Schwangerschaft

Vorbereitung auf die Arbeit: Alle Notwendigkeiten

Wenn Sie sich auf die Geburt und die Entbindung Ihres neuen Babys vorbereiten, müssen Sie sich zuerst hinsetzen und mit Ihrem Arzt besprechen. Es gibt viele Fragen zu stellen, wie z. B. „Wo wird mein Baby gebracht?“ Oder „Wie weit ist das Krankenhaus / Geburtshaus entfernt?“ Und „Was muss ich ins Krankenhaus bringen?“ Wirbelwind und Sie können Dinge vergessen. Diese Fragen müssen Sie früh in der Schwangerschaft stellen, damit Sie auf Ihren großen Tag vorbereitet sind.

Vorbereitung auf die Arbeit: Alle Notwendigkeiten

Da die Schwangerschaft etwa 40 Wochen dauert, haben Sie genügend Zeit, sich auf die Geburt, Geburt und die Freuden Ihres Neugeborenen vorzubereiten. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, sich auf das Debüt Ihres Babys vorzubereiten:

1. Iss eine ausgewogene Ernährung

Ihr Körper wird alle richtigen Nährstoffe benötigen, um durch die Wehen hindurchzukommen. Holen Sie sich die richtigen Mengen von Dingen wie protein-80 g bis 100 g pro Tag geben Ihnen Energie und bauen ein gesundes Baby; DHA und EPA-Hilfe beim Aufbau gesunder Gehirnzellen und des Nervensystems im Baby; Komplexe KohlenhydrateHalten Sie sich vor Verstopfung und geben Sie und Ihr Baby die richtigen Vitamine.

2. Regelmäßig trainieren

Schwangere brauchen Bewegung, um die Ausdauer zu verbessern. Einige der Übungen sollen Ihnen dabei helfen, die Arbeit der Kontraktionen zu überstehen und Ihr Baby in die Welt zu drängen. Hier sind einige hilfreiche Übungen:

Übungen

Beschreibung

Yoga

Yoga kann Ihnen helfen zu lernen, auf Ihren Körper zu hören und nicht dagegen zu arbeiten.

Kniebeugen

Diese werden dazu beitragen, Ihre Rumpfmuskulatur, Überreste und Ihre Quads zu entwickeln. Wenn Sie diese Bereiche aufbessern, bereiten Sie sich auf mächtige Anstrengungen vor.

Herz-Kreislauf-Training

Ihr Herz und Ihre Lungen arbeiten mit maximaler Kapazität. Dies hilft Ihnen und Ihrem Baby, während der Wehen den meisten Sauerstoff zu bekommen, und Sauerstoff ist sogar ein Schmerzmittel!

Kegels

Dies hilft den Muskeln um Ihre Scheidenöffnung herum. Sie sind die Muskeln, die Ihren Urinfluss starten und stoppen. Um dies zu tun, tun Sie so, als ob Sie Ihren Urinfluss mehrmals am Tag stoppen würden.

3. Bereite dich mental vor

Wenn Sie während der Wehen angespannt und ängstlich sind, können Sie Ihre Kontraktionen stoppen oder die Schmerzen verstärken. Versuchen Sie diese wenigen Dinge wie mbearbeiten was Ihnen helfen kann, Ihren Geist zu beruhigen und sich zu konzentrieren; Alle Muskeln entspannenSchließen Sie Ihre Augen und konzentrieren Sie sich darauf, alle Muskeln von Kopf bis Fuß zu entspannen. Beide Techniken können auch zur Schmerzlinderung beitragen.

4. Kennen Sie die Geburtsverfahren

Wenn Sie wissen, was passiert, wenn Sie in Wehen sind, werden Sie viel leichter durchkommen. Während jeder eine andere Erfahrung in der Arbeit hat, kann das Wissen um die Grundlagen Ihnen sicherlich helfen zu verstehen. Sie können es lernen, indem Sie Videos von natürlichen Geburten und Kaiserschnitten ansehen.

5. Wählen Sie einen Arzt für Ihr Baby

Etwa zur Hälfte der Schwangerschaft müssen Sie sich nach einem Kinderarzt für Ihr Baby umsehen. Sie können Termine vereinbaren, um mit Ärzten zu sprechen, um zu sehen, ob sie für Sie richtig sind.

6. Holen Sie sich Erfahrungen aus erster Hand von Veteran Moms

Wenn es um Schmerzen in der Arbeit, um das Gefühl des Drückens, um die Verbindung mit Ihrem neuen Baby und um postpartum Blues geht, sind die Experten die erfahrenen Mütter, die diese Dinge erlebt haben.

7. Planen Sie alles im Voraus

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Arzt fragen, wenn Sie nach Beginn der Wehenanrufe anrufen oder einsteigen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie jemanden haben, der Sie anrufen kann, und fahren Sie ins Krankenhaus. Machen Sie ein paar Trockenfahrten zum Krankenhaus und wissen Sie, wo sich der Parkplatz und der Eingang zum Krankenhaus oder Geburtshaus befinden.

8. Wählen Sie Ihren Geburtspartner

Arbeit ist ein sehr intensiver Prozess, und es liegt ganz bei Ihnen, wer an der Geburt teilnimmt. Es gibt Fälle, in denen Frauen ihre ganze Familie oder nur ihren Partner wünschen. Wenn Sie möchten, dass mehr als eine Person anwesend ist, fragen Sie im Krankenhaus nach, wie viele Personen im Kreißsaal gestattet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Person in Ihrer Familie zuweisen, die telefoniert und die Mitarbeiter über Arbeits- und Lieferstatistiken informiert.

9. Nehmen Sie an Geburtskursen teil

Sie müssen eine Geburtsstunde finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Es gibt viele verschiedene Klassen und Methoden, mit denen Sie Ihre Geburtsziele erreichen können. Der Unterricht muss vor dem 36er Unterricht geplant und abgeschlossen seinth Schwangerschaftswoche. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Krankenhaus nach einer Liste von Anbietern oder Inhouse-Kursen.

10. Schreibe einen Geburtsplan

Notieren Sie Ihre Erwartungen hinsichtlich der Sorgfalt während Ihrer Arbeit und Lieferung. Halten Sie es kurz und klar und zeigen Sie es Ihrem Arzt, unterschreiben Sie es und lassen Sie es in Ihre Krankenakte legen.

11. Mach dein Zuhause fertig

Nachdem Sie Ihr neues Baby nach Hause gebracht haben, werden Sie mehr beschäftigen als je zuvor. Wenn Sie alles für das Baby vorbereitet haben, hilft es Ihnen, in eine Routine zu geraten. Hier sind einige Punkte zu beachten:

  • Hilfe bei der Essenszubereitung und Reinigung für einige Wochen.
  • Sammeln Sie Ihre benötigten Gegenstände: Krippe, Wickeltisch, Kommode, Windeleimer und Wickeltasche.
  • Bestellen Sie Ihre Tuchwindeln vor der Lieferung, wenn Sie sie verwenden.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie genügend Wegwerfwindeln und -tücher haben (durchschnittlich 350 pro Monat).
  • Sammeln und organisieren Sie Kleidung, Babyhemden, Booties, Hüte, Schlafanzüge und Anziehkleidung.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Bettlaken, Decken, Waschlappen, Lappen und Handtücher haben.
  • Halten Sie Extras bereit, wie z. B. Nagelknipser, Thermometer, Babyseife, Lotion und Puder.

12. Lagern Sie Lebensmittel und Babyprodukte auf

Vermeiden Sie zusätzliche Fahrten in den Laden, indem Sie genügend Flaschen und Fläschchen zur Hand haben, aber nicht zu viel, wenn Ihr Baby eine Rezepturempfindlichkeit hat. Gehen Sie zum Lebensmittelgeschäft und tanken Sie einfache "Gefriermahlzeiten", Vorratsgegenstände, Toilettenpapier und Toilettenartikel.

13. Pack deine Arbeitstasche

Lassen Sie Ihre Tasche frühzeitig für das Krankenhaus verpacken. Wenn Sie Kontraktionen haben, können Sie sich nicht an all die Dinge erinnern, die Sie brauchen. Hier ist eine hilfreiche Liste:

Arbeitsbedarf

Lichtbildausweis.

Versicherungskarte

Geburtsplan

Robe

Hausschuhe oder Socken

Kissen

ausgestopftes Tier

ein Buch oder einen Film

Die Bedürfnisse Ihres Trainers / Partners

Kamera

Videokamera

Batterien

Telefon-Ladegeräte

zusätzliche Kleider

Hausschuhe

bequeme Schuhe

Toilettenartikel

Nach der Lieferung

Neugeborenes Pflegebuch

Handy

Notizblock

Stift

Still-BHs und Pads

Mutterschaftsunterwäsche

nach Hause gehen Outfit

bilden

Toilettenartikel

Snacks

Baby Tasche

Autositz

Decke

Outfit für Bilder

nach Hause gehen Outfit

Babyschuhe

Wickeltasche

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Arbeitstasche im Krankenhaus packen können:

Schau das Video: Richtige Kompostwirtschaft im Garten (November 2019).

Загрузка...