Baby

Baby-Haarschnitt - Neues Kinderzentrum

Einer der größten Meilensteine ​​für Ihr neues Baby ist der erste Babyhaarschnitt. Das neugeborene Haar Ihres Babys ist einer der besonderen Aspekte, ein Baby zu sein. Die süßen kleinen Locken und weichen Haare machen Mamis und Papas eine Freude zum Streicheln und Kuscheln. Es kommt vor, dass Ihr Baby seinen ersten Haarschnitt benötigt und Sie möchten vielleicht wissen, wo es am besten ist, oder wie Sie die Haare Ihres Babys zurechtschneiden.

Die Wahl, wo Sie den ersten Haarschnitt Ihres Babys erhalten, liegt ganz bei Ihnen. Friseursalons können teuer sein, so dass Sie den ersten Haarschnitt zu Hause selbst durchführen möchten. Wo auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie eine spezielle Haarlocke Ihres Babys aufbewahren. Dies ist ein ganz besonderes Ereignis und Sie möchten sich an diese ersten Locken erinnern.

Wann ist ein guter Zeitpunkt für den ersten Baby-Haarschnitt?

Auch wenn der erste Haarschnitt für Sie sehr speziell ist, kann Ihr Baby dies vielleicht nicht so denken. Es kann beim ersten Mal eine beängstigende Erfahrung sein und Sie haben möglicherweise ein pingeliges, wackliges Kind an den Händen. Denken Sie darüber nach: Sie bringen Sie dazu, sich auf einen Stuhl zu setzen, einen Umhang um Ihre Schultern zu legen, sie besprühen Sie mit Wasser und kommen mit einer Schere auf Sie zu. All dies wird von einem völlig Fremden erledigt. Wenn Ihr Kind unter „Fremdenangst“ leidet, was etwa 9 Monate dauert, kann es sein, dass Sie ein schreiendes Kind haben, das jetzt Angst vor Haarschnitte hat. Solange Sie dieses Ereignis genau zum richtigen Zeitpunkt planen, sollte es ziemlich gut verlaufen.

Babys mit vollen Haaren benötigen normalerweise ihren ersten Haarschnitt im Alter von etwa 8 oder 9 Monaten. Es hat einige Babyhaare gegeben, die ein Haar schon nach 6 Monaten oder ein paar Jahre später benötigen. Es hängt nur vom Baby ab und wann Sie bereit sind. Als Elternschaft sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie möchten, dass Ihr Baby wie ein Baby aussieht, oder wenn Sie bereit sind, es ein bisschen erwachsener zu machen. Man muss nur wissen, dass Baby-Locken nach dem ersten Haarschnitt in der Regel nicht mehr zurückkehren und die Haare nach einem Schnitt dicker werden.

Wie man Babys den ersten Haarschnitt zu Hause gibt

Wenn Sie Ihrem Baby den ersten Haarschnitt zu Hause geben, kann dies die Angst lindern und die Erfahrung für Ihr Baby erleichtern. Wenn Sie sich dabei wohl fühlen, finden Sie hier einige Anweisungen, wie Sie die Haare Ihres Babys schneiden können:

1. Wählen Sie eine gute Zeit für Sie und Ihr Baby

Es hilft, wenn Sie die beste Zeit finden, zu der Ihr Baby nicht wählerisch oder wackelig ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Baby vor dem Haarschnitt nicht müde oder hungrig ist. Die beste Zeit ist normalerweise nach einer Mahlzeit und vor einem Nickerchen.

2. Platzieren Sie Ihr Baby an einem sicheren Ort

Sie können einen Hochstuhl, einen Kindersitz mit Gurten oder alles, was Ihrem Baby hilft, aufrecht zu sitzen, aber nicht von sich wegkrabbeln. Der wichtigste Teil ist, dass Ihr Baby in der Lage ist, aufrecht zu sitzen und seinen Kopf alleine zu halten. Deshalb ist 8 oder 9 Monate eine gute Zeit. Lassen Sie Ihr Baby ein Buch lesen oder mit einem Spielzeug spielen.

3. Überlegen Sie, wie lange Sie die Haare Ihres Babys haben möchten

Neue Babyhaare neigen im ersten Jahr dazu, ungleichmäßig zu werden. Es kann an einigen Stellen dünner oder dicker sein oder unterschiedliche Längen haben. Wenn Sie versuchen, diese Probleme zu korrigieren, kann es sein, dass die Haare zu kurz sind. Vielleicht reicht schon ein kleiner Trimm beim ersten Mal.

4. Verwenden Sie eine scharfe Schere

Leihen oder investieren Sie in eine gute Haarschere. Eine Schere, die Sie täglich im Haushalt verwenden, ist möglicherweise zu langweilig und kann die Haare Ihres Babys ziehen. Außerdem schneiden gute scharfe Scheren schneller ab und das Erlebnis wird schneller zu Ende sein, als wenn Sie beim Schneiden der Haare zu kämpfen haben.

5. Schneiden Sie immer nur kleine Abschnitte

Dies verhindert Fehler und ungleichmäßiges Schneiden. Verwenden Sie Clips, um andere Haare an der Seite zu halten, während Sie nur an einem kleinen Abschnitt arbeiten. Drücken Sie den Abschnitt, den Sie gerade bearbeiten, zwischen Daumen und Zeigefinger, und schneiden Sie jeweils nur einen Viertel Zoll. Wenn Sie fertig sind, können Sie bei Bedarf immer noch mehr schneiden.

6. Schieben Sie nicht auf das Problem

Wenn Ihr Baby pingelig oder wackelig wird, stoppen Sie den Haarschnitt und versuchen Sie es erneut, nachdem sich Ihr Baby beruhigt hat. Vielleicht versuchen Sie einen Snack und / oder ein Nickerchen und versuchen Sie es später.

In diesem hilfreichen Video erfahren Sie, wie Sie einem Babyhaarschnitt geben können:

Weitere Tipps zum ersten Babyhaarschnitt in einem Salon

Tipps

Beschreibung

Schneiden Sie nur die Haare Ihres Babys

Der erste Haarschnitt muss nur ein wenig von den Kanten abgeschnitten werden. Dies hilft dem Baby, sich an die Erfahrung zu gewöhnen. Speichern Sie die wichtigsten Haarschnitte, nachdem das Baby einmal oder zweimal gewesen ist. Sagen Sie Ihrem Friseur genau, was Sie denken, oder die Haare eines Babys könnten zu kurz sein.

Wählen Sie einen zuverlässigen Friseur

Es ist immer eine gute Idee, einen Friseur zu verwenden, den Sie bereits kennen. Wenn ja, werden Sie und Ihr Baby eine entspannte, glückliche Erfahrung machen. Wenn Sie keinen Stylisten persönlich kennen, finden Sie einen von den Freunden, die er kennt und denen er vertraut.

Bring einige Ablenkungen mit

Ihr Baby wird nicht verstehen, warum eine völlig fremde Person mit einer Schere auf sie zukommt, und kann Unruhe stiften. Bringen Sie Snacks, ein Lieblingsspielzeug oder ein paar Bücher mit, um sie abzulenken.

Wähle den richtigen Zeitpunkt

Am frühen Morgen nach dem Frühstück und vor der Nachtzeit ist die beste Tageszeit für einen ersten Haarschnitt. Nachmittage oder kurz vor der Geburt kann ein pingeliges Baby bedeuten.

Spielen Sie zu Hause Friseur

Zeigen Sie Ihrem Baby, wie Haarschnitte aussehen, indem Sie zu Hause vortäuschen. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Baby vor einem Spiegel in einen Stuhl legen, etwas um seine Schultern wickeln und so tun, als würden Sie sich die Haare schneiden. Dies hilft ihnen zu verstehen, was im Salon los ist.

Behalten Sie eine kleine Haarlocke

Einige Salons verfügen über „First Haircut“ -Zertifikate, auf die Sie Ihre Haare kleben können. Stellen Sie sicher, dass Sie fragen, wann Sie gehen. Wenn nicht, bitten Sie um eine kleine Haarsträhne, die Sie zu Hause in ein Babybuch legen können.

Mach dir keine Sorgen, wenn es nicht gut ist

Bleiben Sie ruhig, wenn Ihr erster Schnitt nicht so aussieht, wie Sie es wollten. Ein windiges Baby kann Unebenheiten verursachen und sieht einfach nur komisch aus, weil es nicht das ist, was Sie gewohnt sind. Die gute Nachricht ist, dass es nachwachsen wird und Sie mit jedem Schnitt andere Stile ausprobieren können.

Was sind die verschiedenen Traditionen für den ersten Haarschnitt des Babys?

Tradition

Bedeutung

Eine Einweihung

Neugeborenen muslimischen Babys wird der Kopf als Reinigung und Einweihung in den Glauben rasiert. Traditionell wurden die Haare gewogen und eine Spende in Silber gegeben, die dem Gewicht der Haare entspricht. Heute wird dem Baby nur eine gemeinnützige Spende zugesprochen. Das neue Haar wird entweder in einem Gewässer weggespült oder manchmal einfach weggeworfen.

Als Angebot

Hindu-Babys werden sich im Alter von etwa 7 Monaten den Kopf rasieren lassen, um sie der Familiengottheit anbieten zu können. Das Rasierritual für die Haare findet entweder im Familientempel statt oder kann in einem Friseursalon durchgeführt werden, und die Leute legen das Haar zu einem späteren Zeitpunkt in den Tempel. Dieses Ritual findet zu einem beliebigen ungeraden Monat im ersten Jahr statt.

Ein Symbol für gutes Glück

Die chinesische Tradition besagt, dass der erste Haarschnitt im Leben eines Babys ein Symbol für Glück ist. Nach einer einmonatigen Erholungsphase führt die Großmutter des Babys den ersten Haarschnitt durch. Sie setzt dann einen roten Hut auf das Baby. Einige Haare bleiben auf dem Kopf. Die Chinesen sind traurig darüber, dass diese Tradition in der heutigen Zeit immer weniger stattfindet.

Beginn der Ausbildung

Im jüdischen Glauben bekommen die Jungen erst nach drei Jahren die Haare schneiden lassen. Dieser Haarschnitt signalisiert den Beginn ihrer Ausbildung und das Feiern ihrer 3rd Geburtstag. Diese Tradition wird als "Aufregung" bezeichnet.

Ende der Kindheit

In jeder Tradition oder Kultur bedeutet der erste Haarschnitt und das Abnehmen der weichen Baby-Locken ein Ende des „Babyseins“ und eine reife erwachsene Frisur. Dies wird als bedeutender Meilenstein im Leben eines Babys und als Übergang in ein junges Kind betrachtet.

Schau das Video: Modefrisuren Elvir - Ihr Friseur aus Wiesbaden (Juni 2019).