Kleinkinder

Baby Teeth Order - Neues Kinderzentrum

Zähne unterscheiden sich in Größe, Form und Position im menschlichen Kiefer. Die natürliche Anordnung der Zähne hilft dabei, ihre grundlegenden Funktionen beim Kauen und Verankern des Mundes zu erfüllen. Sie bieten auch das zusätzliche ästhetische Element während eines Lächelns oder Lachens und verleihen dem Gesicht eine richtige Form. Ab dem Durchschnittsalter von 6 Monaten beginnen Babys mit dem Zahnen, wodurch sich die im Zahnfleisch verborgenen Zähne herausschneiden können. Diese Babyzähne fallen in der Kindheit heraus und werden durch ein permanentes Gebiss ersetzt.

Was ist die Reihenfolge der Babyzähne?

Zähne Reihenfolge

Zeitpunkt des Auftretens

Funktionen

Untere zentrale Schneidezähne

Diese treten in den meisten Fällen zuerst auf. Es gibt keine feste Regel, wann diese herauskommen, aber im Durchschnitt würden die ersten Zähne Ihres Babys im Alter von 5-10 Monaten auftauchen.

Die ersten, die ausbrechen, sind die Zähne, die dem Kind beim Beißen helfen. Nach Abschluss des Vorgangs kann eine Reihe von Schneidezähnen helfen, einen bestimmten Bissen aus einem bestimmten Futter herauszunehmen, bevor es gekaut wird.

Obere zentrale Schneidezähne

Zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat machen diese beiden Schneidezähne den nächsten Auftritt im Mund Ihres Kindes. Da Zähne in der Regel paarweise auftauchen, treten diese nebeneinander auf.

Diese haben dieselbe Funktion wie die unteren mittleren Schneidezähne. Die zwei Zahnreihen arbeiten zusammen, um einen Biss aus der Nahrung zu nehmen, die das Baby isst.

Obere seitliche Schneidezähne

Diese beiden Zähne, die durch die oberen mittleren Schneidezähne voneinander getrennt wurden, würden innerhalb von 9-13 Monaten herauskommen. Die erste Reihe von vier Zähnen ist dann fertiggestellt.

Diese helfen den unteren und oberen mittleren Schneidezähnen, kleine Bisse aus der Nahrung zu nehmen.

Untere seitliche Schneidezähne

Dies sind die nächsten in der Reihe. Getrennt von den unteren mittleren Schneidezähnen treten diese Zähne im Alter von 10 bis 16 Monaten auf. Dies ermöglicht Ihrem Baby ein breites Lächeln.

Diese haben auch die gleiche Funktion beim Beißen. Die vier Schneidezähne, Ober- und Unterteil, arbeiten als Team zusammen, um Bisse aus dem Essen herauszunehmen. Sie allein können nicht zum Kauen dienen.

Obere erste Backenzähne

Diese quadratischen Molaren kommen zwischen 12 und 18 Monaten heraus. Diese sind besonders schmerzhaft.

Diese Zähne werden auch als Vor-Molaren oder Bicuspids bezeichnet. Sie werden beim Kauen und Mahlen von Lebensmitteln verwendet, die von den Schneidezähnen abgebissen werden.

Senken Sie die ersten Molaren

Wie die oberen ersten Backenzähne treten diese beiden zwischen 12 und 18 Monaten auf. Sie verursachen dem Baby die meiste Belastung, da Molaren besonders schwer herauszukommen sind.

Da es vier Prämolaren gibt, zwei oben und zwei unten, dienen diese alle zum Kauen und Mahlen von Speisen.

Oberer Eckzahn

Diese kleinen spitzen Zähne kommen als nächstes heraus und füllen die Lücke zwischen den Schneidezähnen und den Molaren. Im Vergleich zu den anderen Zähnen sind sie etwas spät dran und erscheinen auf einer Zeitleiste von 16 bis 22 Monaten.

Das sind die schärfsten Zähne. In Fleischfressern werden diese verwendet, um das Fleisch zu zerreißen. Beim Menschen dienen sie dem gleichen Zweck, relativ harte Lebensmittel auseinander zu reißen. Manchmal helfen sie den Schneidezähnen auch, hartes Essen zu beißen.

Unterer Eckzahn

Sie erscheinen, wenn Ihr Baby 16-22 Monate alt ist.

Diese arbeiten mit dem oberen Eckzahnpaar zusammen, um Lebensmittel zu zerreißen und zu zerreißen, so dass die Molaren es kauen können.

Unterer zweiter Molar

Zwischen 21 und 30 Monaten erscheinen diese zuerst vor den oberen zweiten Molaren.

Diese werden auch zum Kauen und Mahlen von Lebensmitteln verwendet.

Oberer zweiter Molar

Dies sind die letzten beiden Zähne Ihres Babys. Diese treten zwischen 25 und 33 Monaten auf. Ihr Kind hat jetzt volle Zähne.

Neben den oberen Prämolaren helfen diese Zähne beim Kauen und Mahlen von Speisen.

Wie man auf Baby-Zähne aufpasst

1. Pflege des Zahnfleisches Ihres Babys

Es ist wichtig, sich um das Zahnfleisch Ihres Babys zu kümmern, bevor es anfängt zu zahnen. Zu diesem Zeitpunkt erfüllen Dinge, die weicher sind als eine Zahnbürste und Zahnpasta, diese Aufgabe. Einige Leute verwenden auch ein Stück Gaze, um das Zahnfleisch ihres Babys zu reinigen, während andere ein weiches, feuchtes Tuch verwenden.

Um das Zahnfleisch Ihres Babys den ganzen Tag über sauber und hygienisch zu halten, müssen Sie es mindestens zweimal täglich mit dem feuchten Tuch reinigen. Dies ist vor allem nach einer Mahlzeit oder am Anfang oder Ende eines Tages erforderlich. Genauso wie Sie Ihre eigenen Zähne pflegen würden, indem Sie sie putzen, pflegen Sie die Zähne Ihres Kindes, indem Sie das kleine Tuch am Zahnfleisch abwischen.

2. Zähneputzen Ihres Babys

Sobald die Zähne erscheinen, können Sie das angefeuchtete Tuch weglegen und eine Zahnbürste aufnehmen. Wählen Sie auch dann einen mit weichen Borsten und einem kleinen Kopf, damit Ihr Baby keine Unannehmlichkeiten hat. Es sollte auch einen großen Griff haben, damit Sie es sicher in den kleinen Mund Ihres Babys manövrieren können. Seine / Ihre Zähne sind empfindlicher und spröder als Ihre, deshalb müssen Sie mit besonderer Vorsicht vorgehen.

Verwenden Sie vor dem ersten Lebensjahr keine Zahnpasta. Wenn Ihr Kind erwachsen ist und älter als ein Jahr ist, verwenden Sie eine erbsengroße Menge. Sein Zahnfleisch ist immer noch empfindlich, so dass eine große Menge scharfer Zahnpasta sie stören könnte. Verwenden Sie keine fluoridhaltige Zahnpasta, bis Ihr Kind mindestens zwei Jahre alt ist. Putzen Sie regelmäßig die Zähne Ihres Kindes, bis es das tun kann, was nicht verabreicht werden kann, normalerweise im Alter von sechs oder sieben Jahren.

Halten Sie ein wachsames Auge auf Anzeichen von Karies im Mund Ihres Kindes. Ihr Kind sollte ab seiner ersten Untersuchung im Alter von einem Jahr regelmäßig zum Zahnarzt gehen.

Wenn Sie ein anschauliches Bild davon erhalten möchten, wie Sie auf die Zähne Ihres Babys aufpassen, können Sie sich das Video unten ansehen:

Schau das Video: KAYLA GETS PRANKED! We Are The Davises (Kann 2019).