Baby

Ideale Raumtemperatur für Baby in verschiedenen Jahreszeiten

Einige neue Eltern fragen sich, welche Raumtemperatur für das Baby sicher und angenehm ist. Experten empfehlen die Aufrechterhaltung einer Raumtemperatur zwischen 65 und 74 ° F, die mit einem Raumthermometer leichter überwacht werden kann. Wenn Sie eine angenehme Temperatur für Ihr Babyzimmer einhalten, kann dies Ihrem Kind helfen, ruhig zu schlafen.

Ideale Raumtemperatur für Baby in verschiedenen Jahreszeiten

  • Frühling

Nach dem kalten Winter können Sie versucht sein, das Fenster zu öffnen, um den Frühling willkommen zu heißen. Es ist jedoch besser zu warten, bis die Temperatur über 65 ° C ansteigt, insbesondere nachts. Dies gibt Ihrem Baby einen bequemeren Schlaf und verhindert, dass Pollen im Frühjahr in Ihr Haus gelangen.

  • Sommer

Stellen Sie sicher, dass Ihre Haustemperatur im Sommer nicht unter 68 ° F fällt und stellen Sie den Thermostat auf 72 ° F. Dieses Temperaturniveau ist für Ihr Baby angenehm und senkt auch die Stromrechnung.

  • Fallen

Sie können im frühen Herbst Fenster öffnen, damit Ihre Babys frische Luft atmen können. Sie können die Temperatur Ihres Hauses auf 65 ° F halten, aber wenn die Temperatur niedriger wird, schließen Sie die Fenster und fügen Sie etwas Wärme hinzu. Verwenden Sie Sicherheitsstangen, um zu verhindern, dass Kleinkinder von den Fenstern fallen.

  • Winter

Die Haustemperaturen können im Winter bei 74 ° C gehalten werden. Sie können Ihr Baby auch bündeln, um es warm zu halten, aber nicht zu heiß. Bei kühleren Nachttemperaturen wird sie besser schlafen, besonders wenn sie von einer tragbaren Decke warm gehalten wird. Bewahren Sie die Räume in Ihrer Wohnung tagsüber bei stabilen Temperaturen auf, normalerweise zwischen 65 ° F und 74 ° F.

Ideale Raumtemperatur für Babys zu verschiedenen Tageszeiten

Ideale Tagestemperatur

Es ist am besten, das Babyzimmer tagsüber auf einer stabilen Temperatur zu halten. Wenn Ihr Baby schwitzt, entfernen Sie bei Bedarf eine Schicht Kleidung. Wenn sie ungewöhnlich kalte Hände hat, erhöhen Sie die Temperatur um ein oder zwei Grad.

Ideale Nachttemperatur

Die ideale Temperatur für ein Babyzimmer in der Nacht liegt zwischen 65-70 ° F. Wie Erwachsene neigen sie dazu, ruhiger zu schlafen, wenn die Temperatur etwas niedriger als normal ist. Säuglinge schlafen ohne Decken viel leichter ein, so dass der Kühltemperatur nicht mit schweren Decken entgegengewirkt wird.

Wie erkenne ich, ob mein Baby kalt oder heiß ist?

Fühlen Sie die Ohren oder Brust Ihres Babys, um zu sehen, ob es heiß oder kalt ist. Es ist der einfachste Weg, um zu sehen, ob sie verschwitzt oder kalt ist. Wenn das Baby zu heiß ist, kann es reizbar sein und seine Haut kann verschwitzt oder gesprenkelt sein. Sie kann dehydriert werden und Sie spüren eine Beule an ihrer Fontanelle (dem oberen Teil des Kopfes).

Die Hände und Füße eines Babys fühlen sich möglicherweise nicht kalt aufgrund der Körpertemperatur, sondern aufgrund des unreifen Kreislaufsystems an. Mache dir darüber keine Sorgen. Sie können Ihren eigenen Körper als Orientierungshilfe verwenden - wenn Sie sich kalt und kühl fühlen, wird Ihrem Baby wahrscheinlich auch kalt!

Was tun, wenn die Temperatur zu hoch oder zu kalt ist

Eltern können besorgt sein, dass die Raumtemperatur zu heiß oder zu kalt ist. Dann hilft Ihnen das folgende, etwas zu tun, um Ihrem Kleinen eine beruhigendere Schlafumgebung zu ermöglichen.

Wenn die Raumtemperatur für Baby zu heiß ist

Öffnen Sie einige Fenster, damit Luft durch das Haus strömen kann, und kühlen Sie das Zimmer des Babys. Setzen Sie das Bett Ihres Babys nicht in direktes Sonnenlicht. Wählen Sie dann leichte Decken und dünne Kleidung für Ihr Baby. Je nach Raumtemperatur oder wie sie sich anfühlt, können Sie einige Lagen Decken oder Kleidung hinzufügen oder wegnehmen. Prüfen Sie immer, ob Ihr Baby verschwitzt oder kalt ist, um zu sehen, ob es mehr oder weniger Decken benötigt.

Wenn die Raumtemperatur für Baby zu kalt ist

Im Winter können Sie sowohl Kleidung als auch warme Decken verwenden und diese so legen, dass das Baby beim Schlafen bequem ist. Wenn Sie glauben, dass sie immer noch kalt ist, fügen Sie einen zusätzlichen Schlafanzug, eine Weste oder eine Decke hinzu. Prüfen Sie immer, ob der Raum zu kalt ist, und stellen Sie sicher, dass das Baby mit Ihrer Hilfe zurechtkommt.

Загрузка...