Erziehung

10 Empfohlene jüdische Babynamen für einen Jungen

Der jüdische Glaube und die jüdische Kultur haben sehr spezielle Traditionen, wenn es um jüdische Babynamen geht. Der Moment, in dem Sie ein jüdisches Baby nennen, ist sehr wichtig. Es wird angenommen, dass, wenn Eltern den Namen ihres Babys auswählen, ein Engel zu ihnen kommt, um den Namen zu flüstern. Namen werden mit der Hoffnung gegeben, dass sie die Zukunft des Kindes widerspiegeln. Es ist auch keine Tradition, einen Sohn nach seinem Vater zu benennen. Sie sind auch sehr spezifisch, wenn Sie keine Unisex-Typnamen verwenden.

Kurz nach der Geburt erhalten jüdische Babys einen besonderen hebräischen Namen. Der Name wird nach seiner inneren Bedeutung gewählt. Zum Beispiel; Der Name Judah bedeutet „Danke“ und jedes Mal, wenn dieses Kind seinen Namen hört, wird es an Dankbarkeit erinnert. Lesen Sie weiter, um mehr über jüdische Namen zu erfahren.

10 Empfohlene jüdische Babynamen für einen Jungen

1. Aaron

Das heißt: erhöht, stark

Die Ursprünge dieses Namens sind tatsächlich etwas geheimnisvoll. Wir wissen, dass Aaron der ältere Bruder von Moses war, also hat es biblische Bedeutung. In den frühen 70er Jahren war dies ein sehr beliebter Name für Jungen. Aaron war der erste Hohepriester der Israeliten und bekannt für das Wunder, das geschah, als seine Stange aufblühte. Eine berühmte Person mit diesem Namen war Aaron Spelling (Produzent).

2. Abel

Bedeutung: Eitelkeit, Atem, Dampf

Es gibt tatsächlich eine andere biblische Schreibweise für diesen Namen - Habel. Der Name Abel kann in einigen biblischen Notationen auch in Stream oder Bach übersetzt werden. Menschen mit diesem Namen tendieren dazu, ein starkes Verlangen nach Stabilität in ihrer Familie zu haben, sie haben eine starke Arbeitsmoral und ein Bedürfnis nach Wertschätzung.

3. Baruch

Bedeutung: gesegnet

Baruch in der Bibel war ein Hüter eines Grundstücks und arbeitete mit Jeremia zusammen. Menschen mit dem Namen Baruch sind in der Regel erfolgreich im Geschäft und im Leben erfolgreich.

4. Benny

Bedeutung: Sohn meiner rechten Hand

Dies ist die verkürzte Form von Benjamin. Der verkürzte Name, Ben, hat eigentlich eine andere Bedeutung, die "Baustein" bedeutet. In einigen Familien ist es üblich, ihren jüngsten Sohn Benjamin zu nennen.

5. Caleb

Bedeutung: Ganzes Herz

Caleb ist ein populärer Name mit biblischem Ursprung. Caleb arbeitete für Moses als Spion in Israel und bedeutet deshalb auch "mutig". In der Bibel gibt es eine andere Bedeutung: "Hund", aber dieser Begriff wird normalerweise übersehen, weil Hunde als loyal gelten.

6. Cohen

Bedeutung: Priester

In der Bibel war Cohen ein Begriff, der für einen Priester verwendet wurde, und eigentlich nicht der Name eines bestimmten Menschen. Wir sehen oft den Namen Cohen als Nachnamen, aber er kann als jüdischer Jungenname verwendet werden.

7. Emmanuel

Das heißt: Gott ist bei uns

Dies ist der Name des Alten Testaments für den Messias und einer der spirituelleren jüdischen Jungennamen. Die andere Schreibweise für diesen Namen lautet Immanuel. Wie in der Bibel vorausgesagt, "siehe, eine Jungfrau wird einen Sohn gebären, der der Messias sein wird, sein Name wird Immanuel sein."

8. Hiram

Das heißt: erhabener Bruder

Hiram in der Bibel war am Bau des Tempels von Salomon beteiligt. Es gibt eine andere Schreibweise, Ahiram. Der Name Hiram steht im Zusammenhang mit Führung und der Fähigkeit, Aufgaben zu delegieren.

9. Noah

Das bedeutet: Ruhe, Frieden, Trost und Trost

Dieser Name hat einen ganz eigenen Stil und ist einer der beliebtesten jüdischen Babynamen für Jungen. Im biblischen Sinne nahm Noah zwei von allen Kreaturen der Welt in eine Arche, um sie vor der Flut zu retten. Der Name Noah steht mit jemandem in Verbindung, der sympathisch ist und auf andere aufpasst.

10. Esra

Das heißt: Hilfe, Helfer

Menschen mit dem Namen Ezra haben den Wunsch nach einer stabilen und liebevollen Familie / Gemeinschaft sowie nach einem Bedürfnis nach Wertschätzung. Ein berühmter Träger dieses Namens ist Ezra Pound (amerikanischer Dichter).

Andere jüdische Jungennamen:

  • Adam
  • Boaz
  • Dan
  • Ehud
  • Eli
  • Uri
  • Levi
  • Yosef
  • Sacharja

10 Empfohlene jüdische Babynamen für ein Mädchen

1. Adina

Bedeutung: sanft

Adina bedeutet im biblischen Sinne zart, verfeinert und sanft. Mädchen mit diesem Namen gelten als sympathisch und freundlich zu anderen. Sie sind ausgeglichen und manchmal schüchtern.

2. Chana

Bedeutung: Gnade

In der Bibel bedeutet Chana „zu Gott beten“. Dieser Name steht für die Fähigkeit einer Person, schöne Gebete zu schaffen. Wenn dieser Name gegeben wird, wird angenommen, dass die Person den Wunsch nach Kameradschaft und Liebe hat. Eine alternative Schreibweise ist Chanah.

3. Golda

Bedeutung: Gold

Eine berühmte Person mit diesem Namen ist der verstorbene israelische Premierminister Golda Meir. Der Name Golda inspiriert dazu, sich auszudrücken. Sie neigen dazu, von der Kunst angezogen zu werden und genießen zahlreiche Aktivitäten.

4. Naomi

Bedeutung: angenehm

In der Bibel war Naomi Ruths Schwiegermutter und sie hatten eine wunderbare Beziehung. In der Numerologie summieren sich die Zahlen für Naomi zur ultimativen Güte. Diejenigen mit diesem Namen sind sehr mystisch, wissenschaftlich und lieben es, andere zu unterrichten.

5. Rachel

Bedeutung: weibliches Schaf, Reinheit

Rachel ist eine der vier Matriarchen in der Bibel. Wenn ein Kind diesen jüdischen Namen erhält, ist es hoch geistig und visionär und sucht nach spirituellen Wahrheiten. Sie neigen dazu, andere zu inspirieren.

6. Sarai

Das heißt: meine Prinzessin

In der Bibel war dies tatsächlich Sarah, die mit Abraham verheiratet war und Isaak zur Welt brachte. Mädchen namens Sarai neigen dazu, im Rampenlicht zu stehen. Sie lieben es, sich auszudrücken. Sie neigen auch dazu, starke Ansichten über die Spiritualität zu haben.

7. Talia

Bedeutung: Tau von Gott

Dieser Name steht für göttliche geistige Nahrung von Gott, genauso wie der Tau die Pflanzen wässert. Diese Menschen haben ein ausgeprägtes Gefühl der inneren Aufmerksamkeit und neigen dazu, ruhig und introvertiert zu sein. Sie scheinen Standish zu sein, aber es ist nur, weil sie so tief in Gedanken versunken sind.

8. Yaffa

Bedeutung: schön

Diese Menschen haben ein starkes Verlangen nach Frieden und Harmonie mit anderen. Sie lieben es, sich auszudrücken und sind von der Kunst angezogen. Yaffa wird manchmal auch Jaffa buchstabiert und summiert sich in der Numerologie auf die Bedeutung "Königin".

9. Yiskah

Bedeutung: blicken

In der Bibel scheint es sich um eine Variation von Sarah zu handeln. Dieser Name steht für Sarahs Fähigkeit, "zu prophezeien" und Visionen zu haben. Es steht auch dafür, dass andere ihre Schönheit betrachten.

10. Zissel

Bedeutung: süß

Dies ist ein jiddischer Name und steht für süß. Der Name ist eigentlich ziemlich selten, wird aber als zweiter Vorname gesehen.

Andere jüdische Mädchennamen:

  • Abigail
  • Adara
  • Batsheva
  • Carmel
  • Deborah
  • Esther
  • Gila
  • Ilana
  • Keren
  • Shayna

Загрузка...