Familienleben

8 Indoor-Aktivitäten für Kinder im Vorschulalter

Ein Kind im Haus zu behalten, kann ziemlich schwierig und mühsam sein. Der beste Weg, um damit umzugehen, ist, Indoor-Aktivitäten für Kinder im Vorschulalter zu finden, die sowohl interessant als auch gut für ihre Entwicklung sind. Diese Indoor-Aktivitäten für Kinder im Vorschulalter haben sich bei vielen Eltern und ihren Kindern als erfolgreich erwiesen und sind einfach und machen Spaß! Dazu gehören Fußball, Ankleiden und andere vorgetäuschte Spiele.

8 Indoor-Aktivitäten für Kinder im Vorschulalter

1. Das Train-Chain-Spiel

Schritt 1: Schnapp dir ein paar Kartons. Stellen Sie sicher, dass sie groß genug sind, damit die Kinder hineinpassen.

Schritt 2: Bitten Sie die Kinder, das Äußere wie einen Zug zu schmücken. Sie können helfen, Räder, Fenster, Türen usw. hinzuzufügen.

Schritt 3: Versorgen Sie die Kinder mit reichhaltigem Kunstbedarf und lassen Sie sie in ihrer Fantasie mit Dekorationen los.

Schritt 4: Sobald der Zug fertig ist, können sich die Kinder im Zug überall zusammen bewegen.

Was Kinder lernen: Kinder lernen die Bedeutung einer Rolle, die jeder Einzelne in einem Team spielt.

2. Mutter sagt

Erinnern Sie sich an das Spiel „Simon sagt“, das wir in unserer Kindheit gespielt haben? Nun, dieses Spiel ähnelt dem. Dies ist eine besonders nützliche Aktivität für pingelige und ungehorsame Kinder.

Schritt 1:Zeichne alle Kinder in eine Reihe und wähle ein Kind nach dem Zufallsprinzip aus, um einen Befehl zu geben, wie "Mutter sagt, renne drei Schritte vorwärts."

Schritt 2: Wenn sie „Mami, darf ich?“ Antworten, antworten Sie mit Ja oder Nein.

Schritt 3:Behalten Sie auf diese Weise eine Belohnung für denjenigen, der als Erster endet. Und wer auch immer vergisst, seine Manieren zu gebrauchen, wenn man ihnen einen Befehl gibt, bringt sie dazu, von vorne zu beginnen. Geben Sie jedem Kind eine Chance, Sie zu ersetzen.

Was Kinder lernen: Es lehrt Kinder, Respekt zu zeigen.

3. Socken Ball

Dieses Spiel hat seinen Namen vom Basketball und ist gleichermaßen lustig und einfach zu spielen.

Schritt 1: Wenn Sie beim nächsten Mal die Wäsche gewaschen haben, trennen Sie alle Socken aus und bitten Sie Ihr Kind, daraus Paare zu machen.

Schritt 2: Nachdem Ihr Kind jede Socke richtig angeglichen hat, sagen Sie ihm, wie er zu einem "Ball" gerollt werden soll.

Schritt 3: Dann legen Sie Schuhkartons ein paar Meter auseinander und beschriften Sie jeden Karton mit dem Namen eines Familienmitglieds.

Schritt 4: Bitten Sie Ihr Kind, jede Box mit den richtigen Socken zu schießen. Sie können Ihrem Kind auch Punkte geben und eine Belohnung vereinbaren.

Was Kinder lernen: Kinder können lernen, verantwortungsvoll zu sein und in der täglichen Arbeit zu helfen.

4. Anziehrelais

Dies ist ein packendes Spiel, das mit einem oder mehreren Kindern gespielt werden kann. Tatsächlich können auch Eltern an diesem Spiel teilnehmen.

Schritt 1: Sammeln Sie alle alten Klamotten im Haus und machen Sie zwei Teams aus.

Schritt 2: Legen Sie die Kleider in die Ecke des Hauses und bitten Sie einen Spieler aus jedem Team, zu dieser Ecke zu laufen und sich mit so vielen Kleidern wie möglich anzuziehen.

Schritt 3: Nachdem sich der Junge angezogen hat, muss er zur nächsten Ecke laufen, wo ein anderes Mitglied seines Teams wartet, und er soll sich so schnell wie möglich ausziehen und das andere Teammitglied muss die Kleidung anziehen.

Schritt 4: Das Spiel wird fortgesetzt, bis jedes Mitglied seinen Zug abgeschlossen hat. Das Team, das die Herausforderung zuerst abgeschlossen hat, gewinnt und erhält eine Belohnung.

Was Kinder lernen: Staffelspiele testen Koordination und Geschwindigkeit.

5. Werfen, um zu punkten

Wenn Ihre Kinder Brettspiele mögen, ist dies ein Spiel, das Action- und Brettspiele in einem vereint und für Kinder im Vorschulalter eine coole Indoor-Aktivität ist. So wird das Spiel gespielt:

Schritt 1: Nehmen Sie ein großes Papier, vorzugsweise einen Karton, und teilen Sie es in zwölf gleich große Quadrate.

Schritt 2: Nummeriere alle Felder von 1 bis 12 zufällig und sammle 24 Knöpfe -12 in einer Farbe, 12 in einer anderen.

Schritt 3: Machen Sie zwei Teams, und jedes Team erhält 12 Knöpfe derselben Farbe. Stehen Sie in derselben Entfernung und werfen Sie die Knöpfe mit einem Finger in Richtung Brett.

Schritt 4: Die Nummer, auf die der Knopf fällt, ist die Punktzahl dieser Person. Notieren Sie die Punktzahl in jeder Runde und das Team mit der höchsten Punktzahl gewinnt.

Was Kinder lernen: Wurfknöpfe kombinieren Agilität mit mathematischen Fähigkeiten.

6. Pappfußball

Wer braucht einen ganzen Boden, um Fußball zu spielen, wenn man ihn auf einem Karton spielen kann!

Um dieses Spiel zu spielen, benötigen Sie eine Schere, ein großes Stück Pappe, verdrehte Krawatten, Beerenkörbe, Kleber, Aluminiumfolie, zwei Marker in verschiedenen Farben und einen Pinsel.

Schritt 1: Schneiden Sie den Beerenkorb in zwei Hälften, und jede Hälfte zielt darauf ab, mit einer verdrehten Lage an den mittleren Enden des Kartons zu befestigen.

Schritt 2: Zeichnen Sie mit Ihren grünen Markierungen Gras und mit der weißen Markierung die Begrenzung des Kartonfelds.

Schritt 3: Machen Sie zwei Löcher in der Mitte der Körbe und machen Sie einen Ball aus Aluminiumfolie.

Schritt 4: Verwenden Sie Ihren ersten und mittleren Finger, um den Ball zu treten. Der maximale Torschütze gewinnt!

Was Kinder lernen: Kinder üben Koordination, indem sie dieses Spiel spielen.

7. Blumenhalskette

Dies ist eine lustige Aktivität, wenn Sie Mädchen in Ihrem Haus haben. Sammeln Sie Pfeifenreiniger, künstliche Blumen und Klebstoff (eine Heißklebepistole funktioniert auch), um loszulegen.

Schritt 1: Falten Sie die Pfeifenreiniger zur Hälfte und kleben Sie die Enden fest.

Schritt 2: Setzen Sie die künstliche Blume in die Enden des Pfeifenreinigers ein, drehen Sie die Enden zusammen und lassen Sie einen kleinen Kreis.

Schritt 3: Tun Sie dies mit so vielen Blumen, wie Sie möchten, und setzen Sie die Blume auf natürliche Weise durch den erstellten Kreis der anderen, und drehen Sie sie fest.

Schritt 4: Fahren Sie damit fort, bis die Kette fertig ist. Voila! Blumenkette ist fertig!

Was Kinder lernen: Kinder können fantasievoll denken und praktische Fähigkeiten üben.

8. Blase Kunst

Diese unterhaltsame Indoor-Aktivität für Kinder im Vorschulalter ist inspiriert von den klassischen "Blasen", die niemandem, auch nicht Erwachsenen, nein sagen würde.

Schritt 1: Besorgen Sie sich temporäre Farben, Spülmittel und Wasser.

Schritt 2: Fügen Sie in einem kleinen Plastikbehälter etwas Seife mit drei Esslöffeln Farbe und einem halben Becher Wasser hinzu. Verwenden Sie dann einen Strohhalmluftstrom in der Mischung, bis sich Luftblasen bilden.

Schritt 3: Legen Sie ein Papier auf den Behälter, um die Luftblasen zu platzieren. Dies hinterlässt ein schönes Muster auf dem Papier.

Was Kinder lernen: Kinder können ihre Vorstellungskraft entfalten und durch künstlerische Arbeit viel Spaß haben.

Wenn Sie sich für Wissenschaft interessieren und nicht wollen, dass die Dinge beim Spielen außer Kontrolle geraten, dann schauen Sie sich dieses Video an und lernen Sie diese coolen wissenschaftlichen Aktivitäten für Ihr Kind:

Загрузка...