Familienleben

Sehenswürdigkeiten in Kauai

Hawaiis Garteninsel Kauai ist bekannt für seine wunderschönen Blumen, üppiges Grün und die langen weißen Sandstrände. Es ist die älteste der Hauptinseln Hawaiis und die perfekte Insel für einen romantischen Kurzurlaub oder Flitterwochen. Es ist auch toll für eine Familie, um Urlaub zu machen.

Einige der beeindruckendsten und schönsten Landschaften, die Sie überall auf der Welt finden können, sind hier zu finden, und es gibt viele Möglichkeiten, alles zu genießen, abhängig von den Aktivitäten, die Sie bevorzugen. Denken Sie daran, dass Ihre Aktivitäten umso billiger sind, je niedriger Sie Ihre Aktivitäten halten. Im Allgemeinen ist Ihre Erfahrung aufrichtiger.

Sehenswürdigkeiten in Kauai

1. Nehmen Sie eine Surfstunde

Dies sollte automatisch auf jeder Liste stehen. Der Sport von Hawaii ist Surfen, und während Kauai nicht wie Waikiki die berühmten Spots zum Surfen hat, ist Kalapaki Beach ein perfekter Ersatz und macht Anfängern die besten Wellen. Es gibt zwei Surfschulen in Kalapaki. Einer, die Kauai Beach Boys, wird von einem Konzessionsstand im Kauai Marriot Resort & Beach Club ausgetragen, während der andere Sol Fernandez aus dem Heck seines Pickups rennt. Trotz des Namens des ersteren ist Sol eher ein Beachboy im klassischen hawaiianischen Sinne. Es gibt weitere Surfschulen auf der ganzen Insel, darunter auch eine, die von Titus Kinimaka, einer Surflegende, betrieben wird.

2. Wandern Sie den Kalalau Trail

Wenn Sie die Küste von Na Pali zu Fuß erkunden möchten, müssen Sie den Kalalau Trail wandern, der sich in den Tälern entlang der Küste schlängelt. Für die meisten Menschen machen sie die ersten zwei Meilen des Wegs und enden am Hanakapi'ai-Strand für einen perfekten Tag beim Wandern und Besichtigen der Küste. Wenn Sie an diesem Strand vorbeikommen, sollten Sie sich auf weitere neun schwierige Kilometer bis ins Kalalau Valley und eine über Nacht dauernde Reise freuen. Dies ist ein Pfad, der am besten in den Sommermonaten bewältigt wird, wenn der Regen den Pfad nicht schlammig gemacht hat, die Strände sicher sind und die Flüsse nicht zu Überschwemmungen neigen.

3. Erkunden Sie die Stadt und die Bucht von Hanalei

Dies ist eine Stadt mit kosmopolitischem Charme und einer kleinen, von einer Straße umgebenen Umgebung. Der Reichtum der Anwohner Ben Stiller und Pierce Brosnan könnte möglicherweise dazu beitragen, diese Stadt zu unterstützen. Dr. Beach hat Hanalei Bay zum besten Strand erklärt, zweifellos wegen seines klaren blauen Wassers und des feinen weißen Sandes. Es könnte auch an den Wasserfällen und der Gebirgskulisse liegen. Hanalei ist im Sommer wunderschön, und es gibt nichts Besseres, als in der Bucht lange zu schwimmen und sich dann umzudrehen, um zu sehen, wie die Wai'oli auf das 1000 Meter hohe Gesicht von Na Molokama fallen. Die Bucht von Hanalei kann im Winter wie die meisten Strände an der Nordküste sehr gefährlich sein.

4. Fahren Sie auf den Kauai Back Country Adventure Ziplines

Wenn Sie Nervenkitzel lieben, ist es eine der beliebtesten Aktivitäten, auf einer Seilrutsche durch die raue Landschaft zu fahren. Das Kauai Backcountry Adventures führt sieben landschaftlich schöne Ziplines entlang des Kilohana-Kraters durch. Die Ziplines machen an sich schon Spaß, aber es ist wirklich der Ort, an dem sie sind, und die Wanderung entlang eines Kraters macht dies zu einer zwingenden Aktivität. Es mag zwar nicht so schön sein, dorthin zu gelangen, aber die abenteuerliche Wanderung auf einer Reihe von alten Straßen, die von den Zuckerrohrplantagen in das Hochland des östlichen Kauai verlegt wurden, das sich privat in Schweizer Militärfahrzeugen befindet, kann etwa ein Viertel des Spaßes wettmachen.

5. Erhalten Sie einen Vogelperspektive von Kauai

Die meisten Hubschrauberflüge auf Kauai umfassen Höhepunkte der Jurassic Park Falls, des Menehune Fish Pond, des Waimea Canyon, des Hanapepe Valley, des Hanalei Valley, der Na Pali Coast, der Wailua Falls und des Mt. Waialeale Die meisten dieser Touren dauern zwischen fünfzig Minuten und einer Stunde. Einige der Unternehmen bieten längere Touren an und werden in der Regel von einem Zwischenstopp begleitet oder für den ernsthaften Fotografen gemacht. Es gibt mindestens eine Firma, die Touren bei geöffneten Türen anbietet, sodass Sie noch bessere Fotos ohne Blendung aus den Fenstern machen können.

6. Entspannen Sie am Polihale Beach

Dies ist der längste weiße Sandstrand in ganz Hawaii. Es ist leicht genug am Ende einer unbefestigten Straße vor dem letzten Teil der Autobahn auf der Westseite der Insel zu finden. Dieser Strand ist eine Schönheit und ein Favorit für erstaunliche Sonnenuntergänge, lange Spaziergänge und Camping, wenn Sie die richtigen Genehmigungen haben. Die Meeresbedingungen können gefährlich sein, vor allem während starker Wellen oder Wintermonate. Polihale ist offenem Meer ausgesetzt und hat keine Rettungsschwimmer oder Schutzriffe.

7. Lassen Sie sich von den Wailua Falls beeindrucken

Eines der Geheimnisse von Kauai, die Wasserfälle sind bekannt für ihren leichten Zugang und ihre fließende Schönheit. Es ist 140 Meter hoch und Sie finden es auf mehreren Postkarten, Medien und Print-Sammlungen. Es wurde in den 1970er Jahren für die Eröffnungsszene der Fernsehserie Fantasy Island verwendet. Wailua-Fälle befinden sich in der Nähe der Maalo Road oder des Highway 583. Das Aussehen und die Größe der Ausfälle wird durch die Niederschlagsmenge bestimmt, die weiter oben in den Bergen auftritt. Die Wasserfälle sind leicht zu fotografieren und erfordern kein Wandern.

8. Fahrt durch den Waimea Canyon und den Kokee State Park

Dies ist der größte Canyon im Pazifik und wird Ihren Blick definitiv mit seiner 10 Meilen langen Strecke mit einer Breite von einer Meile und einer Tiefe von über 300 Metern erreichen. Die Geschichte von Kauai kann in den Felswänden und Mauern der Schlucht gesehen werden, wenn Sie über 45 km Wanderwege erkunden. Dies ist ein bemerkenswerter Ort und bietet zahlreiche Aussichtspunkte und Möglichkeiten zum Fotografieren.

Der Kokee State Park umgibt den Waimea Canyon und umfasst 4.345 Hektar. Koa-Harthölzer, Norfolk Pines, einheimische Wildtiere und Pflanzen sind nur ein kleiner Bruchteil dessen, was Sie hier finden. Es gibt zahlreiche Wanderwege für jedes Niveau.

9. Genießen Sie die Aloha Festivals von Kauai

Dies begann im Jahr 1946 als einwöchige Feier der lokalen Kultur, die sich zu einer umfassenden Hommage an das Erbe von Hawaii entwickelt hat. Es ist ein Festival, das landesweit reicht und alle Inseln berührt. Traditionelle Musik, Geschichte und Tanz gehören ebenso zu den Feierlichkeiten wie kirchliche Gottesdienste, Zusammenhänge und die Krönung des königlichen Hofes. Einige der größten Veranstaltungen sind das Straßenfest in Lihue und die wundervollen Royal Court Investiture of Wailua. Viele Leute kommen für die siebentägige Feier, daher ist es ratsam, dass Sie ein Zimmer im Voraus buchen.

10. Lassen Sie es auf der Farm Bureau Fair des Kauai County los

Im Sommer bringt diese Messe viele Aktivitäten mit, die familienfreundlich sind. Puppenshows, Karnevalsspiele, ein 4-H-Wettbewerb, Live-Musik und Kunsthandwerksdisplays sind nur einige der Angebote. Sie können Ihren Anteil an gutem Essen essen und das Karussell fahren. Die Preise sind budgetfreundlich, so dass die Lüftung eine gute Möglichkeit ist, den Blues vom Ende des Sommers loszuwerden. Hier finden Sie auch viele Stände, an denen lokal produzierte Artikel und lokal angebaute Lebensmittel präsentiert werden. Zu den Unterhaltungsangeboten zählen Hula-Dance, Live-Musik, Karaoke, Trommeln mit Taiko und Line Dance.

Загрузка...