Schwangerschaft

Schwangerschaft Dos

Wenn Sie eine glückliche werdende Mutter sind, dann gratulieren Sie! Diese Zeit ist nicht weit, wenn Sie über Ihr Neugeborenes hinweg schwinden werden. Für die nächsten zehn Monate ist es jedoch Ihr Körper, der Ihre sorgfältige Aufmerksamkeit verdient. Natürlich kennen Sie die üblichen No-No-Regeln, die vom gesunden Menschenverstand diktiert werden, wenn es um die Schwangerschaft geht. wie Alkohol, Rauchen oder sogar Kickboxen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass einige der Anweisungen Ihren Verstand verloren haben oder dass Sie die Richtlinien nicht auf dem neuesten Stand halten. Auch wenn dies nicht Ihr erstes Mal in der Schwangerschaft ist, könnten Sie davon profitieren, wenn Sie die Richtlinien erneut lernen. Dieser Artikel enthält einige Schwangerschaftsempfehlungen und -empfehlungen auf der Grundlage der Expertenmeinung von Obgyns.

Schwangerschaft Dos

Um Schwangerschaftsdosierungen und Schwangerschaftsabbrüche zu kennen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was in der Schwangerschaft zu tun ist. Hier listen wir die Dinge auf, die Sie tun sollten.

Was ist zu tun

Beschreibung

Gehen Sie regelmäßig zur vorgeburtlichen Untersuchung

Regelmäßige Besuche bei Ihrem Arzt sind für die Erhaltung der Gesundheit von Mutter und Kind von entscheidender Bedeutung. Mit einer angemessenen vorgeburtlichen Betreuung und regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen können Sie und Ihr Baby gesund und gegen Krankheiten und Krankheiten geschützt werden, da potenzielle Probleme rechtzeitig erkannt werden können.

Nimm Folsäure

Folsäure ist während der Schwangerschaft unerlässlich, wenn Sie das Baby vor bestimmten Geburtsfehlern schützen möchten. Für Schwangere wird eine tägliche Einnahme von 400 bis 800 Milligramm Folsäure empfohlen. Stellen Sie sicher, dass Sie Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen, die die notwendige Menge an Folsäure enthalten, oder verwenden Sie Vitaminpräparate, um das Defizit zu decken.

Gesundes Essen essen

Nehmen Sie eine Reihe von gesunden Lebensmitteln in Ihre Ernährung auf, da Sie und Ihr Baby zusätzliche Nahrung benötigen. Essen Sie viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch, gekochte Meeresfrüchte und kalziumreiche Lebensmittel, um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Nährstoffe und Mineralien erhalten.

Habe genug Eisen

Eisen ist einer der wichtigsten täglichen Nährstoffe für schwangere Frauen, da es Anämie verhindern kann, die für Frühgeburt und Babys mit niedrigem Geburtsgewicht verantwortlich sein kann. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie pränatale Vitamine oder Eisenpräparate einnehmen.

Genug Wasser haben

Während der Schwangerschaft müssen Sie die Flüssigkeitszufuhr erhöhen, um eine ordnungsgemäße Durchblutung sicherzustellen und Dehydrierung, die das Baby schädigen kann, fernzuhalten. Trinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser und ersetzen Sie Koffein-Getränke durch Bio-Obst- und Gemüsesäfte.

Halten Sie moderate Übungen

Wenn Sie schwanger sind, ist körperliche Bewegung ratsam, da dies für Ihre Gesundheit und die Ihres Babys gut ist. Falls Ihr Arzt Ihnen jedoch empfiehlt, körperliche Aktivität aus irgendeinem Grund zu vermeiden, müssen Sie seinem Rat folgen.

Richtiges Gewicht gewinnen

Ärzte empfehlen schwangeren Frauen normalerweise, aus gesundheitlichen Gründen ein paar Kilo zuzunehmen. Frauen müssen jedoch darauf achten, mehr zuzunehmen als empfohlen, da dies zu Komplikationen in der Schwangerschaft führen kann und auch, weil das zusätzliche Gewicht nach der Geburt des Kindes schwer zu verlieren ist.

Wasche deine Hände

Bleiben Sie sauber, um Ihre Gesundheit zu erhalten und insbesondere Ihre Hände regelmäßig zu waschen. Es ist sogar noch wichtiger, sich die Hände zu waschen, nachdem Sie rohes Fleisch verarbeitet haben oder nach einem Abstecher ins Badezimmer. Sie wissen nicht, mit welcher Art von Keimen Sie Ihr ungeborenes Kind füttern, wenn Sie fahrlässig sind, Ihre Hände sauber zu halten.

Holen Sie sich ausreichend hochwertigen Schlaf

Versuchen Sie, jede Nacht 7 bis 9 Stunden zu schlafen. Legen Sie sich im Liegen auf Ihre linke Seite, um einen ordnungsgemäßen Blutfluss im gesamten Körper sicherzustellen und Schwellungen zu verhindern. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, legen Sie Kissen unter den Bauch und zwischen die Beine, um in eine bequeme Position zum Schlafen zu gelangen.

Legen Sie Grenzen für bestimmte Aktivitäten fest

Kontrollieren Sie die Dinge, die Sie unter Stress setzen, und lernen Sie, bestimmte Anfragen abzulehnen, die Zeit und wertvolle Energie erfordern. Sie müssen möglicherweise bestimmte Aktivitäten während der Schwangerschaft einschränken, um Energie zu sparen. Zögern Sie nicht, andere um Hilfe zu bitten.

Behandle gesundheitliche Zustände

Ihre gesundheitlichen Probleme vor der Schwangerschaft müssen behandelt oder ständig überwacht werden, um die Auswirkungen auf Sie und die Gesundheit Ihres Babys zu minimieren. Wenn Sie Diabetiker sind, müssen Sie besonders darauf achten, dass Ihr Blutzuckerspiegel im Griff ist. In ähnlicher Weise müssen Patienten mit hohem Blutdruck ihren Blutdruck regelmäßig überwachen.

Seien Sie vorsichtig mit Medikamenten

Eine ärztliche Konsultation vor dem Absetzen vorheriger oder vor Einnahme neuer Medikamente wird besonders für schwangere Frauen empfohlen. Dies liegt daran, dass jede Art von Medikamenten, ob rezeptfrei, verschreibungspflichtig oder auch pflanzlich, bestimmte Substanzen enthalten kann, die für das Baby gefährlich sein können.

Holen Sie sich eine Grippeimpfung

Grippe kann für schwangere Frauen sehr schädlich sein und in bestimmten Fällen sogar zu Krankenhausaufenthalten führen. Um zukünftige Komplikationen zu vermeiden, ist es absolut wichtig, dass Sie Ihren Arzt nach einer Grippeimpfung fragen.

Sorgen Sie für Sicherheit auf Reisen

Vergewissern Sie sich, dass Sie den Sicherheitsgurt auf Reisen richtig tragen. Befestigen Sie den Beckengurt über Ihren Hüften und unter Ihrem Bauch, während der Schultergurt des Gürtels zwischen den Brüsten und an der Seite des Bauches verläuft. Stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsgurt vor Beginn der Fahrt richtig angelegt ist.

Tritt einer Erziehungsklasse bei

Werdende Mütter können durch die Teilnahme an einer Eltern- oder Geburtsstunde sehr profitieren. Sie haben die Möglichkeit, von anderen unter ähnlichen Bedingungen zu lernen und nützliche Tipps zum Umgang mit Schwangerschaft und Elternschaft zu sammeln.

Schwangerschafts-Don'ts

Um die Dosierungen und Verbote der Schwangerschaft näher kennenzulernen, sollten Sie auch wissen, was Sie während der Schwangerschaft nicht tun sollten. Hier listen wir die Dinge auf, die vermieden werden sollten.

Was nicht zu tun

Beschreibung

Getränk

Vermeiden Sie unbedingt Alkohol während der Schwangerschaft, da dies die Entwicklung des Fötus schädigen und zu dauerhaften Geburtsfehlern führen kann. Der Konsum von etwas Alkohol, insbesondere wenn Sie sich im ersten oder zweiten Trimester befinden, kann das Baby irreversibel schädigen.

Rauch

Rauchen ist ein weiteres absolutes No-No für schwangere Frauen. Rauchen kann zu niedrigem Geburtsgewicht, Frühgeburt, Fehlgeburten und verschiedenen anderen Komplikationen führen, weshalb Ärzte versuchen, schwangere Frauen dabei zu unterstützen, ihre Gewohnheit aufzugeben.

Nimm Drogen

Nehmen Sie während der Schwangerschaft keine Medikamente ein, ohne vorher Ihren Arzt zu konsultieren. Medikamente können bestimmte Substanzen enthalten, deren Einnahme Sie und Ihr Baby gefährden kann.

Verwenden Sie heiße Wannen

Vermeiden Sie die Verwendung von Whirlpools und sehr heißem Wasser zum Baden. Es kann die Entwicklung des Babys gefährden und das Risiko einer Fehlgeburt erhöhen.

Katzenstreu behandeln

Wenn Sie eine Katze besitzen, vermeiden Sie den Umgang mit dem Wurf, da dies zu einer Krankheit führen kann, die als Toxoplasmose bezeichnet wird und Gehirn und Augen schädigen kann. Falls Sie die Einstreu nicht von einer anderen Person reinigen können, ziehen Sie vor der Arbeit saubere Handschuhe an und waschen Sie anschließend gründlich Ihre Hände.

Essen Sie Fisch mit hohem Quecksilberanteil

Vermeiden Sie es, Fische zu essen, die Verunreinigungen wie Quecksilber ausgesetzt waren, da dies die Entwicklung des Fötus schädigen kann. Einige Fischarten sind jedoch während der Schwangerschaft für den Verzehr unbedenklich.

Setzen Sie sich mit schädlichen Chemikalien in Verbindung

Vermeiden Sie um jeden Preis Pestizide und Farben, da die Exposition gegenüber diesen ein ernstes Risiko für das sich entwickelnde Baby darstellen kann. Kommerzielle Aerosolfarben und Pestizide sind gefährlicher als Haushaltsfarben.

Koffein trinken

Vermeiden Sie den Konsum von koffeinhaltigen Getränken während der Schwangerschaft, da Koffein drogenähnliche Eigenschaften hat, die Ihr ungeborenes Kind schädigen können.

Verwenden Sie weibliche Produkte

Die Verwendung von duftenden Hygieneprodukten für Frauen kann die Wahrscheinlichkeit einer Harnwegsinfektion oder einer Pilzinfektion erhöhen.

Schau das Video: Schwangerschaft: 5 Dos And Donts (Februar 2020).

Загрузка...