Baby

9-10 Monate alter Babyplan - Neues Kinderzentrum

Jedes Baby hat sein eigenes Muster zum Schlafen, Essen und Spielen. Die Bildung einer Routine für ein 9-10 Monate altes Baby hängt von diesen persönlichen Mustern ab. Zu wissen, was andere Eltern zu sagen haben, ist jedoch auch sehr hilfreich bei der Erstellung eines Zeitplans für Ihr Baby. Dieser Artikel enthält nicht nur Beispiele für 9-10 Monate alte Babypläne, sondern gibt auch Tipps zur besseren Aufzucht Ihres Babys in dieser Phase.

Was braucht ein 9-10 Monate altes Baby?

Wenn Sie einen Zeitplan für Ihr 9-10 Monate altes Baby zusammenstellen, bedenken Sie, dass es möglicherweise folgende Dinge benötigt:

  • Fütterung. Innerhalb von 24 Stunden benötigt sie dreimal am Tag feste Nahrung sowie 24 bis 32 Unzen Muttermilch oder Formulierungsmilch. Zu diesem Zeitpunkt isst Ihr Baby eine Vielzahl von Lebensmitteln und nimmt möglicherweise aktiv an den Mahlzeiten teil, indem es sich selbst ernährt und von einem Sipper trinkt.
  • Schlafen. Innerhalb von 24 Stunden benötigt sie ungefähr 14 Stunden Schlaf, einschließlich Nachtschlaf und Nickerchen. Normalerweise wird sie morgens und nachmittags zweimal am Tag ein Nickerchen machen.
  • Andere Aktivitäten. Sie wird Zeit zum Spielen brauchen und mit Ihnen interagieren. Sie wird auch an neuen Fähigkeiten wie der Sprachentwicklung und mehr Kraft und Geschicklichkeit über ihre motorischen Fähigkeiten arbeiten.

So helfen Sie Ihrem 9-10 Monate alten Baby, zu wachsen

  • Sprechen Sie mit Ihrem Baby über alltägliche Dinge wird ihr helfen, die Bedeutung von Wörtern zu verstehen. Je mehr Sie sprechen, desto besser ist es.
  • Höre ihr plappern und antworte darauf. Dies hilft beim Aufbau ihrer Alphabetisierungs-, Kommunikations- und Sprachkenntnisse und führt dazu, dass sie sich geliebt fühlt. Sie wird auch die Veränderungen in Ihrer Stimme und Ihrem Gesichtsausdruck lieben, während Sie mit ihr sprechen.
  • Es ist auch wichtig, mit Ihrem Baby zu spielen. Zusammen spielen hilft Ihrem Baby, sich sicher und geliebt zu fühlen.
  • Lesen Sie zu Ihrem Baby. Das Lesen von Geschichten aus Büchern und das Erklären der Figuren helfen, die Vorstellungskraft und Sprachkenntnisse Ihres Babys zu verbessern.
  • Ermutigen Sie Ihr Baby, sich zu bewegen. Es hilft bei der Entwicklung der Haltung und beim Aufbau der Muskelkraft Ihres Babys. Es ist auch wichtig für komplexere Bewegungen wie Krabbeln und Gehen.

Proben des Zeitplans 9-10 Monate

Beispielzeitplan 1: Baby- und Eltern-Routine kombiniert

Hinweis: Dies ist ein Zeitplan für eine Mutter, die zu Hause bleibt, ein 10 Monate altes Baby stillt und ein älteres Kind.

7 bis 8 Uhr: Baby wacht auf, wird gestillt. Theaterstücke

Vor 9 Uhr: Frühstück mit Müsli oder Joghurt zusammen mit kleinen Früchten. Spielzeit, Mutter und Baby gehen in die Bibliothek oder draußen

10 Uhr: Baby schläft 30 Minuten im Autositz oder im Kinderwagen

11 Uhr: Krankenschwester

Zwischen Mittag und 13 Uhr: Mittagspause. Das Essen variiert täglich

1 bis 2 Uhr: Spielt im Haus

14.00 Uhr: Für 2-3 Stunden Nickerchen

Zwischen 16:00 und 17:00 Uhr: Baby wird gestillt. Spielt im Haus

18.00 Uhr: Abendessen

Vor 19 Uhr: Baby wird gebadet. Spielt mit dem Vater

20 Uhr: Story-Zeit. Baby wird geschockt, gestillt und zu Bett gebracht

Beispielplan 2: Baby- und Eltern-Routine kombiniert

Hinweis: Dies ist ein Zeitplan für eine Mutter, die zu Hause ein 9 Monate altes Baby mit der Formel füttert:

6: 30-7: 30 Uhr: Das Baby wacht auf und erhält 7 bis 8 Unzen Milch

8 Uhr: Mutter fängt an zu arbeiten. Baby ist ein Laufprofi, also verwendet Mutter Babytore

08:30 bis 09:00 Uhr: Frühstückszeit. Enthält kleine Stücke frisches Obst, Schinken, Gemüse, Käse und Müsli

9 bis 10 Uhr: Baby spielt und liest Bücher

10 uhr: Feeds auf einer 7-8 Unzen Flasche. Nickerchen für 1-1 / 2 bis 2 Stunden

Mittag: Baby isst zu Mittag. Meistens Fingerfood mit 6 bis 7 Unzen Flasche

12.45 bis 15.00 Uhr: Baby spielt

15 Uhr: Spiele mit der Mutter. Nickerchen für 1-1 / 2 bis 2 Stunden. Feeds auf einer 7 bis 8 Unzen Flasche

17:30 bis 18:00 Uhr: Abendessen

18:30 Uhr: Spiele mit dem Vater

19:30 Uhr: Baby wird gebadet und ernährt sich von einer anderen Flasche. Baby wird ins Bett gebracht

Tipps zum Fütterungszeitplan für 9-10 Monate

1. Neue Lebensmittel, die ein Baby essen kann

Ihr Baby kann inzwischen Reisgetreide, Gemüse und möglicherweise Fleisch essen; Es kann jedoch bestimmte Nahrungsmittel geben, die sie noch essen muss. Folgendes sind die Lebensmittel, die Ihr 9-10 Monate altes Baby essen kann:

  • Vollmilchjoghurt
  • Hartkäse wie Münster, Cheddar und Schweizer.
  • Tofu
  • Pasta
  • Hülsenfrüchte und Bohnen
2. Wie man feste Nahrungsmittel einführt

Denken Sie daran, dass feste Nahrungsmittel als Zusatz zu Muttermilch oder -rezeptur eingeführt werden und keinen Ersatz für das Stillen darstellen.

Bei der Einführung von neuen Lebensmitteln nacheinander mit mindestens vier Tagen Abstand zwischen den neuen Lebensmitteln können Sie sich über die Menge an Muttermilch oder die Formulierung, die Ihr Baby zusammen mit festen Lebensmitteln erhalten soll, verwirren:

Die Hauptnahrungsquelle Ihres Babys, bis es ein Jahr alt wird, ist Muttermilch und Formelmilch.

3. Probemahlplan

Sie können Ihrem Baby die Gewohnheit schenken, 3 Hauptmahlzeiten zu sich zu nehmen. Jedes Baby hat seine persönliche Wahl, wenn es um die Menge der Nahrung geht, die es isst. Zum Beispiel kann Ihr 9 Monate altes Baby Folgendes essen:

  • Frühstück: 1/4th Tasse Haferflocken-Müsli zusätzlich zu Bananen- und Muttermilchstücken oder -formeln.
  • Mittagessen: 1/4th Tasse Reis Müsli zusätzlich zu Huhn und Avocado und Muttermilch oder Formel.
  • Abendessen: Gerste und Hühnchen zusammen mit Birnen und Süßkartoffeln und Muttermilch oder Formel.
4. Menge der pro Tag benötigten Lebensmittel

Die Menge an Nahrungsmitteln, die Ihr Baby pro Tag essen kann:

  • 3-4 Sitzungen Stillen oder 24-32 Unzen Formel
  • 2 Portionen Müsli (1 Portion = 1-2 Esslöffel trockenes Müsli)
  • 1-2 Portionen Getreide (1 Portion = 2 Cracker oder ½ Scheibe Brot oder ½ Tasse Cheerios oder ½ Tasse Vollkornnudeln)
  • 2 Portionen Obst (1 Portion = 2-4 Esslöffel)
  • 2 Portionen Gemüse (1 Portion = 2-4 Esslöffel)
  • 2-3 Portionen Protein (1 Portion = 1-2 Esslöffel)
  • 1 Portion Milchprodukte (1 Portion = 1/3 Tasse Hüttenkäse oder ½ Tasse Joghurt oder 1 Unze geriebener Käse)

Schau das Video: The Boss Baby 2017 - Baby Vomit Fountain Scene 710. Movieclips (March 2019).