Schwangerschaft

24 Wochen schwanger - Neues Kinderzentrum

Wenn Sie 23 Schwangerschaftswochen überqueren und in die 24. Woche eintreten, werden Sie dem dritten Semester einen Schritt näher kommen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie den üblichen Schwangerschaftstest durchführen, um Komplikationen während der Geburt zu vermeiden. Es ist üblich, dass Frauen zu diesem Zeitpunkt an Gestationsdiabetes leiden, und deshalb müssen Sie einen Blutzuckertest durchführen. Da etwa 2-5% der schwangeren Frauen einen Gestationsdiabetes entwickeln, findet das Screening in der 24. bis 28. Woche statt, um sicherzustellen, dass Mutter und Baby sicher sind.

24 Wochen schwanger - Was sind die Schwangerschaftssymptome?

Viele Frauen bemerken, dass sie einige Dehnungsstreifen im Bauch-, Brust-, Po und Hüftbereich entwickeln. Sie können einige Cremes verwenden, um sich wohler zu fühlen und den Juckreiz in diesen Bereichen zu reduzieren. Dies hilft jedoch nicht, die Dehnungsstreifen zu beseitigen. Sie müssen sich jedoch nicht darum kümmern, da sie nach der Geburt verschwinden. Wenn Ihre Augen trocken und lichtempfindlich sind, tritt möglicherweise auch ein Symptom auf, das als trockenes Auge bezeichnet wird. Dies ist jedoch auch normal. Wenn es Sie zu sehr belästigt, suchen Sie einen Augenarzt auf, um sicherzustellen, dass die Augen keine Infektion entwickelt haben.

24 Wochen schwanger-- Wie wächst Ihr Baby?

An diesem Punkt haben Sie wahrscheinlich keine Ahnung, ob Ihr Baby verkehrt herum oder rechts oben liegt. Wenn sich die Entwicklung fortsetzt, verbessert es das Bewegungsempfinden und die Position des Babys. Das Baby erhält den Sauerstoff durch Plazenta. Das wird jedoch nicht immer so weitergehen. Ihr kleiner Junge wächst jede Woche und hätte wahrscheinlich seit der letzten Woche rund 4 Unzen zugenommen. Das macht ihn ungefähr so ​​groß wie das Ährenmais und kann etwa 1 1/3 Pfund wiegen, aber er wird bald proportional an Gewicht zunehmen. Neben den anderen Organen entwickeln sich auch sein Gehirn und seine Geschmacksknospen. Seine Lungen entwickeln jetzt Äste, um den Atmungsbaum mit Zellen zu vervollständigen, um ein Tensid zu produzieren, das seine Luftsäcke nach der Geburt aufbläst. Obwohl seine Haut jetzt durchscheinend ist, wird sich das schnell ändern.

Sehen Sie sich dieses Video an und informieren Sie sich nach 24 Wochen über die Entwicklung des Fötus:

24 Wochen schwanger-- Wie verändert sich Ihr Leben?

Bei einigen Frauen treten nach 24 Wochen Kontraktionen bei Braxton Hicks auf. Dies geschieht, wenn sich der Uterus regelmäßig verengt. Ihr Bauch sieht wahrscheinlich größer aus, wenn sich die Gebärmutter um 5 cm über dem Bauchnabel erhebt. Sie könnten sich juckend und trocken anfühlen, wenn sich die Haut kontinuierlich ausdehnt. Wenn Sie verschwommenes Sehen oder trockene Augen bemerken, konsultieren Sie einen Arzt und verwenden Sie künstliche Tropfen, die im Freiverkehr erhältlich sind. Die Bänder werden zusammen mit der Gebärmutter größer und einige Frauen leiden an Bänderschmerzen. Einige Frauen können auch unter verstopfter Nase und Erkältung leiden, da die Schleimhäute an dieser Stelle anschwellen. Sie können jedoch Salzlösungstropfen verwenden, um Erleichterung zu erhalten, wenn Sie von Ihrem Arzt empfohlen werden.

Was können Sie für diese Woche planen?

Da Gestationsdiabetes bei Schwangeren (2-5%) in der 24. bis 28. Woche häufig auftritt, sollten Sie unbedingt einen Blutzucker-Screening-Test durchführen. Da der Körper nicht genügend Insulin produziert, um mit dem während der Schwangerschaft angesammelten Zucker fertig zu werden, leiden viele Frauen an dieser Art von Diabetes, obwohl dies in den meisten Fällen vorübergehend ist. Die Plazenta produziert viele Hormone, die Insulin abwehren.

Symptome sind:

  • Zucker im Urin, der bei einem Test nachgewiesen wird
  • Ungewöhnlicher Durst
  • Häufig urinieren
  • Übelkeit
  • Ermüden

Was ist mit Diät, wenn 24 Wochen schwanger?

1. Die Bedeutung von Vitamin A

Sowohl das Baby als auch die Mutter benötigen während der gesamten Schwangerschaft Vitamin A, da es für das Zellwachstum, die Nachtsicht, die Produktion roter Blutkörperchen und die gesunde Haut unerlässlich ist. Vitamin A ist in unserer Nahrung als Beta-Carotin und Retinol verfügbar. Beide Formen sind für das Wachstum von Mutter und Kind wichtig.

Substanzen wie Eigelb, Margarine, Butter und Milch sollten während der Schwangerschaft konsumiert werden, da sie Retinol enthalten, die Leberprodukte jedoch fern bleiben, da sie Retinol in hohen Mengen enthalten.

Für Beta-Carotin können Sie Karotten, Süßkartoffeln, Papaya, Orangen und grünes Gemüse konsumieren.

2. Die Bedeutung von Cholesterin

Sie benötigen Cholesterin, um eine gesunde Plazenta aufrechtzuerhalten, und Experten sagen, dass Cholesterin in geringen Mengen vorzeitige Wehen auslösen kann, was zu einem Baby mit niedrigem Gewicht bei der Geburt führt. Ein Bluttest während dieser Schwangerschaft kann zeigen, dass der Cholesterinspiegel höher ist als die erforderliche Menge, aber es besteht kein Grund zur Sorge, da Cholesterin für die Produktion von Hormonen erforderlich ist und ein leichter Anstieg normal ist. Versuchen Sie nicht, den Cholesterinspiegel unter Verwendung von Medikamenten oder durch Verzehr von Nahrungsmitteln zu verändern, es sei denn, Sie werden vom Arzt empfohlen.

3. Snacks und Getränke

Konsumieren Sie gesunde Lebensmittel wie Rote Beete, Karotten, Feigen, Aprikosen und Wassermelonen. Snacks wie gedämpfter Sprossensalat, Quarkreis, Sojagranulat und gefüllte Hirse können außerdem dazu beitragen, Verstopfung zu reduzieren.

4. Verstopfung Erleichterung

Manche Frauen leiden während der Schwangerschaft an Verstopfung. Um Verstopfung zu lindern, können Sie Nahrungsmittel mit hohem Ballaststoffgehalt wie Hafer, Weizen, Vollkornbrot, Weizen, getrocknete Nüsse, Obst und frisches Gemüse zu sich nehmen. Es ist auch wichtig, viel Wasser mit den Lebensmitteln zu trinken, die Sie verbrauchen. Faser nimmt jedoch viel Wasser auf und kann die Verstopfung verschlimmern, da Sie nicht genug Wasser in Ihrem System haben. Einige Frauen konsumieren Feigen und Flohsamen, um Verstopfung zu lindern.

Was Sie tun müssen, um eine gesunde Schwangerschaft nach 24 Wochen aufrechtzuerhalten

1. Tritt einer vorgeburtlichen Klasse bei

Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist es vielleicht eine gute Idee, an einem Yoga- oder Pränatalkurse teilzunehmen. Sie können dies von Ihrer Hebamme oder Ihrem Gesundheitsdienstleister erfragen, wenn sie im Krankenhaus festgehalten werden.

2. Organisieren Sie Ihre Heimwerkerprojekte

Bereiten Sie sich auf die kleinen vor, indem Sie alle Ihre Aktivitäten organisieren. Diskutieren Sie über Dinge, die zur Verbesserung Ihres Heimes benötigt werden, die mit Ihrem Partner behoben werden müssen, bevor Ihr Baby kommt Überlassen Sie es Ihrem Partner, diese Projekte zu verwalten, da es nicht empfohlen wird, Leitern zu besteigen oder Chemikalien ausgesetzt zu werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Feuerlöscher installieren und prüfen, ob die Rauchmelder ordnungsgemäß funktionieren. Entfernen Sie auch defekte Geräte und streichen Sie das Kinderzimmer.

Schau das Video: Die ersten Tage nach der Geburt: Tipps und Tricks für Eltern (Februar 2020).

Загрузка...