Erziehung

Wann können Babys in ihrem Autositz nach vorne sehen?

Die Sicherheit von Kindersitzen ist für jeden neuen Elternteil von Bedeutung. Dies ist eigentlich eine sehr wichtige Frage, wenn es sich um Neugeborene und Kleinkinder handelt. Die Sicherheit des Autositzes hängt tatsächlich davon ab, ob der Kindersitz richtig positioniert und platziert ist. Es hängt auch davon ab, welche Art von Autositz Sie kaufen. Wenn Sie ein Baby erwarten, sollten Sie die Autositze vor dem Kauf gründlich untersuchen.

Wann können Babys in ihrem Autositz nach vorne sehen?

Babys können auf einem Autositz nach vorne fahren, wenn sie 2 Jahre alt sind, solange sie mindestens 22 Pfund wiegen. Ein Kind unter 2 Jahren sollte unabhängig vom Gewicht immer in einen nach hinten gerichteten Autositz gebracht werden. Zum Beispiel; Wenn Sie 15 Monate alt sind und 23 Pfund wiegen, sollten sie sich immer noch in einem nach hinten gerichteten Autositz befinden.

Studien zeigen, dass Babys unter zwei Jahren nicht genügend Nacken- und Rückenmuskulatur haben, um sie zu unterstützen und Verletzungen vorzubeugen. Wenn Sie bei einem Aufprall auf das Heck des Fahrzeugs blicken, kann dies dazu beitragen, die Aufprallkraft wieder zu verteilen. Wenn Sie sich vor dem Auto befinden, können Sie den Tod eines Kindes durch Autounfälle um 75 Prozent reduzieren. Die Statistiken zeigen, dass es fünfmal sicherer ist als die Sitze, die nach vorne schauen.

Den richtigen Autositz kaufen

Sie sind hier gelandet, weil Sie sich gefragt haben: „Wann können Babys auf ihrem Autositz nach vorne schauen?“ Nun, da Sie wissen, dass Sie am besten warten sollten, bis sie 2 Jahre alt sind, sollten wir uns den bestmöglichen Sitzplatz kaufen, um Ihr Kind zu schützen ein. Hier sind einige verschiedene Arten von Baby-, Kleinkind- und Kindersitzen:

Ein rückwärtiger Kindersitz für Kinder wird nur für Kleinkinder verwendet. Ihr Gewichtsbereich liegt zwischen 22 und 40 Pfund, aber der Eimer-Stil mit Griffen funktioniert wirklich nur bis zu einem Alter. Babys können für die Eltern zu schwer werden, um sie im Gepäck zu tragen. Dieser Stil hat eine separate Basis, die in Ihrem Fahrzeug installiert bleibt, und Sie klicken einfach den Träger an.

Diese Sitze sind für ältere Babys gedacht, die in der Lage sind, sich aufzusetzen und ihren Kopf zu halten. Es sieht aus wie ein nach vorne gerichteter Autositz, aber Sie drehen ihn so um, dass das Baby nach hinten zeigt. Sie kommen nicht aus dem Auto und haben keine Griffe, um das Baby hinein und heraus zu tragen. Diese arbeiten für Babys bis zu 50 Pfund. Wenn Ihr Kleinkind 2 Jahre alt wird und über 22 Pfund wiegt, drehen Sie den Sitz einfach herum und können nach vorne schauen.

Ein 3-in-1-Cabriolet-Sitz wird zuerst für ältere Babys als nach hinten gerichteter Autositz verwendet und kann dann zu einem nach vorne gerichteten Sitz gedreht werden. Die Bequemlichkeit des Kaufs einer davon ist die Rückseite, wenn sie mindestens 4 Jahre alt sind und mindestens 40 Pfund wiegen, und Sie können die Basis als Sitzerhöhung mit einem normalen Sicherheitsgurt verwenden.

Hilfreiche Tipps zur Sicherheit und Installation von Autositzen

Wann können Babys nach vorne schauen? Wir kennen die Antwort. Um Ihren Autositz richtig einzubauen, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, die mit dem Sitz geliefert wurden. Einige dieser Tipps können jedoch zusätzlich hilfreich sein:

  • Legen Sie Ihr Baby niemals auf einen Sitz, der in Mänteln oder Decken gebündelt ist. Verwenden Sie einen Autositzbezug und eine Decke, die um das Baby gelegt wird, nachdem die Gurte angeschnallt sind.
  • Bei Frühgeborenen müssen Sie möglicherweise in ein Autositzbett investieren. Frühgeborene haben möglicherweise nicht genug Halskontrolle, um ihren Kopf zu halten, selbst in einem liegenden Sitz.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Sitz weit genug zurückstellen, um zu verhindern, dass der Kopf Ihres Babys nach vorne zur Brust fällt. Dies kann die Atemwege verschließen und Tod oder Verletzungen verursachen. Verwenden Sie eine gerollte Decke oder eine Kopfstütze des Autositzes.
  • Wenn Ihr Baby nach hinten gerissen wird, versuchen Sie es mit einem Spiegel im hinteren Fenster, damit Sie Sie sehen und Sie sehen können. Sie können auch zugelassene Kindersitz-Spielzeug zum Spielen finden.
  • Stellen Sie sicher, dass sich der Gurt / die Gurte in der richtigen Höhe für die Schulterhöhe befindet. Dies verhindert eine Kompression der Schulter und Beschwerden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Gurte verwenden, mit denen der Autositz an der Karosserie Ihres Autos befestigt ist. In neueren Autos befinden sich Kabelbaumanker normalerweise im hinteren Fenster und / oder unter dem Rücksitz. Neue Autositze werden mit Ankergurten zur Befestigung an diesen geliefert.
  • Die Hosenträgergurte Ihres Babys müssen straff und ohne Spiel sein. Sie sollten nur zwei Finger unter den Gürteln platzieren können, wenn sie fest genug sind.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Füße Ihres Babys die Rückseite Ihres Rücksitzes berühren. Solange die Knie nicht bis zur Brust drücken und angenehm aussehen, geht es ihnen gut.
  • Prüfen Sie, ob Sie die richtige Gurtöffnung für Ihre Sitzposition verwenden. Die nach hinten gerichteten Autositze haben normalerweise eine andere Gurtöffnung als die nach vorne gerichtete. An der Seite des Sitzes befindet sich normalerweise ein Aufkleber, auf dem der Gurtpfad in Bezug auf die Richtung des Sitzes angegeben ist.
  • Wenn Sie einen hinteren Tragesitz auf die Basis stellen, vergewissern Sie sich, dass er fest eingerastet ist.
  • Stellen Sie sicher, dass der Autogurt nach dem Einrasten festgezogen ist. Lassen Sie niemals Spiel zwischen dem Fahrzeuggurt und dem Autositz.

Platzieren Sie ein Baby-, Baby- oder Kindersitz möglichst auf dem mittleren Sitz. Türen können beim Aufprall eingreifen. Der mittlere Sitz schützt vor Quetschungen und Verletzungen des Airbags, wenn Sie hintere Airbags haben.

Загрузка...