Erziehung

Was ist das beste Alter für das Ohrpiercing?

Den Körper zu schmücken ist nichts Neues - In der Tat waren Ohren wahrscheinlich zwei der ersten Orte, an denen man stocherte. Mütter und Kinder lieben es, sich die Ohren durchbohren zu lassen, damit sie ihre Ohren schön schmücken können. In der Hoffnung, Probleme zu vermeiden, enthält dieser Artikel einige Tipps zum besten Alter für das Ohrlochstechen und wie diese Piercings durchgeführt werden können und welche Symptome zu befürchten sind.

Was ist das beste Alter für das Ohrpiercing?

Altersbeschränkungen sind nicht auf medizinische Beweise oder körperliche Komplikationen zurückzuführen--Vielmehr ist es die Vernunft, die die Entscheidung beeinflusst. Neugeborene haben in der Regel sehr kleine Ohrläppchen und die Wahrscheinlichkeit von fehlplatzierten Piercings und Infektionen wäre naturgemäß höher. Die klaren Fakten sind folgende: Es ist eine persönliche Entscheidung, die Eltern gemeinsam treffen sollten. Hoffentlich untersuchen Sie, wo Sie das erledigen können, nicht zu Hause oder bei Freunden, sondern von einem Fachmann.

Denken Sie daran, dass sich das Immunsystem bei Babys immer noch entwickelt, und wenn Sie eine offene Wunde bilden, bleibt die Tür für Infektionen offen. Einige Kinderärzte schlagen vor zu warten, bis sie mindestens 6 Monate alt sind. Es besteht auch die Möglichkeit, zu warten, bis sie alt genug sind, um für sich selbst zu entscheiden, und damit alt genug, um auch die Pflege zu übernehmen.

Einige Vorsichtsmaßnahmen bezüglich Ohr-Piercing

1. Wo und wie können Sie das Ohr Ihres Kindes durchbohren lassen?

Wo Sie das schaffen, ist eine sehr wichtige Entscheidung. Versuchen Sie, einen seriösen Dermatologen oder Kinderarzt zu finden, der dies in ihrem Büro durchführt. Dies ist die beste Wahl, um sicherzustellen, dass ein wirklich steriler Prozess eingesetzt wird. Sie müssen möglicherweise mehrere anrufen, aber es lohnt sich. Wenn keine verfügbar sind, fragen Sie Ihre Freunde nach ihrer Erfahrung und den Ergebnissen - und fragen Sie dann, ob sie wieder dorthin gehen würden.

Wo auch immer Sie landen, es gibt ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten. Der Techniker sollte sich vor Ihnen die Hände waschen, bevor er seine Handschuhe anzieht. Reinigen Sie dann den zu durchstechenden Bereich gründlich und verwenden Sie für jedes Piercing ein ungeöffnetes Utensil.

2. Was können Sie tun, um den Prozess weniger schmerzhaft zu gestalten?

Nichts kann den Schmerz beseitigen, aber Eis, das etwa zwanzig Minuten lang auf ein Tuch aufgetragen wird, kann das Gefühl reduzieren. Manchmal verursacht das Eis so viel Unbehagen wie das Durchstechen, wenn es zu lange direkt auf die Haut gelegt wird. Es gibt ein aktuelles Medikament, das den Bereich betäubt, aber Ihr Kinderarzt müsste es anwenden und Sie müssen ziemlich lange warten, bis es wirksam wird. Das Beste ist, dass der Schmerz kurzlebig ist und Schönheit für immer anhält.

3. Welches Material ist am besten und wie lange sollte Ihr Kind die Ohrringe tragen?

Viele Menschen haben Allergien gegen bestimmte Materialien, wie z. B. Weißgold, und die Reizung kann schwerwiegend sein. Daher sollten Sie zunächst chirurgischen Edelstahl verwenden, da weniger Reaktionen beobachtet wurden. Sie können immer Ihren Arzt fragen, was sie bevorzugen und warum. Sie sollten bei der Auswahl des verwendeten Metalls Wert darauf legen, dass ein Problem auftritt.

Wie lange Sie die ersten Ohrringe aufbewahren, ist relativ, aber sechs Wochen ist die beliebteste Antwort. Das gibt Zeit für eine vollständige Heilung der Gegend.

4. Welche Pflege nach dem Piercing sollte in Betracht gezogen werden?

Halten Sie die Ohren und die Ohrringe Ihres Kindes sauber, indem Sie die Umgebung mit einem in Wasserstoffperoxid oder Alkohol getauchten Wattebausch waschen. Drehen und schieben Sie die Ohrringe sanft, um die Form der Löcher zu erhalten. Entfernen Sie sie nicht, bis Sie bereit sind, sie durch ein anderes Paar zu ersetzen, oder die Löcher schließen sich sofort. Achten Sie genau auf Anzeichen einer Infektion. riesige Keloide können sich entwickeln. Wenn Ihr Kind sich wäscht, sagen Sie ihm, dass es seine Ohren nicht reizt. Halten Sie Shampoo und Duschgel von ihren Ohren und Ohrringen fern.

5. Gibt es irgendwelche Aktivitäten, die nach dem Ohrpiercing zu vermeiden sind?

Die einzige Aktivität, die am besten vermieden wird, ist das Schwimmen, insbesondere in Seen, öffentlichen Schwimmbädern oder sogar im Meer. Sie wissen nur nicht, welche Bakterien vorhanden sind, und es ist eine offene Wunde. Wenn sie jung sind und feststellen, dass die Ohrringe sich ständig an etwas festsetzen oder wenn sie eine Kopfbedeckung tragen müssen, ist es hilfreich, Bandagen über den Ohrläppchen zu tragen.

Was andere Mütter über das Ohrpiercing zu sagen haben

„Ich entschied mich zu warten, bis meine Töchter alt genug waren, um selbst zu entscheiden, ob sie sich die Ohren durchbohren lassen wollten oder nicht. Sie wussten auch, dass sie sich um sie kümmern mussten, nicht um mich. Sie haben großartige Arbeit geleistet, sie gereinigt, gedreht und sie hatten keine Probleme. “

- By Amy

„Nun, meine Achtjährige hat sich vor einigen Monaten die Ohren durchbohrt und ist wirklich gut gelaufen. Sie war zuerst etwas unsicher, aber als der Techniker die Anweisungen zum Reinigen und Drehen durchging, ging es ihr gut. Sie ist sehr glücklich mit ihnen. Ich glaube, dass die Eltern einen großen Einfluss darauf haben, wie gut Kinder mit dieser Prozedur vorgehen, meine Tochter ist reif und verantwortlich und ich ermutige das. “

--By Angela

„Mein Baby war erst 7 Monate alt, als mir die Ohren durchstochen wurden. Sie schrie und weinte, aber der Arzt sagte mir, dass dies wahrscheinlich daran lag, dass wir sie festhalten mussten und sie es nicht mochte. Als der erste fertig war, gaben wir ihr eine kleine Pause, um uns zu beruhigen, und sobald wir sie gehen ließen, hörte das Weinen auf. Natürlich weinte sie, als das zweite Ohr durchbohrt wurde. Die Ohrringe sauber zu halten war einfach und sie sieht so hübsch aus. “

--Durch Herbst

Im Folgenden finden Sie ein Video, in dem Sie Informationen zum besten Alter für das Ohrlochstechen und zum Ohrlöschen Ihres Kindes sowie zum Umgang mit durchstochenen Ohren erhalten:

Загрузка...