Schwangerschaft

26 Wochen schwanger - Neues Kinderzentrum

Wenn Sie 26 Wochen schwanger sind, durchläuft Ihr Körper erhebliche hormonelle und körperliche Veränderungen. Immerhin wächst ein Baby in dir. Zu diesem Zeitpunkt geht das zweite Trimester zu Ende und Sie haben gemischte Gefühle mit einem guten Tag und dem nächsten, der schrecklich ist. Das ist alles normal. Während dieser Zeit müssen Sie Screening-Tests für Gestationsdiabetes, Anämie und eine RhoGAM-Injektion einplanen.

Was sind die Schwangerschaftssymptome nach 26 Wochen?

Bei einer Schwangerschaft von 26 Wochen stehen Sie kurz vor dem dritten Trimester und Sie können leichte Veränderungen mit erhöhtem Blutdruck erwarten, was ganz normal ist. Ihr Arzt oder Ihre Hebamme sollten auf Präeklampis achten, eine Erkrankung, die mit Bluthochdruck in Verbindung steht. Eiweiß im Urin ist ebenfalls ein Anzeichen für den Zustand und wird im Rahmen Ihrer routinemäßigen vorgeburtlichen Untersuchung untersucht. Wenn Ihre Ergebnisse von Präeklamopsie befreit sind, schwellen die Füße und Drüsen, verschwommenes Sehen und starke Kopfschmerzen an. Es können auch Tests auf vaginale Infektionen durchgeführt werden, und der Arzt wird meistens auf Soor Ausschau halten, und die Ergebnisse können auf Streptokokken der Gruppe B testen. Die letztere Infektion ist häufig bei vielen Frauen vorhanden. Viele Frauen sind sich dessen nicht bewusst, weil sie in den meisten Fällen keinen Schaden anrichten.

Wie wächst Ihr Baby, wenn Sie 26 Wochen schwanger sind?

Mit 26 Wochen entwickelt sich das Gehör Ihres Babys und auch andere Sinne. Das Baby kann während des Gesprächs Ihre Stimme und die Ihres Partners oder anderer Personen hören. Er kann auch atmen und atmet das Fruchtwasser ein, das zur Entwicklung der Lunge beiträgt. Die Atembewegungen sind großartig und helfen dem Kind, wenn es nach der Geburt seinen ersten Atemzug schluckt. Das Baby erhöht auch das Gewicht und sollte etwa 1 2/3 Pfund wiegen. Er sollte auch 14 Zoll von Kopf bis Fuß messen. Wenn Sie einen Jungen haben, entwickelt sich seine Männlichkeit bereits und seine Hoden werden bald in den Hodensack absinken. Dieser Vorgang dauert zwischen 2 und 3 Monaten.

Sie können dieses Video ansehen und weitere Informationen darüber erhalten, wie Ihr Baby in der 26. Schwangerschaftswoche wächst:

Wie verändert sich dein Leben, wenn du 26 Wochen schwanger bist?

Das Leben der werdenden Mutter ändert sich auch und dies ist eine Zeit, in der sich die meisten Frauen auf die Ankunft des Babys vorbereiten. Die meisten Eltern bereiten den Raum bereits vor, kaufen eine Krippe und organisieren den Kindergarten.

Der Blutdruck fällt am Ende des ersten Trimesters, das um die 22 liegt, tendenziell abnd bis 24th Woche. Während es noch relativ niedriger ist als vor der Schwangerschaft, nimmt es mit 26 Jahren zuth Woche. Der untere Rücken schmerzt zu dieser Zeit auch als Folge des wachsenden Uterus, der sich ausdehnt und bestimmte Nerven unter Druck setzt. Das zusätzliche Gewicht führt zu einer erhöhten Belastung Ihrer Gelenke und zu alltäglichen Aufgaben. Hormonelle Veränderungen können auch für die Schmerzen verantwortlich sein, da sie dazu beitragen, die Bänder und Gelenke zu lockern. Ein warmes Bad sollte Ihren Körper entspannen und Sie können sich für eine heiße oder kühle Kompresse entscheiden. Vermeiden Sie den ganzen Tag über anstrengende Aktivitäten und behalten Sie eine gute Körperhaltung bei der Arbeit. Ruhen Sie sich aus, wenn Sie es brauchen, und machen Sie Ihren Schlaf so angenehm wie möglich, indem Sie Kissen verwenden, um Bauch und Knie zu stützen.

Wie können Sie eine gesunde Ernährung einhalten, wenn Sie 26 Wochen schwanger sind?

Schritte

Beschreibungen

Smart einkaufen

Kaufen Sie gesunde Lebensmittel wie fettarme Milch und Käse, Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse, Geflügel, mageres Fleisch sowie Hülsenfrüchte. Nicht verderbliche Artikel können in großen Mengen gekauft werden. Dies erspart Ihnen Geld und häufige Fahrten zum und vom Geschäft. Wenn es um Snacks geht, denken Sie klein und kaufen Sie Packungen mit 6 oder 12 Stück.

Eine schnelle Küche

Eine schnelle Küche hilft Ihnen, Ihre Mahlzeiten schneller zuzubereiten. Zum Beispiel kann Ihre Mikrowelle zum Auftauen von Tiefkühlkost, zum Aufwärmen von Speiseresten oder sogar zum Kochen von Abendessen verwendet werden. Langsamkocher können Ihnen auch dabei helfen, Ihre Küche zu beschleunigen. Sie können Gemüse, Bohnen, Brühe und Fleisch einwerfen, den ganzen Tag langsam kochen lassen und zu einer warmen Mahlzeit nach Hause kommen.

Mach einen Plan

Planen Sie im Voraus und nutzen Sie den Gefrierschrank. Sie können Ihre Mahlzeiten zubereiten und einfrieren, so dass Sie eine selbst zubereitete Mahlzeit leichter haben können, wann immer Sie möchten oder nach einem anstrengenden Tag. Frieren Sie Ihre Suppen, Speisereste und andere Lebensmittel in Behältern ein. Wenn Sie mehr kochen, als Sie brauchen, können Sie eine Mahlzeit zu sich nehmen, wenn Sie nicht kochen können.

Haben Sie freundliches lokales Mitnehmen

Wenn Sie nicht kochen können, haben Sie zum Mitnehmen. Kommen Sie zu einem lokalen Imbiss, um sich gesund zu verwöhnen und kombinieren Sie es mit dem, was sich in Ihrer Speisekammer oder im Kühlschrank befindet. Joghurt, Bananen, trockenes Müsli und etwas Spargel begleiten Ihre Mahlzeit.

Wichtige Notizen:

"Gute" Fischauswahl

Viele werdende Mütter lieben Fisch, aber nicht alle Fischarten sind schlau. Hier sind einige der Fische, die Sie während der Schwangerschaft essen können:

  • Wels
  • Bass
  • Lachs
  • Kabeljau
  • Süßwasserbarsch
  • Flunder

Einige Tipps zur 26-wöchigen Schwangerschaft

Tipps

Beschreibungen

Mit starken Schmerzen umgehen

Mit 26 Wochen haben Sie wahrscheinlich mehr Rücken-, Brust-, Becken-, Bein- und Fußschmerzen. Versuchen Sie, sich mehr auszuruhen und suchen Sie einen Arzt auf.

Erleichtern Sie die unangenehmen Symptome der Schwangerschaft

Bewegung und hydratisiertes Wasser können dazu beitragen, die mit der Schwangerschaft verbundenen Symptome wie Müdigkeit, Schwellung, Schwindel, Austrocknung und Verstopfung zu lindern.

Kaufen Sie einen fötalen Doppler für zu Hause

Ein Fetoskop oder fötaler Doppler ist ein guter Kauf, da er Ihnen hilft, den Herzschlag und die Bewegungen des Babys zu hören.

Besprechen Sie einige persönliche Fragen

Beginnen Sie frühzeitig mit der Planung für Dinge wie die Beschneidung. Wenn Sie nach der Geburt des Kindes eine religiöse Zeremonie haben möchten, sollten Sie die Zeremonie auch frühzeitig planen. Es gibt Entscheidungen, die sowohl Sie als auch Ihr Partner frühzeitig vereinbaren sollten, und wir fördern eine offene Kommunikation.

Tipps für Ihren Partner

Frauen beginnen sich selbstbewusster zu fühlen, wenn sie sich dem Ende des zweiten Trimesters nähern. Es ist Ihre Aufgabe als Partnerin, dass sie sich besser fühlt, indem Sie ihr versichert, dass sie schön ist. Planen Sie für ein spezielles Paar Datum.

Schau das Video: Kinder Kriegen Schwangerschaft - Kinder Kriegen Kinder dokuhd Zusammenziehen Kinder Kr (March 2019).