Baby

Wann sagen Babys ihre ersten Worte?

Jeden Tag wird ein Baby geboren und ein Elternteil durchläuft die Phase, in der es seinen Kindern beibringt, wie man spricht. Das Babygespräch fängt nicht sofort an, da es den Prozess des Hörens, Lernens und Verstehens durchläuft. Als Elternteil beginnt ihr Wissen mit Ihnen.

Babygespräche beginnen mit Gurren und Plappern über die Geräusche, die sie hören, bevor sie schließlich lernen und sich in der richtigen Sprache anpassen. Sie hören die ersten Worte Ihres Babys in den ersten drei Jahren ihres Lebens, in denen sich das Gehirn schnell entwickelt. Zu diesem Zeitpunkt hängt die Sprache Ihres Kindes von Ihren Fähigkeiten des Babys ab, damit es es hören und erkennen kann.

Wann sagen Babys ihre ersten Worte?

Wenn ein 8- oder 9-monatiges Kind weiter gurrt und zufällig hört, dass es "Mama", "Dada", "Papa" und einige Wörter mit 2 Silben (wie die meisten Babys anfangen) sprechen, seien Sie nicht so aufgeregt weil er / sie die Bedeutung einer „Mutter“ als Mutter und „Papa“ oder „Dada“ als Vater noch nicht erkennt, da diese Worte nur über die Geräusche plappern, die er / sie meistens hört Zeit. Obwohl erste Wörter, die für Erwachsene im Alter von 8 bis 9 Monaten sinnvoll sind, meistens ausgesprochen werden können, werden die ersten Wörter von Babys im Alter von etwa 11 bis 14 Monaten ausgegeben, wenn ihr Gehirn die Bedeutung bestimmter Objekte mit den Namen zu verbinden beginnt . Am 18th Monat oder so, wenn ein Baby diesen Meilenstein erreicht, beginnt es mit den ersten Lernschritten des Babys. Es werden mehr Wörter als zuvor gesprochen. Als Elternteil gibt es bestimmte Möglichkeiten, um sie in ihrem eigenen Tempo zu halten und sie zu ermutigen, mehr zu reden.

Meilensteine ​​der Sprachentwicklung im ersten Jahr

Abgesehen von den ersten Wörtern des Babys gibt es viele wichtige sprachliche Meilensteine ​​des ersten Jahres. Die ersten magischen Worte aus dem Mund eines Babys zu hören, hängt stark von jedem Baby ab. Und wenn Ihr Kind dazu neigt, einen dieser Meilensteine ​​bei der Entwicklung seiner Sprache zu verpassen, teilen Sie Ihre Bedenken einem Hausarzt oder Kinderarzt mit.

3 Monate altes Babygespräch

Im dritten Monat hört ein Kind das Geräusch, das er / sie hört, und es könnte sich um die Stimme eines Elternteils oder um Musik in der Wohnung handeln. Während sie zuhören, beobachten sie Ihre Mimik und gehen über Ihre Stimme. Beachten Sie, dass die meisten Babys jetzt die Stimmen und Musik bevorzugen, die sie hören, wenn sie noch im Mutterleib sind und die Stimme einer Frau als die eines Mannes. Und am Ende dieser Monate beginnen Säuglinge, einfache Geräusche sanft zu gurren.

6 Monate altes Babygespräch

Im sechsten Monat fängt ein Kind an, mehr Klänge wie „ma-ma“, „ba-ba“ oder sogar „da-da“ zu plappern, die aus einigen zufälligen Silben bestehen, die sie hören, ohne deren Bedeutung zu erkennen. Aber im sechsten oder sogar siebten Monat kann das Baby jetzt auf seine Muttersprache, den Tonfall der Stimmen und viel besser auf ihre Namen reagieren.

9 Monate altes Babygespräch

Am 9th In diesem Monat kann Ihr Baby nun einige grundlegende Wörter wie „bye-bye“, „nein“ oder ein einfaches Nicken verstehen, und es werden sogar mehr konsonante Töne und Sprachtöne verwendet.

1 jähriges Babygespräch

Am 1st Jahr sagt Ihr Baby jetzt wieder „Mama“ und „Dada“ und diesmal erkennt es, was es bedeutet. Sie beginnen sogar, auf Ihre kurzen Anfragen zu reagieren oder ihnen zu gehorchen, beispielsweise ein Spielzeug abzulegen.

Hilfe bei der Sprachentwicklung in Ihrem Baby

Sobald Sie die ersten Wörter Ihres Babys hören, werden Sie anfangen, die Sprachfertigkeitsentwicklung Ihres Kindes zu unterstützen. Um dies zu erreichen, müssen Sie eine Kommunikationsumgebung schaffen, in der sie sich befinden. Dies sind die wichtigsten Dinge, die zu beachten sind:

1. Sprich mit ihnen

Sprechen Sie ein wenig und geben Sie Ihrem Kind einfache Konversationen wie Benennen von Dingen, Sagen ihrer Namen, Beschreiben, was Sie tun, oder noch besser, und singen Sie Schlaflieder. Ihr Baby lernt aus dem, was es hört, und widerstehen Sie der Versuchung, so zu plappern.

2. Lesen Sie Bedtime Stories

Klischee, aber das Lesen für Ihr Baby ist ein guter Weg, um es Sätzen, Geschichtenflüssen, Charakteren und neuem Vokabular auszusetzen. Sie lieben den Klang der Leserstimme und sie haben Spaß daran, die Figurenbilder auf jeder Seite des Buches zu betrachten. Wenn sie 3 oder 4 Jahre alt sind, erwarten Sie einige Möglichkeiten, diesmal würden sie den Geschichtenfluss des Buches teilen.

3. Leihen Sie ein Ohr

Hören Sie gut zu, wenn Ihr Baby mit Ihnen spricht, achten Sie darauf und geben Sie Antworten, da Ihr Kind es vorziehen sollte, weiter zu sprechen, wenn es weiß, dass Sie das, was es versucht, zu sagen.

4. Antworten geben

Ihr Baby sagt „la-la“, also sagen Sie etwas wie „Lala? Wie geht es Ihnen? ”Und geben Sie ihnen Zeit, um im Gespräch zu antworten. Wenn man so etwas im Gegenzug sagt, können sie mit Klängen spielen und machen Gespräche für sie zum Spaß.

5. Benennen Sie die Dinge

Zum Beispiel weisen sie auf etwas in Ihrer Küche hin, sagen wir, den Löffel oder den Tisch, und nennen Sie sie, wenn Sie sie berühren. Auf diese Weise baut Ihr Baby Ihr Vokabular auf.

6. Lassen Sie sie mit Ihnen Musik lieben

Musik ist eine weitere Möglichkeit, den Wortschatz Ihres Babys zu verbessern. Kinderreime wie „Old McDonald Had a Farm“, „B.I.N.G.O“, „Incy Wincy Spider“, „ABC“ und Schlaflieder lassen sie durch den Rhythmus der Wörter, die sie im Laufe der Zeit hören, kennenlernen.

Wann bekomme ich Hilfe?

Jedes vierte Kind spricht zu spät, und weniger als die Hälfte dieser Kinder benötigen eine Therapie, um einen normalen Meilenstein beim Lernen zu erkennen. Wenn Ihr Kind etwa zweieinhalb Jahre alt ist und immer noch nicht spricht, nehmen Sie sich Zeit, um professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn in diesem Alter fangen spätblühende Menschen an, einige andere Kinder einzuholen.

Zu den Symptomen, dass Ihr Kind spät blüht, gehören:

  • Bei 2 verwendet er / sie nur ein Wort, um Fragen zu stellen
  • Er / Sie spricht immer noch in einzelnen Silben und lässt die Endkonsonanten fallen
  • Hört auf zu sprechen, wenn sie spüren, dass Sie sie nicht verstehen

Lassen Sie sich von Ihrem Instinkt leiten und lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten, wenn Sie dies für notwendig halten.

Schau das Video: Sprechen Lernen für Babys - Die ersten Worten und mehr Flash-Karten Tinyschool Deutsch (November 2019).

Загрузка...