Schwangerschaft

Zurück schlafen, wenn Sie schwanger sind - New Kids Center

Das Thema Schlafen auf der Rückseite ist mehr als nur eine Frage des Komforts. In der Tat könnte das Wort „bequem“ verschiedene Dinge für verschiedene schwangere Frauen bedeuten. Trotzdem fügt die Geschichte der alten Frauen, "die nicht auf dem Rücken schlafen kann" während der Schwangerschaft der Kontroverse noch mehr Feuer. Gibt es wirklich eine optimale Position für schwangere Frauen? Das Finden der besten Schlafposition kann einen noch ängstlicher und unruhiger machen. Aber zu wissen, was für Sie und Ihr Baby funktioniert, kann Ihnen unnötigen Stress ersparen und, was noch wichtiger ist, Sie beruhigen.

Schlafen auf Rücken, wenn schwanger - ist es sicher?

Wenn Sie gewohnt sind, auf dem Rücken zu schlafen, können Sie diese Übung bis zum ersten Trimester fortsetzen. Obwohl es bis zum Ende des ersten Trimesters völlig ungefährlich ist, kann es sein, dass das Gewicht Ihrer wachsenden Gebärmutter während der mittleren Schwangerschaft es Ihnen möglicherweise nicht erlaubt, dies während der Schwangerschaft zu tun.

Schlafrisiken auf dem Rücken, wenn sie schwanger sind

Einige Ärzte und Experten empfehlen, sich auf die Seite zu legen, da Sie auf dem Rücken liegen und schwindelig werden können. Dies kann aufgrund des Drucks des wachsenden Uterus auf eine Hauptvene auftreten, die Blut vom Unterkörper zum Herzen führt. Die Blutbeschränkung könnte auch die Versorgung der Plazenta und des sich entwickelnden Babys mit Blut und Nährstoffen beeinträchtigen. Wenn Sie während der Schwangerschaft auf dem Rücken schlafen, besteht ein erhöhtes Risiko für Menschen mit hohem Blutdruck und Diabetes.

AbschließendExperten empfehlen der schwangeren Mutter, im frühen Trimester auf der linken Seite zu schlafen, um sich mit dem wachsenden Bauch wohl zu fühlen.

So finden Sie eine bequeme Schlafposition, wenn Sie schwanger sind

Seitlich liegende Position

Einige Ärzte empfehlen dringend, dass die werdende Mutter bereits zu Beginn des ersten Trimesters auf ihrer Seite liegt, insbesondere für diejenigen, die lieber auf dem Rücken schlafen. Um diese Position angenehmer zu gestalten, können Sie ein Kissen zwischen den Beinen oder vor der Brust anbringen. Diese fötale Haltung ist am effektivsten, da dadurch die Blutverteilung zwischen Ihnen und dem Baby erhöht wird. Es hebt den Druck von der unteren Hohlvene (einer großen Vene) weg und erleichtert es dem Herzen, Blut zurück in das Herz zu pumpen.

Auf der linken Seite liegen

Links daneben hilft auch, den Druck von der Leber fern zu halten, einem Organ, das sich auf der rechten Seite des Bauches befindet. Diese Position lindert nicht nur den Druck der Leber, sondern verbessert auch die Durchblutung des Herzens, der Nieren und vor allem der Gebärmutter direkt zum Fötus. Das Verschieben auf beiden Seiten oder je nachdem, was für Sie am angenehmsten ist, entlastet Ihren Rücken auf natürliche Weise, wie manche Ärzte empfehlen würden.

Positionen ändern

Die meisten Ärzte denken, dass es in der Regel gut ist, in einer Position zu schlafen, in der Sie sich wohl fühlen. Glücklicherweise wacht Ihr Körper auf und wechselt automatisch die Position, wenn Sie sich im Schlaf befinden. Dies geschieht insbesondere dann, wenn unbewusst etwas Einschnürendes tut. Außerdem tritt das Wasserlassen zu diesem Zeitpunkt immer häufiger auf, wodurch auch die Position geändert wird.

Experimentieren Sie mit Kissen

Durch das Experimentieren mit Kissen können Sie die gewünschte Position erreichen. Die Wahl der richtigen Kissengröße kann sich auch als hilfreich erweisen. Es könnte sich um ein gebündeltes Kissen handeln, ein riesiges Kissen oder sogar eine aufgerollte Decke. Sogar "Schwangerschaftskissen" sind auf dem Markt erhältlich. Sie können diese Optionen mit Ihrem Arzt besprechen, um herauszufinden, welche für Sie am besten geeignet ist. Weitere Schlaftipps während der Schwangerschaft finden Sie unter diesem Link:

Was ist, wenn ich während der Schwangerschaft nicht schlafen kann?

Der Gedanke, ein kleines Individuum in dir wachsen zu lassen, kann ein wenig Angst verursachen, wenn nicht Angst. Genau wie bei jedem Schlafmangel kann das Werfen und Wenden, das Zählen der Stunden oder das Zählen von Schafen Ihnen nicht die dringend benötigte Ruhezeit bringen. Wenn Sie sich an Aktivitäten beteiligen, die Ihnen Spaß machen, können Sie Ihre Ängste ablenken und Sie so lange beschäftigen, bis Sie müde werden. Das Lesen Ihres Lieblingsbuchs steht ganz oben auf der Liste. Fernsehen und Musik hören ist eine großartige Entspannungstechnik. Net Surfing-Aktivitäten können produktiv und unterhaltsam sein. Schließlich wird der Körper anfällig für den Schlaf.

Wenn sich der Körper an das wachsende Baby in Ihrem Körper anpasst, bedeutet dies, dass Sie sich so viel ausruhen, wie Sie brauchen. Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie einen kurzen Nickerchen über den Tag, vorzugsweise 30 bis 60 Minuten. Dies bereitet Sie auf den gesamten schlaflosen Prozess vor, der Sie erwartet, sobald das Baby geboren ist. Und darauf müssen Sie sich unbedingt vorbereiten. Klicken Sie hier, um weitere Tricks zu lernen, wenn Sie während der Schwangerschaft nicht schlafen können?

Загрузка...