickelt wurde oder das keine Farbstoffe enthält.

Eine weiche Bürste mit Babyborsten

Diese winzige Bürste hält das Haar nicht nur gezähmt, sondern fühlt sich auch gut für Babys an, wenn Sie es leicht über den Kopf streichen.

2. Sicherheit

Die Sicherheit Ihres Babys beginnt zu Hause. Diese Gegenstände sind ein Muss.

  • Schutztüren. Tore für den oberen und unteren Teil der Treppe, Tore, die über Fenster passen, und solche, die Babys von bestimmten Räumen fernhalten, sind unerlässlich.
  • Auslassabdeckungen. Diese billigen, einfach zu installierenden Abdeckungen sind für ein Baby unmöglich zu entfernen und zu verhindern, dass sie mit den Fingern oder dem Spielzeug eingeklebt werden.
  • Schrank- und Schubladenverschlüsse. Diese Verriegelungen werden normalerweise in Ihre Möbel geschraubt und Sie können sie öffnen, aber Ihr Baby kann es definitiv nicht.

Schau das Video: KAYLA GETS PRANKED! We Are The Davises (March 2019).